Pickup Frage Strat

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Pickup Frage Strat

Hallo zusammen,
hab da mal 'ne etwas snobistische Frage:
Ich besitze drei Strats, eine Fender aus den 80ern mit Customshop 54er Pickups
( obergeil ), eine Fender Lone Star mit einem Rockinger Bellbucker am Steg und
zwei Texas Specials - so weit, so gut.
Nun habe ich noch eine Rockinger Strat und für diese brauche ich eine Pickup-
Empfehlung. Bin für alles offen, von absoluten Vintagepickups bis 3x Heavyklingen
Pickups - Hauptsache sie klingt anders als die beiden anderen.
Daten:
- Erlebody, zweiteilig
- Ahornhals mit Ahorngriffbrett
- typische Strat-Hardware
Musikrichtung: old school rock, blues, Jazzrock.

Vielen Dank für eure Hilfen!
Rolf[/b]
 
Die Eule der Minerva beginnt ihren Flug erst in der Dämmerung. (Hegel)
Verfasst am:

RE: Pickup Frage Strat

Hi Rolf,

diese PUs vom Willi Lorenz Stich (also mittlerweile macht das Becky, da Willi nicht mehr unter uns weilt) kann ICH empfehlen:
Das 280er/290er Set klingt etwas fetter wie Std-SCs, brummen nicht, und sind auch noch bezahlbar.
Ich hab hier so ein Set liegen, und das verkaufe ich auch nicht: Wenn mir nochmal eine Strat ins Haus kommt, kommen die Dinger da rein!
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Pickup Frage Strat

Hallo,

ja, da kann ich dann nur die Bare Knuckle "Apache" empfehlen. Ich habe ein Set in meiner Kraushaar 54' Strat.

Aufgrund des Alnico III Magnet (wie bei den ersten Strat-coils von 1954 - Mitte 1956) hast du einen guten Schuss mehr Mitten als bei typischen Strat-coils. Das geht allerdings kein bisschen in richtung Tele-Sound oder sonstiges. Stell dir einfach den klarsten und ausgewogensten Sound vor, den du dir denken kannst, da du ebenfalls durch den Alnico III einen sehr geringen String-Pull hast. Ich konnte meine Strat im Herbst nochmal gegen diverse anderen aus dem Fender Customshop testen, und meine hat alle um Welten überflügelt, was zum Großteil wohl auch an den Pickups lag. Vor allem Classic Rock klingt mit den Pickups genial, aber mit genug Gain kann man diesen wirklich alles entlocken.

Ganz billig sind die Pickups sicher nicht, aber von allem was ich bisher kenne, würde ich dieses Set in jede weitere Strat einbauen die ich habe, ganz gleich ob Esche/Erle oder Ahorn/Palisander.
Verfasst am:

RE: Pickup Frage Strat

Hi,
schau doch mal bei David Barfuss.
Der bietet eigentlich für jeden Geschmack bzw. Output-Wunsch was an...
http://www.barfuss-pickups.de/page3.html
Ich hatte mal das E. Johnson Tones Set und fand es sehr gut.

Wobei ich die Erfahrung gemacht hab, dass das mit PU Empfehlungen immer si eine Sache ist - auch wenn die grobe Richtung vorgegeben ist klingen PUs je nach verwendeter Gitarre doch einigermaßen unterschiedlich. Letztendlich hilft wie ich finde nur ausprobieren...

Gruß,
Wolfram
Verfasst am:

RE: Pickup Frage Strat

Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber auf eine solche Frage bekommst Du zwanzigtausend verschiedene Antworten, weil es zwanzigtausend verschiedene Geschmäcker gibt .

Du musst das schon selbst ausprobieren, es hilft alles nix.

Abgesehen davon: Wenn Du Deine Strat mit den vorhandenen Pickups bestücken würdest, würde sie mit Sicherheit auch anders klingen.
Ich habe einmal probiert, mir aus identischen Warmoth-Teilen und gleicher Hardware und gleichen Pickups eine zweite identisch klingende Backupgitarre zusammenzubauen. Es ist mir nicht gelungen.
Gruß
Klaus
 
Die Freiheit ist immer auf der Flucht
Verfasst am:

RE: Pickup Frage Strat

Ich weiß ja nicht aber warum supercustomanfertigungen wenn Fender selbst auch gute Pu's macht?
Fat 50's von Fender klingen Super, eignen sich so wie ich das sehe für die Richtungen die du suchst ziemlich gut - ich hab den bridge pickup raus weil ich da was bratendes wollte aber die sind empfehlenswert
 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Verfasst am:

Strat Pickups

Hallo
und schon mal Dank an alle Antworter. Ich versuche die Frage noch zu
präzisieren: Ich bin in Hinsicht auf meine "dritte" Strat ziemlich ratlos.
Sie soll nur interessant klingen und nicht wie meine beiden anderen.
Von daher bin ich gespannt auf alles, was ihr an etwas Außergewöhnlichem
in einer Strat habt oder mal angespielt habt. Und der Ton kann durchaus fett
sein, da ich in der Band viel soliere.
Danke und Grüße Rolf
 
Die Eule der Minerva beginnt ihren Flug erst in der Dämmerung. (Hegel)
Verfasst am:

RE: Pickup Frage Strat

Hi Rolf,

warum nicht mal ne Strat mit P90s bestücken? Das frage ich mich schon länger. Hab es selbst noch nicht ausprobiert, aber der hier ist doch kein schlechter Gewährsmann:



Grüße vom
Stardustman
 
Man soll nicht alles glauben, was man denkt.
Verfasst am:

RE: Pickup Frage Strat

Auf jeden Fall würde ich die Strat mal mit P90 ausstatten:



Check out the Mighty Orq, der Gute hat die verbaut. Ich mag den Sound,
wäre tatsächlich mal was anderes. Wenn Du nicht extra fräsen musst, pack die Teile rein!!!
 
Beste Grüße, Roger

...bye by DR Z...
Verfasst am:

RE: Pickup Frage Strat

gitarrenruebe schrieb:
Wenn "anders & fett" gewünscht ist, dann könntest Du auch mal über EMGs mit Midboost nachdenken, zB ein David Gilmour Set, damit kann man allerhand anstellen.


Hallo,

genau und das mit fertig montiertem Pickguard, das ist nicht mal teuer.

Gruß

e.
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

RE: Pickup Frage Strat

Moin!

Ich hab in meiner Frankenstrat gerade einen Satz GFS Boston Blues Texas Wound
und einen 4-stufigen Mid-Boost von denen verbaut. Bin sehr zufrieden!
Ohne Boost klingts nach "Klischee-Strat", mit Boost kann es sehr heftig werden,
geht in den Zwischenpositionen schon Richtung heiße HBs.
 
Grusz

Manuel

www.doedelhaie.de
Punk Rock aus Duisburg-Rheinhausen seit 1984 !!!

www.impact-records.de
Punk Rock Label

www.impact-mailorder.de
Punk Rock Mailorder

Verfasst am:

RE: Pickup Frage Strat

+1 für 2x p90

Was auch geil ist ist ein Minihumbucker am Hals und ein p90 am steg - beides wesentlich fetter als Standartkonfiguration aber immer noch mit ordentlich Biss. So spiele ich meine (einzige) Strat, fand den normalen Sound nie so richtig passend für das was ich spiele. Ausserdem bin ich froh, dass der Mittelpickup weg ist, der hat mich immer beim Fingerpicking gestört.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.