Music Man Stingray Piezo - Poties und Batteriefach neu

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Music Man Stingray Piezo - Poties und Batteriefach neu

Mein Lieber technisch etwas vorsichtiger Bassist möchte gerne neue Poties in seinem Music Man haben. Alle 5 kratzen.
Hat von Euch zufällig einer eine Ahnung wie die Dinger bestückt sind?
- Hätte ich den Bass da, würde ich Ihn natürlich aufschrauben und nachgucken, weil das aber gerade nicht möglich ist, dachte ich, ich versuche es mal hier.
Das ist ein Aktiver 3 Band EQ mit Piezo und Humbucker drinne.

Und falls jemand so ein Gerät besitzt, hat er vielleicht auch eine Idee für dieses lausige Batteriefach, das vor Jahren schon im Eimer war und inzwischen "werkelt" da eine standard 9 V Batterieklemme und ein Tempotaschentuch zum festklemmen der Batterie.

Lg

Russ
 
und immer zeigt sich bei allem Gegreife, und allen Fingerübungen dieser Welt, daß die rechte Hand den Ton macht. Vernachlässige nie, nie, nie die Anschlagshand.
Dann, ein guter Gitarrist du werden kannst.
Verfasst am:

Re: Music Man Stingray Piezo - Poties und Batteriefach neu

russ schrieb:
Mein Lieber technisch etwas vorsichtiger Bassist möchte gerne neue Poties in seinem Music Man haben. Alle 5 kratzen.
Hat von Euch zufällig einer eine Ahnung wie die Dinger bestückt sind?
- Hätte ich den Bass da, würde ich Ihn natürlich aufschrauben und nachgucken, weil das aber gerade nicht möglich ist, dachte ich, ich versuche es mal hier.
Das ist ein Aktiver 3 Band EQ mit Piezo und Humbucker drinne.


Hi,

da nimmt man Kontaktspray und fertig ist die Laube. Ich würde Potis erst dann tauschen wenn nix mehr geht...aber ich will niemand von seinem Tatendrang abhalten...

Gruß
Der Nominator
Verfasst am:

RE: Music Man Stingray Piezo - Poties und Batteriefach neu

Es soll da mit DeOxit in die Potis reinsprühen.
Dann ein paarmal herzhaft die Potis über den kompletten Regelweg auf- und zu ziehen, und dann sollte wieder Ruhe im Karton sein.
Nicht billig, aber jeden Cent wert. Eine Dose reicht ein (normales) Musikerleben lang.
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Music Man Stingray Piezo - Poties und Batteriefach neu

Das Batteriefach ist das von Gotoh, das es bei z.B. Rockinger gibt.
Besser ist es allerdings immer noch nicht....k.A. warum MM da immer noch diese fiesen Dinger nimmt.
 
Groetjes, Olli


---------------------------------------------------------
Schwubdiwub Kartoffelsupp!


Zuletzt bearbeitet von blowfire am 17.02.2015, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Music Man Stingray Piezo - Poties und Batteriefach neu

gitarrenruebe schrieb:
Es soll da mit DeOxit in die Potis reinsprühen.
Dann ein paarmal herzhaft die Potis über den kompletten Regelweg auf- und zu ziehen, und dann sollte wieder Ruhe im Karton sein.
Nicht billig, aber jeden Cent wert. Eine Dose reicht ein (normales) Musikerleben lang.


is das zeuchs wirklich so gut? (gibbets da nen Userjubelthreadhier?)

ich kenne die Potiereperatur eigentlich so: dreh 1000 mal hin und her und gut iss. Aber der Mann will neue Poties.

@blowfire: danke für den Tipp, aber hmmm... du würdest auch nicht nochmals dieses Plastikviech einbauen, oder?
 
und immer zeigt sich bei allem Gegreife, und allen Fingerübungen dieser Welt, daß die rechte Hand den Ton macht. Vernachlässige nie, nie, nie die Anschlagshand.
Dann, ein guter Gitarrist du werden kannst.
Verfasst am:

RE: Music Man Stingray Piezo - Poties und Batteriefach neu

russ schrieb:
@blowfire: danke für den Tipp, aber hmmm... du würdest auch nicht nochmals dieses Plastikviech einbauen, oder?



Da bleibt nicht viel an Auswahl.....ich habe nur noch das Oberteil, also Rahmen mit Klappe, drinn. Das Anschlusskabel ist ausgetauscht gegen ein Batterieclip. Alles andere vom Fach habe ich abgetrennt. Eine Lage Schaumstoff um die Batterie und gut ists.
 
Groetjes, Olli


---------------------------------------------------------
Schwubdiwub Kartoffelsupp!
Verfasst am:

RE: Music Man Stingray Piezo - Poties und Batteriefach neu

russ schrieb:
Aber der Mann will neue Poties.

Schritt 1: Dieses Zeug kaufen
Schritt 2: Potis damit einsprühen
Schritt 3: Vom Bassisten Geld für 'neue Potis' wollen
Schritt 4: ???
Schritt 5: Profit

:p
 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.