Röhre oder doch Gegenwart?

Seite 2 von 3
Verfasst am:

RE: Röhre oder doch Gegenwart?

Ein Hurra für den Quatsch!

Ich benutze ab hier diesen Thread als Werbung für Cosmo Kramer aus der Serie Seinfeld. Einfach so. Thread-Hijacking in blöder Absicht und mit Ansage.

Also...

Verfasst am:

RE: Röhre oder doch Gegenwart?

Wenn du die entscheidung zwischen Röhre oder Transistor hast.
Nimm die Röhre!

Röhren-Verstärker klingen einfach besser als alles andere. Und sehen dazu noch viel besser aus.
Verfasst am:

RE: Röhre oder doch Gegenwart?

Stalli123 schrieb:
Wenn du die entscheidung zwischen Röhre oder Transistor hast.
Nimm die Röhre!

Röhren-Verstärker klingen einfach besser als alles andere. Und sehen dazu noch viel besser aus.

Hey,
ich muss hier mal was einwenden.
Das stimmt so nicht. Ein 200€ Röhrenamp, zB Fender Greta, klingt im gegensatz zu ner 1000er Transe nicht gut.
Röhre ist dynamischer, evtl. weicher, aber so eine Aussage kann man so allgemein nicht treffen. Ich hab hier einen 15w Billigcombo rumgammeln, der klingt wirklich nicht schlecht. Zwar auch nicht gut, aber trotzdem.
 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Verfasst am:

RE: Röhre oder doch Gegenwart?

 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Verfasst am:

RE: Röhre oder doch Gegenwart?

Röhrenamps sind einfach von bemitleidenswerter Nichtlinearität und die Leistungsausbeute ist erbärmlich. Hoffnungslos veralteter Kram, höchstens für Nostalgiker interessant. Nichts geht über ein gutes Smartphone! Mein Nachbarsjunge hat mir gestern eine Gitarren-App gezeigt, da wusste ich: ich steig um. Der Sound war der Hammer.
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Verfasst am:

RE: Röhre oder doch Gegenwart?

Muss man halt auch immer Fragen Wie?Wo?Was?
Als Reiseverstärker will man einen anderen als ein Verstärker für Auftritte. Und man will auch keine Marshalltürme im Wohnzimmer zum üben haben (naja normal halt).


Als Reiseverstärker werd ich mir keinen Two Rock Akoya 50 Combo 4x10 TR um 4000€ kaufen. Und für die Festivalbühne ist ein Marshall MS-2 (30€) vielleicht auch nicht das richtige.
Verfasst am:

RE: Röhre oder doch Gegenwart?

Stalli123 schrieb:
Als Reiseverstärker werd ich mir keinen Two Rock Akoya 50 Combo 4x10 TR um 4000€ kaufen. Und für die Festivalbühne ist ein Marshall MS-2 (30€) vielleicht auch nicht das richtige.

 
I will burn your brain with my fuzz.
Verfasst am:

RE: Röhre oder doch Gegenwart?

...also wenn meine Frau die Klöße zubereitet, sind sie leicht und bekömmlich!
 
Gruss, tommy
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.