Reverb tank for Mesa Boogie caliber 50+

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Reverb tank for Mesa Boogie caliber 50+

Hi,

Ich würde gerne die original verbaute kurze Halleinheit gegen eine 19" Feder tauschen.
Hat hier jemand Erfahrung und eine Empfehlung ?

Danke im Voraus, Berthold.
Verfasst am:

RE: Reverb tank for Mesa Boogie caliber 50+

Ich habe sowas schonmal bei einem Fender Amp gemacht. Der erste Schritt besteht darin, herauszufinden welche Einheit gerade verbaut ist. Irgendwo darauf müsste sich ein entsprechener Code finden, vermutlich 8EB2C1B, wobei jede Stelle des Codes einen Teil der technischen Spezifikation abbildet, der entweder mit der neuen Einheit übereinstimmen sollte oder den Erfordernissen nach anders gewählt werden kann:

8 - Typ (die klassiche Bauart mit längeren Federn ist Typ 4)
E - Eingangsimpedanz (sollte so bleiben)
B - Ausgangsimpedanz (sollte so bleiben)
2 - Decay (anzupassen nach Geschmack)
C - Anschlüsse (sollte so bleiben)
1 - Transportsicherung (da hat man i.d.R. keine Auswahl)
B - Ausrichtung nach Montage (anzupassen nach Platz im GEhäuse)

Kurz um: Wenn man genügend Platz im Gehäuse hat, kann man eine 8EB2C1B problemlos gegen eine 4EB2C1B oder auch eine 4EB3C1B tauschen.

Die Codes werden markenübergreifend verwendet, aber ein bisschen unterschiedlich klingen die Bauteile von TAD, Accutronics u.a. schon. Ich habe gute Erfahrungen mit den TAD-Spiralen gemacht und auch von anderer Seite gehört, dass die mit zu den besten gehören, die man neu kaufen kann.

Siehe auch hier:
https://www.amplifiedparts.com/tech_corner/accutronics_products_and_specifications

Viel Vergnügen mit dem Hall!
 
aloha sagt simon
Verfasst am:

RE: Reverb tank for Mesa Boogie caliber 50+

Hallo Bertholt,

bist Du Dir sicher mit den 19" (= 48 cm)? Das scheint doch arg lang?

Gruss

Alex
Verfasst am:

RE: Reverb tank for Mesa Boogie caliber 50+

Ömpf,
ich wundere mich gerade über die Umrechung.
Ich hab hier 2 meiner Meinung nach 9,5 Zoll Geräte liegen. jedes ist etwa 20/21 cm.
der super Goggle Umrechner sagt mir aber 9,5 Zoll sind 24 cm.
Subraumverzerrung?
 
und immer zeigt sich bei allem Gegreife, und allen Fingerübungen dieser Welt, daß die rechte Hand den Ton macht. Vernachlässige nie, nie, nie die Anschlagshand.
Dann, ein guter Gitarrist du werden kannst.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.