Individuelles Schild/Logo für einen Amp

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Individuelles Schild/Logo für einen Amp

Hallo zusammen,

ich möchte meinem weißen Plexi, von den Kollegen der Coverband liebevoll "Knut" genannt, ein individuell gefertigtes Schild/Logo/Emblem verpassen.

Ich habe nun schon einige Schilderfritzen im Net virtuell besucht, immer nur Einheitsscheiß.

Ich stell mir etwas in zusammenhängender Schreibschrift vor, geschwungen, ähnlich wie bei Marshall oder Hughes & Kettner, nur halt zur Abwechslung mal optisch ansprechend.

Hat einer ne Idee, wer so was anbietet. Ach ja, es geht um ein Einzelstück, maximal vielleicht 5-10 Teile (auch für meine anderen Amps).

Danke schonmal für Eure Hilfe !
 
Grüße DeLüXe vom Rolf


Zuletzt bearbeitet von gitarrenruebe am 24.08.2007, insgesamt 2-mal bearbeitet
Verfasst am:

Re: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

gitarrenruebe schrieb:
Ich stell mir etwas in zusammenhängender Schreibschirft vor, geschwungen, ähnlich wie bei Marshall oder Hughes & Kettner, nur halt zur Abwechslung mal optisch ansprechend.

Hat einer ne Idee, wer so was anbietet. Ach ja, es geht um ein Einzelstück, maximal vielleicht 5-10 Teile (auch für meine anderen Amps).


Sie haben Post ...
Verfasst am:

RE: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

Mich tät's auch interessieren, wer so etwas wo zu welchen Preisen macht....
Gruß
Ingo
 
"Der Volksmund sagt: Religion ist Opium für das Volk. Das ist irreführend. Opium ist eine bewußtseinserweiternde Droge."
Volker Pispers

"Kein Zynismus kann das Leben übertreffen."
Anton Pawlowitsch Tschechow

Mein Spielzeug
Verfasst am:

RE: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

Hallo Leute,

ich hab' es schon dem einen oder anderen angeboten, ich kann Schriften aus Metall schneiden. Möglich sind:
- Stahl (Eisen) in 0,5 bis 20 mm
- Edelstahl (VA) in 1 bis 15 mm
- Aluminium in 1 bis 8 mm
Alu und VA lässt sich super Polieren (hochglanz, wie ein Spiegel) Stahl und VA lassen sich Lackieren (oder für den weissen Plexi VERGOLDEN!!!)
Als Vorlage brauche ich von euch die Schrift-Logo- am besten Vektorisiert oder in DXF oder DWG Datei, JPG geht auch, dann versuchen wir es in DXF zu wandeln (wird etwas Arbeit) ), bei einfacher Schrift den Font angeben.
Ich werde auch demnächst (ende 2007) eine Homepage haben wo Schriften und auch Leergehäuse für Elektronik (Bodentreter) angeboten werden.

L.G. Rainer
Verfasst am:

Re: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

finetone schrieb:
Sie haben Post ...

Hallo!
Du, den Hersteller "Sie haben Post" kenne ich leider nicht.
Wärst du vielleicht so nett und schreibst uns mal hier ins Forum, wie man diesen Hersteller erreichen kann?
Vielen Dank.
Verfasst am:

Re: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

Reling schrieb:
finetone schrieb:
Sie haben Post ...

Hallo!
Du, den Hersteller "Sie haben Post" kenne ich leider nicht.
Wärst du vielleicht so nett und schreibst uns mal hier ins Forum, wie man diesen Hersteller erreichen kann?
Vielen Dank.


???????? der Bernd meint Du hast eine PN (hier bei Guitarworld) oder aber eine Mail von ihm (darin wird dann wohl der Hersteller stehen)

Gruß, Rainer
Verfasst am:

RE: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

Teleman44 schrieb:
Hallo Leute,

ich hab' es schon dem einen oder anderen angeboten, ich kann Schriften aus Metall schneiden. Möglich sind:
- Stahl (Eisen) in 0,5 bis 20 mm
- Edelstahl (VA) in 1 bis 15 mm
- Aluminium in 1 bis 8 mm
Alu und VA lässt sich super Polieren (hochglanz, wie ein Spiegel) Stahl und VA lassen sich Lackieren (oder für den weissen Plexi VERGOLDEN!!!)
Als Vorlage brauche ich von euch die Schrift-Logo- am besten Vektorisiert oder in DXF oder DWG Datei, JPG geht auch, dann versuchen wir es in DXF zu wandeln (wird etwas Arbeit) ), bei einfacher Schrift den Font angeben.
Ich werde auch demnächst (ende 2007) eine Homepage haben wo Schriften und auch Leergehäuse für Elektronik (Bodentreter) angeboten werden.

L.G. Rainer


Du hast Post
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

Re: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

finetone schrieb:
Sie haben Post ...

Bitte, lasst sowas! Wenn die Antwort nicht für öffentliche Augen und Ohren bestimmt ist - ok, regelt es per PN oder E-Mail, kein Problem. Aber eine öffentliche Ankündigung einer privaten Informationsweitergabe wie hier ist für'n Arsch.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

Re: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

Banger schrieb:
finetone schrieb:
Sie haben Post ...

Bitte, lasst sowas! Wenn die Antwort nicht für öffentliche Augen und Ohren bestimmt ist - ok, regelt es per PN oder E-Mail, kein Problem. Aber eine öffentliche Ankündigung einer privaten Informationsweitergabe wie hier ist für'n Arsch.


Ok. Bernd hatte mir lediglich auch den Tipp mit Teleman44 gegeben - nix Geheimes. Wir werden das künftig aber Deinen Hinweis beherzigen ... meistens ....
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

Noch was zum THEMA

wer Schriften sucht, müßte hier fündig werden, Coole Seite, jede Menge Schriften zum Downloaden und FREE!!!!:
http://www.dafont.com/

Gruß, Rainer
Verfasst am:

Re: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

gitarrenruebe schrieb:
Ok. Bernd hatte mir lediglich auch den Tipp mit Teleman44 gegeben - nix Geheimes.

Selbst wenn es was "geheimes" gewesen wäre - sei es der Nachbar, der solche Schriftzüge bei Vollmond mit Katzenblut poliert oder einfach ein Tipp, der nicht für das öffentliche Auge bestimmt ist - das ist ja weiter nicht schlimm.
Nur finde ich die öffentliche Ankündigung einer PN schlichtweg doof für alle anderen Beteiligten. 'k?
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

Re: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

Banger schrieb:
gitarrenruebe schrieb:
Ok. Bernd hatte mir lediglich auch den Tipp mit Teleman44 gegeben - nix Geheimes.

Selbst wenn es was "geheimes" gewesen wäre - sei es der Nachbar, der solche Schriftzüge bei Vollmond mit Katzenblut poliert oder einfach ein Tipp, der nicht für das öffentliche Auge bestimmt ist - das ist ja weiter nicht schlimm.
Nur finde ich die öffentliche Ankündigung einer PN schlichtweg doof für alle anderen Beteiligten. 'k?


leider gibt's hier Leute die schon seit Monaten bei GW angemeldet sind und immer noch nicht wissen das sie eine PN senden und empfangen können, das ist auch DOOF!! Wenn die sich hier anmelden und das Infofenster für die PN geht auf wird es anscheinen schlichtweg Ignoriert. Ich habe schon PN versendet die nach Monaten noch immer unbeachtet in meinem Postfach lagen

Gruß, Rainer.
Verfasst am:

Re: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

Banger schrieb:
gitarrenruebe schrieb:
Ok. Bernd hatte mir lediglich auch den Tipp mit Teleman44 gegeben - nix Geheimes.

Selbst wenn es was "geheimes" gewesen wäre - sei es der Nachbar, der solche Schriftzüge bei Vollmond mit Katzenblut poliert oder einfach ein Tipp, der nicht für das öffentliche Auge bestimmt ist - das ist ja weiter nicht schlimm.
Nur finde ich die öffentliche Ankündigung einer PN schlichtweg doof für alle anderen Beteiligten. 'k?


Mist, ich hätte doch den hier hinter "Geheimes" setzen sollen ...


 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

Re: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

Reling schrieb:
finetone schrieb:
Sie haben Post ...

Hallo!
Du, den Hersteller "Sie haben Post" kenne ich leider nicht.
Wärst du vielleicht so nett und schreibst uns mal hier ins Forum, wie man diesen Hersteller erreichen kann?
Vielen Dank.


Hallo!
Der Rolf hatte ein Problem und ich versuchte ihm zu helfen.
Wenn ich allen hier im Forum diese Information hätte zukommen lassen wollen, hätte ich dieses auch getan.
Ich hätte ihm genauso anbieten können, ihm die Sachen selbst anzufertigen, wozu ich mich durchaus imstande sehe.

Zum Zeitpunkt meines Postings, war noch nicht klar, ob der Rainer diesbezüglich für alle hier im Forum öffentlich in Erscheinung treten wollte - ich hatte nicht sein Einverständnis. Deshalb sandte ich eine PN an Rolf und kündete ihm dies hier an <@Banger> was ich künftig versuche zu vermeiden</@Banger>.

Da der Rainer nun selbst schon in Aktion getreten ist, hat sich das Thema ja erledigt. Trotzdem halte ich mein Vorgehen legitim.
Verfasst am:

RE: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

Hallo,

hier eine Zwischeninfo zum Stand der Dinge:

Unser netter Forumskollege teleman44 (Rainer, vielen Dank auch an dieser Stelle) hat mir erste Muster geschickt, sieht super aus, Schriftzug in Edelstahl poliert für meinen roten Plexi, hier ein erstes Bild:



Der Schriftzug ist mit "Fix All" geklebt, auch eine Empfehlung vom teleman44 - der Mann kennt sich aus, auch bei Details !

Ein besseres Bild mit Tageslicht folgt, hier erstmal ein Knipser aus meinem dunklen Gitarrenkeller mit der Billig-DigiCam.
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

Wowwwww Respekt, das hat der Rainer supertoll gemacht!!!! Tja, wenn man(n) sein Handwerk versteht

Die Schrift gefällt mir auch sehr gut. Liebe Rübe, nun haste ein echtes Unikat - sehr schön.
Verfasst am:

RE: Individuelles Schild/Logo für einen Amp

Hab das Foddo mal'n bisschen geboostet

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.