THE TEMPERANCE MOVEMENT

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Re: THE TEMPERANCE MOVEMENT

Schnabelrock schrieb:
haben wohl das Classic Rock - Album des Jahres gemacht ...




Heyyyyy welch saugeile Mucke, gefällt mir richtig gut, weil kommt auch schön bluesy rüber. Danke für den Tipp, die wird gekooft
Verfasst am:

RE: THE TEMPERANCE MOVEMENT

Classic Rock - du hast es auf den Punkt gebracht.
Kommt sehr gut. Erinnert mich an die frühen Black Crowes. Sehr puristisch.
Selbst der Bandname ist cool.
Hast ein kleines Juwel ausgegraben

Gruß Peter
 
> Nothing is as it Seems <
Verfasst am:

RE: THE TEMPERANCE MOVEMENT

@Martin: Warum wusste ich während ich den vorherigen Post tippte, dass
du eventuell genau jetzt postest?!
Weil mir klar war, dass dich diese Band treffen würde. Mich auch.
Ich kann mich immer wieder über Bands freuen, die minimalistisch
augerichtet sind.

Gruß Peter
 
> Nothing is as it Seems <
Verfasst am:

RE: THE TEMPERANCE MOVEMENT

Ich kann Euch versprechen, dass die anderen Songs gegenüber diesem nicht abfallen. Das Album ist durchgängig sehr gut.

Ich höre ein wenig Allmans, etwas AC/DC, viel Black Crowes heraus, hab die Platte aber auch erst seit 3 Stunden.

Ach so, wer es bisher verpasst hat: Das Classic-Rock-Album 2012 ist imho von VINTAGE TROUBLE. Unglaublicher (!) Sänger, klingt wie der Sohn von Sam Cooke und Paul Rodgers ...



You better believe it!

Verfasst am:

RE: THE TEMPERANCE MOVEMENT

Wizard schrieb:
@Martin: Warum wusste ich während ich den vorherigen Post tippte, dass
du eventuell genau jetzt postest?!
Weil mir klar war, dass dich diese Band treffen würde. Mich auch.
Ich kann mich immer wieder über Bands freuen, die minimalistisch
augerichtet sind.

Gruß Peter


Hi Peter,

ja das bluest halt so richtig schön im Rock ...CD läuft dank iTunes bereits - klasse
Verfasst am:

RE: THE TEMPERANCE MOVEMENT

Schnabelrock schrieb:
Das Classic-Rock-Album 2012 ist imho von VINTAGE TROUBLE. Unglaublicher (!) Sänger, klingt wie der Sohn von Sam Cooke und Paul Rodgers ...


Hab mir das Album Vintage Trouble - The Bomb Shelter Sessions auch gekauft. Klasse Mucke und echt sackstarker Sänger. Genau mein Ding, alles so zwischen Rock, Blues und Soul

...endlich mal wieder was was ich noch nicht kannte, subbi
Verfasst am:

RE: THE TEMPERANCE MOVEMENT

Schnabelrock schrieb:
Ach so, wer es bisher verpasst hat: Das Classic-Rock-Album 2012 ist imho von VINTAGE TROUBLE. Unglaublicher (!) Sänger, klingt wie der Sohn von Sam Cooke und Paul Rodgers ...


Super. Danke für den Tip - das gefällt. Sofort gekauft
Verfasst am:

RE: THE TEMPERANCE MOVEMENT

Bestellt.

Danke für den Tipp!
 
Sometimes you want to give up the guitar, you'll hate the guitar. But if you stick with it, you're gonna be rewarded

-Hendrix
Verfasst am:

RE: THE TEMPERANCE MOVEMENT

VINTAGE TROUBLE kannte ich.
Coole Band, wobei mich die ganze Selbstdarstellung auf Dauer aber auch nervt.
Diese Pseudo-60s-Bewegungsabläufe sind nach der zweiten Nummer lästig.


THE TEMPERANCE MOVEMENT erinnert mich vom Gesang her an "Fogerty on Extasy".
Gefällt mir sehr.
Die Musik ist kernig, so ne Mischung aus den Black Crowes und Jet. Jupp, macht Spaß!
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: THE TEMPERANCE MOVEMENT

gitarrenruebe schrieb:
VINTAGE TROUBLE kannte ich.
Coole Band, wobei mich die ganze Selbstdarstellung auf Dauer aber auch nervt.
Diese Pseudo-60s-Bewegungsabläufe sind nach der zweiten Nummer lästig.


THE TEMPERANCE MOVEMENT erinnert mich vom Gesang her an "Fogerty on Extasy".
Gefällt mir sehr.
Die Musik ist kernig, so ne Mischung aus den Black Crowes und Jet. Jupp, macht Spaß!


Gefällt mir auch sehr gut, genau mein Ding - ich mag auch die ruhigen Stücke. Die können richtig schön auf die Mütze, aber dann auch sehr zurückgenommen.

Wer vorab mal das Album anhören mag:





Vintage Trouble finde ich auch super, hat mir vor 2 Jahren ein Freund empfohlen der die als Support von Bon Jovi gesehen hatte, hat mich total angemacht. Der Frontmann macht halt bissl einen auf James Brown, so what? Meistens höre ich die CD, da stört mich das nicht, wie der tanzt Die Musik und vor allem der Gesang ist trotzdem weit vorne.
Verfasst am:

RE: THE TEMPERANCE MOVEMENT

Auf jeden Fall auch einen Versuch wert sind die deutschen THE NEW ROSES. Die sind weniger bluesig als die anderen, eher Richtung Guns N Roses mit einer Spur Nickelbag ...

Verfasst am:

RE: THE TEMPERANCE MOVEMENT

Schnabelrock schrieb:
Auf jeden Fall auch einen Versuch wert sind die deutschen THE NEW ROSES. Die sind weniger bluesig als die anderen, eher Richtung Guns N Roses mit einer Spur Nickelbag ...


Alle drei Bands hören sich richtig gut an, wobei der Gesang bei den New Roses doch auch viel von Bon Jovi hat. Muss ja nicht schlecht sein.
 
_______________________________
www.bakersbreeze.de
Finest Southern Rock
Verfasst am:

RE: THE TEMPERANCE MOVEMENT

Schnabelrock schrieb:
Die kanntest Du aber schon ein Weilchen, oder? Ich meine Vintage Trouble ...


Jupp. Die läuft öfters mal weil eben mit viel Soul


Schnabelrock schrieb:
Auf jeden Fall auch einen Versuch wert sind die deutschen THE NEW ROSES. Die sind weniger bluesig als die anderen, eher Richtung Guns N Roses mit einer Spur Nickelbag ...


Das wiederum ist nicht schlecht, aber trifft nicht meinen Geschmack weil zu unbluesig und kein Soul
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.