Looper, Midi und Bogner Shiva / Compressor-Empfehlung

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Looper, Midi und Bogner Shiva / Compressor-Empfehlung

Hallo Ihr Lieben!

Habt ihr Ideen bzgl. Verloopermidifizierung meines Bogner Shiva? Es geht um Kanalumschaltung, 2x einzuschleifende Geräte (Strymon Reverb und Delay), 3x Geräte vor dem Amp (Compressor, Overdrive, Wah) ... der Looper sollte nicht zu groß sein (hatte da bereits ein Carl Martin, riesig) und einfach in der Bedienung.

Ich hätte gerne wieder ein Compressor Pedal. Möglichst True Bypass und variabel. Das MXR und das Pigtronix Philosopher's King scheiden aus. Hat jemand hier den Bogner Harlow schon mal getestet?

Vielen Dank vorab für Eure Ideen!

VG Sven
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

RE: Looper, Midi und Bogner Shiva / Compressor-Empfehlung

Bitte schön, ein tolles Gerät, das nicht nur gut komprimiert, sondern auch noch ein Extra bietet.

Mit Kompressoren (u. a. Toadworks, MXR, Barber) hatte ich vorher Probleme:

1. entweder, sie arbeiteten so dezent, dass man sie sich auch sparen konnte oder
2. Sie komprimierten auch die Nebengeräusche schön hoch.

Gehört nun der Vergangenheit an. Das Ding arbeitet gut, variabel und leise. Und wie gesagt, der zweite, regelbare Ausgang ist auch sehr schön.

http://www.jacquespedals.com/index.php?page=products&product=fatburner
Verfasst am:

RE: Looper, Midi und Bogner Shiva / Compressor-Empfehlung

@ Kompressor (Shiva hab ich noch nie probiert).

Ich hab gleich nach dem Erscheinen den Bogner Harlow, den Wessex und den Burnley gekauft. Mittlerweile besitze ich nur noch letzteren. Der Harlow ist ein guter Kompressor, von "man merkt kaum, dass er an ist" bis zum deutlichen Effekt. Außerdem ist er m.E. auch ein Booster der eher besseren Sorte. Allerdings, ich bin und bleibe beim Okko Coca Comp. Nur 2 Regler, dennoch sehr variabel und auch ein klasse Booster wenn man will. Obendrein faktisch ohne Nebengeräusch und günstiger ist er auch noch. Klasse Teil!
 
Es ist zwar schon alles gesagt, aber noch nicht von jedem...
Verfasst am:

RE: Looper, Midi und Bogner Shiva / Compressor-Empfehlung

Ich schalte meinen Bogner Shiva inkl. aller Pedale (Eventide Space und Timefactor) mit einem Boss ES-8 Switcher/Looper.
Großartiges Gerät
Viele Grüße
Kröte
Verfasst am:

RE: Looper, Midi und Bogner Shiva / Compressor-Empfehlung

Der Shiva ist ein tolles Gerät, Glückwunsch!

Ich hatte da mal einen Looper von MusicomLab dran, den MKIII. Relativ klein, programmierbar, ganz easy in der Handhabung. Funktionierte gut.

Zum Shiva hatte ich mir den Suhr Koji Comp gegönnt, der sehr gut harmonierte. Der Koji hat einen Tone-Switch mit dem man von Bypass zu einem Bright Switch oder einer Mittenbetonung switchen kann. Das hat den Vorteil, dass du den Clean-Kanal ohne Bright spielen kannst (für Overdrives etc besser). Brauchst du einen schön perlenden sparkling-clean kannst du dir das bei Bedarf über den Koji-Bright holen. Pete Thorn demonstriert das in seinem Demo. Fand ich sehr praktisch. Der Kompressor ist natürlich auch erste Sahne.
Überlege den aber im Moment wieder zu verkaufen, da er mit meinem aktuellen Amp bzw. in der Band mit neuem Setup noch keine Verwendung gefunden hat.
Verfasst am:

midi looper

Kauf dir den Voodoo GCX Midi Looper und das dazugehörige Fusspedal, ein Rack, einen Rackdrawer für deine analogen Treter. Lerne Kabel zu löten und abgehts. Dann bist du flexibel und gerüstet für die Zukunft, sei es 19Zoll Multieffekt oder analoge Treter oder Ampkanal umschaltung. Alles geht dann
Verfasst am:

Re: midi looper

born_hard schrieb:
Kauf dir den Voodoo GCX Midi Looper und das dazugehörige Fusspedal, ein Rack, einen Rackdrawer für deine analogen Treter. Lerne Kabel zu löten und abgehts. Dann bist du flexibel und gerüstet für die Zukunft, sei es 19Zoll Multieffekt oder analoge Treter oder Ampkanal umschaltung. Alles geht dann


Aus der Ecke komme ich, bzw. das war einst Besteck. Auch Kabel konfektionieren stellt kein Problem dar. Ich möchte nur da nicht mehr hin

Habe mir in der Zwischenzeit den T-Rex Compressor gekauft. Nicht ganz überzeugend gewesen in einem kurzen Test zwischen Tür und Angel. Werde ich aber noch mal genauer unter die Lupe nehmen.
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.