Elixir und Me-Too-Produkte: coated,beschichtet,ummantelt...

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Elixir und Me-Too-Produkte: coated,beschichtet,ummantelt...

Hiho.

Das Archiv weiß: Einige Leute mögen auf Bässen Elixier-Saiten. Zumindest vor einigen Jahren.

Nun aber sind zum Marktführer Elixier erhebliche Nachahmer gestoßen, die ebenfalls für den gutausehenden, ambitionierten, cleveren und charismastarken Bassisten von Welt (also mich, ich habe jetzt auch einen Bass, hallo) solche Beschichtungssaiten feilbieten.

Auf Gitarren ist das für mich nix.

Aber bei Bässen möchte ich sowas gerne haben.

Ist aber derbe teuer. Zu teuer, um mal eben ein paar Testsets nebenher zu ordern.

Hat da jemand schon mehr von getestet, jenseits von Elixier:

D'Addario EXP, Ernie Ball Coated, GHS Coated, Warwick EMP, GHS "Infinity Steel"?


Danke sehr.
Verfasst am:

Re: Elixir und Me-Too-Produkte: coated,beschichtet,ummantelt...

groby schrieb:
Auf Gitarren ist das für mich nix.

Aber bei Bässen möchte ich sowas gerne haben.


Hallo Groby,

schön, dass Du jetzt auch Bass spielst. Bass spielen macht ja Spaß.

Leider muss ich Dir sagen, dass ich weder auf Gitarren noch auf Bässen sowas haben möchte, daher kann ich Dir nicht helfen......

Schönes 2011 (vom Rutschen zu sprechen, finde ich ob des Wetters shice)
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Verfasst am:

RE: Elixir und Me-Too-Produkte: coated,beschichtet,ummantelt...

Hallo!

Erfahrungen mit Bass-Saiten habe ich nicht, gehe aber davon aus, dass die Beschichtungen der Saitenhersteller nicht extra auf E- oder A-Gitarre oder Bass abgestimmt werden. Auch wenn die was anderes behaupten werden.

Ich habe auf der akustischen Gitarre alles probiert, was an beschichteten Saiten auf dem Markt ist, ausgenommen die Pyramid, die hier noch verpackt liegen.

Nach meiner Erfahrung halten die Elixir auf jeden Fall am längsten. Bei denen wiederum sind die Polyweb vorne, da ist die Beschichtung aber auch sehr dick und wirkt sich klanglich (in meiner Welt) deutlich aus.

Gruß

e.
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

RE: Elixir und Me-Too-Produkte: coated,beschichtet,ummantelt...

Hi, Banger.

Das mit den Warwicks hatte ich schon gelesen und machte keine Lust drauf.

Hi, ernie.

Die Erfahrung aus dem Bassbereich fände ich schon interessanter als aus dem Gitarrenwesen, da die Dicke der Saite und die Relation Kern/Wicklung eine andere ist, was Unterschiede verstärkt, zum Beispiel bei Saiten, deren letzte Wickeldrahtschicht vorm Draufwickeln komplett ummantelt ist (D'Addario, z.B.).

Auch las ich kürzlich in einem Fachmagazin, dass unter den dort getesten Basssaitensets von Rotosound (Fazit: unbedingt antesten!) die beschichteten merklich leiser wären. Das wäre für mich ein Ausschlusskriterium. Wenn das einer über z.B. GHS Infinity Steel sagen würden, könnte ich die schon mal abhaken.

erniecaster schrieb:
... Nach meiner Erfahrung halten die Elixir auf jeden Fall am längsten. Bei denen wiederum sind die Polyweb vorne, ....


Da geht es schon los: Für Bass gibt es nur Nanoweb.
Verfasst am:

RE: Elixir und Me-Too-Produkte: coated,beschichtet,ummantelt...

Hi groby,

als ich meinen Beitrag abgeschickt hatte, fiel mir auf, dass ich zur Sache eigentlich gar nichts beitragen kann. Also wollte ich ihn mittles dieses kleinen x oben rechts löschen - das scheint in diesem Unterforum leider nicht zu funktionieren oder ich hab was falsch gemacht.

Sei es drum, ich hab zu diesem Thema nur Dummschwätzerei anzubieten und halte jetzt die Klappe.

Gruß

erniecaster
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

RE: Elixir und Me-Too-Produkte: coated,beschichtet,ummantelt...

erniecaster schrieb:
Also wollte ich ihn mittles dieses kleinen x oben rechts löschen - das scheint in diesem Unterforum leider nicht zu funktionieren oder ich hab was falsch gemacht.

Das geht nur, wenn der entsprechende Beitrag der letzte im Thread ist, das hat sich bei Dir wahrscheinlich überschnitten.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Elixir und Me-Too-Produkte: coated,beschichtet,ummantelt...

Ich spiele zwar keinen Bass, aber pflege einige Bässe meiner Kollegen und besaite auch öfters welche. Die mit der Gore Membran umsponnenen ELIXIR Saiten klingen einfach fantastisch auf einem Bass. Okay, sind nicht ganz billig (vor allem für einen 5-Saiter), aber dafür spielt man sie auch ne Ewigkeit. Mein Basser nutzt sie trotz häufigem Spiel mind. 1 Jahr! Und dann klingen sie eigentlich immer noch gut...

Die D'Addario EXP wurden auch schon probiert, klingen aber nicht so gut wie die ELIXIR und halten auch nicht so lange.

PS: Man könnte das auch aus den Reviews verschieben ins passende Forum
Verfasst am:

RE: Elixir und Me-Too-Produkte: coated,beschichtet,ummantelt...

Magman schrieb:
Die D'Addario EXP wurden auch schon probiert, klingen aber nicht so gut wie die ELIXIR und halten auch nicht so lange.


Ah, gut. Danke schon mal. Das deckt sich mit anderen Ansichten dazu, die ähnlich gelagert sind. Marktführer Elixier scheint aus gutem Grund trotz Konkurrenzprodukten weiterhin Marktführer zu sein.

PS: Man könnte das auch aus den Reviews verschieben ins passende Forum ;-)


Stimmt. Da ich Reviews suche, aber keines anbieten kann - wofür das Unterforum da wäre - war mein Platzierungswahl nicht die glücklichste. Sorry.
Verschoben: 30.12.2010 Uhr von Banger
Von Reviews - Bass, Amp, Effekte & Zubehör nach Bass, Bassamps & Basseffekte
Verfasst am:

RE: Elixir und Me-Too-Produkte: coated,beschichtet,ummantelt...

Ich habe da was anzubieten, bin ebenfalls ueberzeugter Elixir-Nanoweb-User: http://www.musikertalk.com/vergleich-basssaiten---elixir-nanoweb-vs-dr-extra-life-red-t16794.html

Viele Gruesse
Jo
 
Mix4Munich | Johannes Komarek
PA-Rental: www.mix4munich.de | PA-Workshops zum Einlesen: www.mix4munich.de/portal.htm
Verfasst am:

RE: Elixir und Me-Too-Produkte: coated,beschichtet,ummantelt...

Manchen Leuten sind die Elixir-Nanoweb-Saiten zu hart, sie spielen sich wie weitaus dickere Saiten.

Aber als bekennender 5-Saiter-User, der schon alles probiert hat, muß ich sagen, dass ich die Dinger vor allem auf meinen Auftritts-Bässen sehr gerne spiele.

Der Preis wird durch die längere Lebensdauer bei weitem kompensiert. Mit den davor gespielten Edelstahlsaiten von Schack, der sie auch bei DR wickeln läßt, kam ich auf 12-14 reine Spielstunden, also ca. 6 Wochen (6-9 Proben, 3-4 Gigs), Lebensdauer. Die Elixir halten die vierfache Zeit, ohne Quatsch!

Allerdings muß ich zugeben, dass ich die Dinger nicht auf allen meinen Bässen spiele, so z.B. kriegt der 64'er Fender Precision immer wieder Flatwounds (Thomastik), die auch lange halten - Jahrelang. Der Frettless- Fender Jazzbass hat immer noch Edelstahlsaiten drauf, er wird wenig gespielt, und die Saiten sind viel weicher als die Elixir.

Auch bei meinem Haeussel-Jazz Headless sind noch Edelstahlsaiten darauf. Da die Saiten mit Madenschrauben gehalten werden, bin ich skeptisch, ob die auch die Saiten halten können. Die Elixir-Saiten sind so glatt, dass mir bei meinem StingRay5 die G-Saite nicht in der Mechanik halten wollte und rausrutschte. Ich musste eine Wicklung über die Saite legen, um sicheren Halt zu gewährleisten.

Dennoch, auf meinem MusicMan StingRay5 und meinem Obanez K5 (Fieldy Signature Model) sind sie drauf - und klingen herrlich! Man stellt über die ganze Zeit kaum einen Höhenverlust fest. Zwar merkt man nach einer Neubesaitung doch deutlich, dass jetzt neue Saiten darauf sind. Aber der Unterschied ist lange nicht so frapierend wie bei normalen Saiten.

Ich kann die Nanoweb-Saiten gerade für Bassisten empfehlen, die viel schwitzen oder agressiven Handschweiß haben - trifft auf mich beides zu.

Demnächst werde ich mal die farbigen DR-Saiten aufziehen. Mal sehen, wie sich die verhalten...
Verfasst am:

RE: Elixir und Me-Too-Produkte: coated,beschichtet,ummantelt...

Kong schrieb:
Auch bei meinem Haeussel-Jazz Headless sind noch Edelstahlsaiten darauf. Da die Saiten mit Madenschrauben gehalten werden, bin ich skeptisch, ob die auch die Saiten halten können. Die Elixir-Saiten sind so glatt...


Ich denke,da brauchst du keine bedenken haben. Die Madenschraube sollte durchaus genug druck aufbringen um sich durch die Beschichtung zu drücken. Einfach mal mit nem alten Satz Saite probieren. Durch das Headless sollten die Saiten eigentlich lang genug sein.

Ich spielte auch schon diverse beschichtete. Von Elixier über D´Addario über Warwick EMP bis zu DR.

Im moment hab ich auf meinem Vampyre die prolligen DR Neon (siehe Avatar). Was soll ich sagen: die bringen meinen Sound. So will ich den haben.
Spielgefühl: Merkwürdig Kunstoffmässig mit viel Grip=Attack. Das kunststoffmässige fällt einem aber erst später auf und dann hat mans auch sofort wieder vergessen. Ich find sie weitaus besser als wie die Extra Life,die ich auf meinem OLP hatte,obwohl die auch schon sehr gut und angenehm zu spielen waren.

Die Elixier: Ja,hmm. Echt zwiegespalten. Die zuhauf erwähnten Vor und Nachteile halten sich bei mir die Waage. Letzendlich hat mich das Seifige Spielgefühl und dass sich die Beschichtung faserig ablöst doch dermassen genervt,dass ich sie nicht wieder gekauft hab.

Warwick EMP: Was soll ich sagen? Rau,hart,knurriger Sound....eigentlich sehr geil. Für mich allerdings von allem etwas zuviel. Vor allem das rauhe hat meiner armen Hornhaut doch arg zugesetzt. Die Beschichtung selbst schien allerdings nicht als solche Wahrnehmbar.

D´Addario: Zu lange her als das ich noch was wüsste. Allerdings meine ich mich zu erinnern,dass die recht dünn und angenehm zu spielen waren. Mehr ist nicht hängen geblieben.

Mein Persöliches Fazit: Die DR Neon sind meine Saiten. Ok,recht poser-haft. Aber auf der Bühne ein echter Hingucker.

MFG
Tachinger
 
Wie klingt eigentlich ein Bass aus Nudelholz?
Können Kabeltrommeln grooven?
Lattenrost ist heilbar!
Und 4 von 10 Leuten haben Dreck am Stecken. Ihhh
http://www.scarlet-romeo.de
http://www.myownmusic.de/scarletromeo/
http://progstravaganza.prog-sphere.com/
http://prog-sphere.bandcamp.com/track/scarlet-romeo-2-turns-to-days
Verfasst am:

RE: Elixir und Me-Too-Produkte: coated,beschichtet,ummantelt...

Hallo erschtmah!

Ich kann die EXP empfehlen

Mfg
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.