Line 6 bei Helen Dorn

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Line 6 bei Helen Dorn

Moinsen,

gestern gabs den ZDF Krimi Helen Dorn "Gnadenlos" (plot ist hier nun unwichtig). Mehrmal wurde in einer WG Wohnung ein Line6 topteil + Box sehr deutlich gezeigt, obwohl Musik für die Personen überhaupt keine Rolle spielte, es war reine Deko! Zufall?? oder wird dafür gezahlt?? kennt jemand echte Fakten??

LG
freak
Verfasst am:

RE: Line 6 bei Helen Dorn

Hallo,

mal ein paar Gegenfragen:

-Was für Dekogegenstände hätten in der WG sein sollen? Wurde gar eine Küche gezeigt, obwohl nicht gekocht wurde?
-Wäre ein Marshall in Ordnung gewesen?
-Soll das Nicht-Spielen des Line6 eventuell zeigen, dass die Dinger total unbrauchbar sind?

Meiner Überzeugung nach hat das Zeigen eines Amps gar nichts zu sagen. Nach bester Manier von Verschwörungstheoretikern kannst du aber meine Einwände durch die einfache Antwort entkräften, dass du nicht weißt, ob ich nicht ein versteckter ZDF-Mitarbeiter bin, der nur verschleiern will.

Einfacher ist folgende Vorgehensweise: Da du hier postest und einen Line6-Amp erkennen kannst, spielst du vermutlich Gitarre, gehörst also zur Zielgruppe eines eventuellen Product-Placements. Ignorier das doch einfach und lass dich davon bezüglich deiner nächsten Kaufentscheidung nicht beeinflussen. Done.

Gruß

erniecaster
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

RE: Line 6 bei Helen Dorn

erniecaster schrieb:
Hallo,


Einfacher ist folgende Vorgehensweise: Da du hier postest und einen Line6-Amp erkennen kannst, spielst du vermutlich Gitarre, gehörst also zur Zielgruppe eines eventuellen Product-Placements. Ignorier das doch einfach und lass dich davon bezüglich deiner nächsten Kaufentscheidung nicht beeinflussen. Done.

Gruß

erniecaster


super antwort in der tat dachte ich, dass dekoleute beim ZDF eher "Klassiker" nehmen würden...... vielleicht sind die beim ZDF so jung, dass line6 schon ein klassiker ist??
ich selbst habe noch den AX2 der mir immer noch sehr gut gefällt, von daher freute ich mich über dieses Dekoteil.
im Übrigen denke ich, dass dadurch das "alternative" einer WG gezeigt werden soll: WG leute spielen Rockgitarre.nicht klavier/geige/flöte....

in den Wgs die ich kenne, wird sehr wohl gekocht

LG
Verfasst am:

RE: Line 6 bei Helen Dorn

Doc Line6forum schrieb:
Man muss nicht jung sein, um Line 6 Klassikerstatus zuzusprechen. Mein erstes Pod 1 habe ich vor 20 Jahren gekauft.


Man muss nicht alt sein, um den Line6 Kram doof zu finden :p
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Line 6 bei Helen Dorn

Irgendein Regisseur hat gesagt "Sieht so leer aus da. Stellt da nochmal irgendwas cooles hin" und dann hat - je nach Budget - ein Assistent seinen Amp geholt oder sie haben für zwei Drehtage irgendein Ding gemietet was für den Laien-Zuschauer am schicksten aussieht.

Das war's. Größere Überlegungen fanden nicht statt.

Wenn's was größeres an Film gewesen wäre, hätte vorher ein Anruf stattgefunden "Wir brauchen einen Gitarrenverstärker zur Deko und könnten ihn so ins Bild drehen, dass er im Fernsehbild zu erkennen ist. Was gibt's denn so an Entscheidungshilfen (*räusper*) dass wir einen von euren nehmen."

Würde ich nicht ausschließen. Gängige Praxis. Aber hier?
Verfasst am:

RE: Line 6 bei Helen Dorn

groby schrieb:
...

Wenn's was größeres an Film gewesen wäre, hätte vorher ein Anruf stattgefunden "Wir brauchen einen Gitarrenverstärker zur Deko und könnten ihn so ins Bild drehen, dass er im Fernsehbild zu erkennen ist. Was gibt's denn so an Entscheidungshilfen (*räusper*) dass wir einen von euren nehmen."

Würde ich nicht ausschließen. Gängige Praxis. Aber hier?


Passend, hier ein Screenshot aus Avatar:

 
Da sprach der Hinz zum Kunz: »Kunz, schenk mir deine Gunz!«. Da sprach der Kunz zum Hinz: »Mein lieber Hinz, du spinnz!«

..on the outside it shines bright red
Verfasst am:

RE: Line 6 bei Helen Dorn

Wenn "on Location" gedreht wird, mieten die Produktionen oft auch ganz einfach mal komplette Privatwohnungen. Ist viel unkomplizierter und billiger, als für eine paar Tag ne Butze komplett einzurichten. Wenn der Bewohner dann line 6 spielt, dann steht das halt da rum.

Gruß
Gurki
 
In einer bodenlosen Lodenhose hängen Deine Hoden lose.
Verfasst am:

RE: Line 6 bei Helen Dorn

Christoph schrieb:
Wer schaut eigentlich so'n Mist?


Hier, ich. Ausnahmsweise, ZDF ist hier das einzige Spielfilmprogramm, welches ich verstehe. Der Rest ist international und leider nicht englisch...

Aber ansonsten wäre mir das nicht aufgefallen.

Noch als klugscheißerische Anmerkung, der Line6 Amp stand nicht in der WG, sondern im Apartment, das alleine bewohnt wurde.

P.S.: Das Vorabendprogramm aus Mainz ist stark alpenlastig, Gestern Familienhilfe in den Bergen, vorgestern Bergretter, vor 3 Tagen Bergdoktor. Der liegt übrigens verletzt auf einem Felsvorsprung und wartet auf Rettung, falls gerade jemand in den Bergen ist...
 
D'oh!

On sale:
Multicore 16/4
Mischpult mit Knöpfen ohne Computer Yamaha MG16/6fx
Mixercase mit Aufsteller extra tief!
Behringer graphischer EQ 3102
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.