hdr vs. pc

Seite 1 von 1
Verfasst am:

hdr vs. pc

d´ehre nochmal!

ich hab zwar das forum durchstöbert aber nix brauchbares gefunden, darum also, ich möchte hier ganz provokant die frage in den raum stellen

[b][u]harddiscrecording versus pc recording[/u][/b]

was spricht dafür was dagegen.

ich hab erfahrungen mit hdr gemacht und die waren durchwegs gut, also
keine probleme mit programmen, speicherauslastung, geschwindigkeiten, usw.

dagegen kann man am pc schier unüberschaubare sounds downloaden, erzeugen usw...

Preislich überzeugen die hdr natürlich auch. es gibt schon für unter 1000,-- ziemlich gute geräte mit integriertem CDR.
ich finde das handling ist lediglich eine übungssache die man recht schnell in griff bekommt.

letztendlich stehe ich vor der entscheidung wofür ich mich entscheide.
ich möchte sowohl spontane mitschnitte im proberaum als auch "eigene CDs" in brauchbarer qualität aufnehmen.

ich würde mich über einen regen meinungsaustausch freuen.

gruß
heli
Verfasst am:

RE: hdr vs. pc

Genau aus diesem Grund haben wir ein Yamaha AW16G CD im Proberaum stehen. Vom schnellen Mitschnitt bis zur brauchbaren Demo-Aufnahme ist alles machbar. Der Comfort hält sich in Grenzen, allerdings hat's alles was man braucht an Bord. Alle Versuche mit nem (Windows-)Laptop haben sich im Nachhinein als umständlicher erwiesen, wenn der Computer nicht zu 100% auf Recordinggeschichten ausgelegt ist gibt's Probleme.
Naja, für unsere Ansprüche ist ein Multitracker ideal, der Probe-mitschnitt ist mal eben schnell auf ne Stereo-Spur gemixt und alle können's Mitnehmen. Und nen Absturz gab es noch nie.
Hör dir die Sachen auf www.myspace/suchagreatrelease an, ist alles mit dem Yamaha aufgenommen, und klingt schon ohne professionelles Mastering sehr brauchbar (bis auf den 1.Song "Marauder" sind alle Live-Mitschnitte). Und das Gerät ist noch lange nicht ausgereizt, wir lernen noch jedesmal dazu.
Verfasst am:

RE: hdr vs. pc

hab mir deine hp angesehen - gut gemacht gratuliere!

hab auch die soundsamples durchgehört!
ja, wie erwartet, respektables ergebnis!
ich tendiere auch zu einem 16 spur gerät, ich denke das müßte ausreichen für git, bas, drum, voc.
Verfasst am:

RE: hdr vs. pc

Ich empfehle dir den Yamaha AW1600 anzuschauen, dieses Gerät ist der Nachfolger von unserem und hat 8 kombinierte XLR und Klinke-Eingänge. Beim AW16G gibt's nur 2 XLR und 6 Klinke-Anschlüsse, ist ein bissel umständlich mit Adaptern zu arbeiten.
Wir haben das Ding immer komplett verkabelt, d.h. einfach anschalten und Mitschneiden. Es können max 8 Spuren gleichzeitig aufgenommen werden. Das reicht für 2 Git., Bass, Key und Drums.
Gesang kommt beim Livemitschnitt nicht gut und wird im Nachhinein aufgenommen. Die 5 Drum-Mikes werden vor dem Recorder an einem alten Studer-Mischpult auf 2 Spuren gemischt, damit wir ein Stereo-Drum-Set zum abmischen haben.
Die Wahl fiel damals auf Yamaha, weil es sonst kein bezahlbares Gerät gab, das 8 Spuren gleichzitig aufnehmen konnte. Bei ebay kann man recht gute Schnäppchen machen, und der Nachfolger kostet neu ca 800 € derzeit.
Viel Efolg bei der Suche.

Vielen Dank für das Lob, Ich hoffe, das bald mal wieder was neues zu hören gibt.
Verfasst am:

RE: hdr vs. pc

Hi Heli,

da ist wohl die Frage, wie schon angeschnitten: Was habt ihr mit dem Material vor? Wenn ihr Proberaummitschnitte, kleine Demos usw. aufnehmen wollt kann so ein HDR ok sein. Aber für oberamtliche Aufnahmen, an denen im Nachgang vielleicht noch andere Leute arbeiten sollen, sind die Dinger einfach nicht geeignet. Und sollten es mal ein paar Spuren mehr werden, wird es wohl auch eher kompliziert?

Ich persönlich konnte mich mit den Kisten noch nie anfreunden. Ich habe früher mit Bandmaschinen gearbeitet und bin dann nahtlos auf das Arbeiten mit dem PC umgestiegen, Logic und Cubase. Man braucht meiner Erfahrung nach keinen besonderen "Recording"-Rechner für das Aufnehmen. Wir haben unsere letzte Demo mit einem ollen Notebook mit 128MB Arbeitsspeicher und 2,6 Ghz aufgenommen und gemischt. Kannst du auch gerne mal reinhören: www.honeyweed.de

Wir haben uns allerdings zwei von den Presonus Firepods besorgt, die da über Firewire eine recht gute Vorstellung abliefern. Die beiden Geräte kaskadiert, kann man dann 16 Spuren gleichzeitig aufnehmen. 8 alleine waren bisschen knapp, da wir für Schlagzeug schon 10-12 benötigen und dann da schon wieder das Tricksen anfing.

Fazit: Ich denke mit dem Rechner bist du flexibler, was das kreative angeht. Die HDR-Kisten sind dafür kompakter und man hat alles schnell parat, was man braucht. Aber überlege dir einfach was genau ihr machen wollt, dann wird dir die Entscheidung sicher leicht fallen.

LG, Alex
Verfasst am:

RE: hdr vs. pc

tendentiös werd ich mir einen hdr zulegen, einfach weil ich alles dabei hab was ich so brauch. ich möchte mich beim aufnehmen einfach nicht mit den typischen pc probs herumschlagen. eigentlich denk ich würden 8 spuren für dr, voc, git, ba ausreichen...

@honeyweed: die hp ist echt schön gemacht, tadelloser aufbau und schön übersichtlich. im übrigen gefällt mir eure musik ziemlich gut!
wie erwartet ist die aufnahmequalität in ordnung, allerdings hab ichs nur übers notebook gehört... trotzdem schön differenziert, nicht übersteuert, man hört alles ... tadellos
Verfasst am:

RE: hdr vs. pc

Hi,
ich schliesse mich Honeyweed an!

Presonus Firepod und Notebook mit Cubase (im Lieferumfang vom Firepod dabei!) und Du hast eigentlich ausgesorgt.
Ich hatte schon mehrere HD Recorder, ... und ich habe sie alle wieder verkauft.
Für reine Proberaummitschnitte habe ich jetzt ein Zoom H4, damit greife ich einfach das Master Stereosignal aus dem Mischpult ab. Da wir nur mit der Monitoranlage proben ist es auch eine gute Kontrolle wie der Gesamtmix klingt.
Mit dem PC fühle ich mich einfach sicherer da ich viel mehr Parameter überblicken kann und viel schneller und effizienter arbeiten kann.
Bezüglich Systemstabilität hatte ich noch nie wirklich Probleme. Wichtig ist sich bei der Neuanschaffung die aktuellsten Gerätetreiber vom Hersteller downzuloaden.

Love and Rock
Oliver
Verfasst am:

RE: hdr vs. pc

gibt´s dazu meinungen??

ZOOM MRS-1266 CD
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.