Rio Palisander Cites Gutachten

Seite 3 von 3
Verfasst am:

RE: Rio Palisander Cites Gutachten

Danke für diese umfangreichen Informationen.

Schönen Tag


Zuletzt bearbeitet von Gitarada am 06.06.2017, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Rio Palisander Cites Gutachten

Hallo Olli,
danke für die ausführlichen Informationen und den Erfahrungsbericht. Aus erster Hand hat das gefehlt.
Cheers
Monkey
 
D'oh!

On sale:
Multicore 16/4
Mischpult mit Knöpfen ohne Computer Yamaha MG16/6fx
Mixercase mit Aufsteller extra tief!
Behringer graphischer EQ 3102
Verfasst am:

RE: Rio Palisander Cites Gutachten

Bjoern schrieb:
russ schrieb:
ich hab zwar kein Rio und Elfenbein, aber ich finde deinen Artikel wow!!!! Respekt, danke.


Ehre, wem Ehre gebührt!
Bedanke dich lieber an dieser Stelle, immerhin wurden dafür Deine Steuergelder verwendet: https://www.bmlfuw.gv.at/dam/jcr:319d20e3-2da1-48c1-9fa1-b942e26edae2/Hinweisblatt%20MUSIKINSTRUMENTE%205-2-2015.pdf


Danke für den Hinweis. Den Beitrag von olimit habe ich entsprechend bearbeitet.

@olimit: Bitte nicht einfach Fremdinhalte per copy&paste einfügen, das gibt nur Ärger
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Rio Palisander Cites Gutachten

Lieber Banger,

das Verwenden dieses Textes welcher vom österreichischen Bundesministerium für Land und Forstwirtschaft erstellt wurde, ist von deren Seite ausdrücklich erwünscht. Und klarerweise werde ich das nicht abschreiben, sondern copy&paste verwenden. Und ich wollte auch niemandem Dankbarkeit dafür abringen ... jeder kann sich diese Texte im Internet mit wenigen Klicks auch gerne selbst zusammensuchen.
Sorry, ich habe einfach nicht daran gedacht, dass ich deutlich erwähnen hätte sollen, dass es sich nicht um meinen eigenen geistigen Erguß handelt, ich habe und hatte keinerlei Absicht irgendwelche Lorbeeren, Lob oder Dank dafür in Anspruch zu nehmen.
Also nochmals für alle:
Ich habe natürlich diese Doktorarbeit nicht selbst geschrieben! Ich habe mich eines vorhandenen Textes bedient, der mir selbst so, auch zum Verteilen, vom Ministerium zur Verfügung gestellt wurde.

Ich hätte jetzt eigentlich noch ein paar Beispiele wie solche Gutachten und die Zertifikate aussehen, allerdings sind die auf der Seite eines bekannten Wiener Bogenbauers zu finden, und ich möchte nicht nochmals den Anschein erwecken als schmückte ich mich mit fremden Federn.
Daher hier nur die Webadresse ... und ich hoffe ich darf das, ansonsten lieber Banger, bitte einfach löschen. Diese Site hält auch Infomaterial des deutschen Umweltministeriums bereit ...

http://www.gerbeth.at/Info.htm


lg
Oliver
http://www.bruckner-orchester.at/3279_DE-Die_Orchesterleitung-Der_Generalsekretaer.htm
Verfasst am:

RE: Rio Palisander Cites Gutachten

olimit schrieb:
Lieber Banger,

das Verwenden dieses Textes welcher vom österreichischen Bundesministerium für Land und Forstwirtschaft erstellt wurde, ist von deren Seite ausdrücklich erwünscht.


Hi Oliver,

das war so aus dem Kontext leider nicht ersichtlich. Ich wollte Dir auch nicht vor's Schienbein treten (Dein Beitrag liest sich etwas angepisst ;)), sondern nur kurz Klarheit schaffen.
Wie Du hinter meinem obigen Link siehst, hatten wir hier schon mal ein teures Problem mit kopierten Texten, deshalb kennzeichnet diese, auch wenn ein Teilen toleriert oder ausdrücklich erwünscht ist, deutlich sichtbar als Zitat.

In diesem Fall ist das Original wegen seiner Formatierung auch noch besser lesbar als Deine Kopie, deshalb habe ich es verlinkt.

Generell sind Links zu bereits vorhandenen Informationen in meinen Augen risikofreier und auch sinnvoller, es sei denn, man möchte gezielt Redundanzen schaffen.

Wie gesagt: Nichts für ungut!
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.