Lautsprecher-Anschluss-Terminals, Lötösen, woher genau diese?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Lautsprecher-Anschluss-Terminals, Lötösen, woher genau diese?

Aloha.
Bei Celestion haben die alten Speaker ja diese Lötösen alter Bauweise:



Die neuen - bis auf einige Reissues- haben diese modernen Standard-Anschluss-Terminals mit je zwei "Steckösen" für plus und minus:





Für die Verkabelung mehrerer Lautsprechwer ist die zweite, moderne Variante viel praktischer, zumal ich die Speaker erstmal nur testweise einbauen will.

Wo bekomme ich die neuen Anschlüsse (2. Bild) her, um ein paar Speaker entsprechend damit umzubauen?
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Verfasst am:

RE: Lautsprecher-Anschluss-Terminals, Lötösen, woher genau diese?

Google mal nach Flachsteckhülsen.
U.a. erhältlich bei Elektronik Anbietern wie RS, Conrad, Reichelt etc..
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Lautsprecher-Anschluss-Terminals, Lötösen, woher genau diese?

Aaaaah, so heißen die Scheißdinger. ich hab schon nach Terminals und Lötösen gesucht wie blöde, und bin zu keinen brauchbaren Ergebnissen gekommen. Also: neue Chance.
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Verfasst am:

RE: Lautsprecher-Anschluss-Terminals, Lötösen, woher genau diese?

ferdi schrieb:
Aaaaah, so heißen die Scheißdinger. ich hab schon nach Terminals und Lötösen gesucht wie blöde, und bin zu keinen brauchbaren Ergebnissen gekommen. Also: neue Chance.


Bei den Flachsteckhülsen gibt es verschiedene Breiten (Größen)!
Und ich verwende - wenn überhaupt - immer die Isolierte Variante.
Verfasst am:

RE: Lautsprecher-Anschluss-Terminals, Lötösen, woher genau diese?

Hallo,

nicht nur Breiten (2,8 - 4,8 - 6,3 mm typisch) sondern auch Dicken (0,8 ... 1,2 mm).
Das merkt man meist daran, dass der Flachstecker (besonders die "weichen" an Lsp) beim Versuch die Hülse drauf zu drücken, plötzlich abknickt

Gruß, Bernd
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.