Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Seite 6 von 8
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Ich könnte mir vorstellen, dass bei der Verbindung mit dem HD500 vielleicht der ein oder andere interne Parameter in der Endstufe nicht richtig bzw anders gesetzt wird. Ich habe zwar keinen HD500 aber wenn man zum Beispiel beim jcm800 mit der Feedback-Topologie spielt, fühlt sich das zum Teil wirklich schlaff und leblos an. Das ist eher subtil und merkt es auch eher als dass man es hört.

cohnitz schrieb:
Sehr cool, Rome! Bitte, bitte auch für Mac!!!

Ich werde sehen was sich machen läßt aber erst mal muss der Mac leider noch warten. Für Neugierige gibt's aber immerhin schon mal was zu sehen: Klick mich
 
Eines Mannes Hose ist seine Burg
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Hi Rome!

Du schreibst da auf der Webseite über die Steuerung via TouchOSC

The downside is that you only can change these values over MIDI and Line6 has decided to only release edit software for Apple iThings to access the amp's new parameters. Besides the fact that not everyone has or wants an iThing this is overly complicated as you have to install TouchOSC on the device and then route MIDI messages over Wifi into the PC or Mac where the DT is attached to (with a real MIDI connection).


Stimmt das denn? Ich dachte, man kann das iPad dann direkt über den "MIDI Mobilizer II" mit dem DT 25 verbinden.
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Das war zumindest die Vorgehensweise, die Line6 irgendwo beschrieben hatte.

Wenn TouchOSC direkt auf ein am iPad angeschlossenes MIDI-Interface zugreifen kann, dann könnte das funktionieren, wenn auch nur in eine Richtung. Unter Android habe ich das irgendwie nicht zum laufen gekriegt aber da ist TouchOSC auch anderweitig noch sehr zurückgeblieben.
 
Eines Mannes Hose ist seine Burg
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Moin,

um aus einem anderen Thread zu zitieren:

monkeyinme schrieb:
Gelobt wurde übrigens mein Sound! Setup war: Strat - M13 - DT25 - TT 1x12 cab mit G12H. Nix gematscht, gut durchsetzungsfähig, das hat Spass gemacht! Nächstes Mal stelle ich mir aber die Box so, das mein Ohr angeblasen wird...

Dazu kam nur noch ein finetoneEF, der als Booster diente falls ich noch ein bißchen mehr Schub haben wollte. das M13 ging über die 4-Kabel -Methode in den Amp. Alles in allem 6x analog/digital oder rückwärts gewandelt...

Das war schick! Und das schönste, ich hatte immer einen guten Sound, ohne das ich mich groß anstrengen mußte. Der eine Kollege hat irgendwann die uralte Paula über einen aufgerissenen Fender für Solo gespielt, das klang zwar besser, war aber auch nur für Solo zu gebrauchen...

So, jetzt noch ein paar Line6 Kabel, Gitarren und Aufnäher, dann wäre das Endorsement perfekt...

Ciao
Monkey
 
D'oh!

On sale:
Multicore 16/4
Mischpult mit Knöpfen ohne Computer Yamaha MG16/6fx
Mixercase mit Aufsteller extra tief!
Behringer graphischer EQ 3102
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

den Robert von Dolphinstreet find ich echt super: sieht ein bißchen aus wie ein Knäckebrot, aber spielt saugut und hat auch einen feinen Ton.

Beppo
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Da ich auf den letzten Seiten keinen Hinweis gesehen habe, ich hab mal kurz beim Thomann geguckt und gesehen, dass es sowohl für den Combo als auch für den Head bis 31.12. 125€ Sofortrabatt gibt.
Ich weiss nicht ob das vielleicht überall so ist, will jetzt auch keine Marktanalyse machen..
Vielleicht interessiert´s jemanden.
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Rome schrieb:
Klar, ein paar Macken hat er noch aber dann schiebe ich ihn ins Netz.

Das ganze ist OpenSource und wird auf Linux und Windows laufen und später vielleicht auch mal auf dem Mac. Im Screenshot ist die Linux-Version zu sehen.


Vielen Dank, ich habe es eben installiert. Ein wahrer Bauchladen an Amps...

Ich werde es die Tage mal testen, wie es tut. Ich bin sehr gespannt!

Eine Frage, das Mikrofon und das Cab beziehen sich nur auf den DI Ausgang, oder?

Ciao
MOnkey
 
D'oh!

On sale:
Multicore 16/4
Mischpult mit Knöpfen ohne Computer Yamaha MG16/6fx
Mixercase mit Aufsteller extra tief!
Behringer graphischer EQ 3102
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Moin,

Mikro un Cab sind nicht nur am DI wirksam sondern auch am Lautsprecher hörbar!
Wie beim HD500 ist das ein aus meiner Sicht sehr sinnvolles Feature weil sich hierdurch noch mehr Kombinationsmöglichkeiten zur Soundanpassung ergeben!
 
Es ist besser genossenes zu bereuen, als zu bereuen nicht genossen zu haben!

Prima GW-Deals mit Magman, Swompty, reznor, ArminT, groby, kiesellutz, Don_Mauzo, Monk, Patzwald, Bjoern, Sascha´s Strat, madler69, Gitarrenruebe, Woody
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Monkeyinme schrieb:
Rome schrieb:
Klar, ein paar Macken hat er noch aber dann schiebe ich ihn ins Netz.

Das ganze ist OpenSource und wird auf Linux und Windows laufen und später vielleicht auch mal auf dem Mac. Im Screenshot ist die Linux-Version zu sehen.


Vielen Dank, ich habe es eben installiert.

Ich wollte auch, kam dann die Trojaner-Warnung des Viren-Schutzprogramms (Kaspersky 2013).
Mmm
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Hmm, sowas ähnliches habe ich neulich schon von jemandem gehört, der McAffee benutzt. Ich habe das bis jetzt noch nicht nachvollziehen können und auch keine Ahnung woran sich die Virenwächter stören könnten. Gibt es bei Kaspersky eine Log-Datei, ein Journal oder sowas, das Du mir schicken könntest?

Das Programm gibt es aber auch als einfaches Zip, wo alles drinnen ist, was der Editor braucht. Irgendwelche besonderen Rechte werden auch nicht benötigt. Also auspacken und starten - wenn Du mir vertraust.

 
Eines Mannes Hose ist seine Burg
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Moin,
Avira hat sich nicht beschwert...

Ciao
Monkey
 
D'oh!

On sale:
Multicore 16/4
Mischpult mit Knöpfen ohne Computer Yamaha MG16/6fx
Mixercase mit Aufsteller extra tief!
Behringer graphischer EQ 3102
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Ich installiere gerade die Demo von Kaspersky in einer virtuellen Maschine und probiere das mal selber. McAffee habe ich so aber leider nicht zum Meckern überreden können.
 
Eines Mannes Hose ist seine Burg
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Rome schrieb:
...wenn Du mir vertraust...



Wird nicht einfach sein, beim dem Avatar

Virenwächter melden ja manchmal etwas dünnhäutig, im Zweifel natürlich besser so als andersrum.

Eine VM ist die beste Möglichkeit, dem nach zu gehen.

Gruß,

Micha
 
Irgendwas is immer.
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Hollestelle schrieb:
Rome schrieb:
...wenn Du mir vertraust...



Wird nicht einfach sein, beim dem Avatar




Immerhin kann ich das mit Kaspersky in der VM nachvollziehen. Das "warum" entzieht sich aber im Moment noch völlig meinem Verständnis.

Das Setup aus dem Netz ist Bit für Bit identisch mit dem, was ich hier erstellt habe. Und ich glaube nicht, dass Microsoft Trojaner in seine Setup-Erzeuger einbaut.

Die Zip-Version ist aber laut diverser Online-Scanner völlig unbedenklich.
 
Eines Mannes Hose ist seine Burg
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Rome schrieb:
... ich glaube nicht, dass Microsoft Trojaner in seine Setup-Erzeuger einbaut.
...




 
D'oh!

On sale:
Multicore 16/4
Mischpult mit Knöpfen ohne Computer Yamaha MG16/6fx
Mixercase mit Aufsteller extra tief!
Behringer graphischer EQ 3102
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

gitarrenruebe schrieb:
Monkeyinme schrieb:
Rome schrieb:
Klar, ein paar Macken hat er noch aber dann schiebe ich ihn ins Netz.

Das ganze ist OpenSource und wird auf Linux und Windows laufen und später vielleicht auch mal auf dem Mac. Im Screenshot ist die Linux-Version zu sehen.


Vielen Dank, ich habe es eben installiert.

Ich wollte auch, kam dann die Trojaner-Warnung des Viren-Schutzprogramms (Kaspersky 2013).
Mmm

So siehts aus:
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Line6 Komplettsystem mit Tyler Variax + DT25 + HD500

Danke für den Screenshot. Genau so sah es bei mir auch aus. Ich habe mal den "Verlauf der gefährlichen Aktionen" angesehen und das scheint wirklich ein Fehlalarm zu sein. Das Setup greift auf eine Reihe von Standard-Registry-Einträgen zu und das hält Kaspersky wohl für die Tat einer Malware.

Wenn man mal den Namen des "Trojaners" bei Google eingibt, findet man Unmengen von Berichten zu Fehlalarmen von Kaspersky.

Mal schauen, ob ich bei dem Setup etwas ändern kann, damit das nicht mehr passiert.

-----

Nachtrag: Ich habe mal ein Setup mit einem anderen Programm erstellt und hoch geladen. Das scheint bei mir durchzulaufen ohne dass der Virenwächter sich beschwert.
 
Eines Mannes Hose ist seine Burg
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.