Wiederbelebung eines Jolana Rubin Bass

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Wiederbelebung eines Jolana Rubin Bass

Hallo ihr,
habe vor kurzem einen Rubin Bass geschenkt bekommen.
Erst ma toll gefreut, wann bekommt man schon maln bass geschenkt!!
Dann auseinander genommen zur Grundreinigung.
Eine Mechanik war leider schon total verbogen und unbrauchbar.
Ich habs noch ni ausprobiert, aber mir wurde gesagt, die Elektronik ist defekt!
Der mittlere Poti-Regler fehlt und die Abnehmergehäuse sind auch schon gebrochen.
Ansonsten sieht der Body noch sehr gut aus, kaum Lackkratzer, Hals gerade....

NUN, die Frage an euch wissendes Fachpublikum
Bekommt man noch Ersatzteile für son Geschichtsträchtiges Instrument?
Kann mir jemand Auskunft über Schaltung und Poti-Belegung geben?
Und wisst ihr ob es sich lohnt die schon stark angerosteten Tonabnehmer wieder aufzupeppeln, bzw. wie die eigendlich klingen!
Außerdem hat dern Alu-Sattel, wie wirkt sich das klanglich aus?

Was mich noch interessieren würde ist der damalige Preis von diesem Bass, vielleicht findet sich ja ein Original-Käufer, der mir darüber Auskunft geben kann.

Recht Herzlichen Dank für Eure Aufmerksamkeit, würde mich riesig freun, wenn ihr mir helfen könnt,
viele grüße
Ohrwurm
Verfasst am:

Jolana Rubin Bass

Jolana.cz unter der Rubrik Bazar gibt jede Menge Ersatzteile
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.