Walk the Line - Johnny Cash Biografie

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Walk the Line - Johnny Cash Biografie

Für alle, die noch nichts von dem Film gehört haben: "Walk the Line" ist eine Biografie von Johnny Cash, die derzeit im Kino läuft.

Ich war drin und kann ihn nur weiterempfehlen. Spitzen Film. Super gespielt, toll gemacht. Wäre auch ohne die Tatsache, dass es darin gerade um Johnny Cash geht ein klasse Film, aber dank dieser Tatsache natürlich umso mehr.
Mehr verrat ich nicht .

Grüße, Julian
Verfasst am:

RE: Walk the Line - Johnny Cash Biografie

hey, wollte mir den Film auch angucken, ist der so im Stile von Ray Chrales gedreht? gibts viele "live" konzerte? freu mich schon afu den Film.
Verfasst am:

RE: Walk the Line - Johnny Cash Biografie

Supergeiler Film! Hab ihn letzten Donnerstag gesehen. Joaquin Phoenix und Reese Witherspoon sind völlig zurech Oscar-Anwärter.
 
Gruß,

Sascha

Darth Vader: I know what Luke will get for christmas
Emperor: How can you know?
Darth Vader: I felt his presents
Verfasst am:

RE: Walk the Line - Johnny Cash Biografie

Ich werde ihn am 18.02 sehen.
Mein Sohn (Stratoson - Gott sei Dank schreibt er hier nicht so
oft ) war ganz begeistert und meint,
der Alte sollte sein Mädel und sich dafür dann doch mal wieder
ins Kino schleppen.

Werde berichten.....es soll 'ne alte im
Spiel sein, dafür lohnt's sich ja fast schon.

Werde Bericht erstatten.
Boardopa
Verfasst am:

RE: Walk the Line - Johnny Cash Biografie

Capt'n Grau schrieb:
(Stratoson - Gott sei Dank schreibt er hier nicht so
oft )


*grummel*



Ich fand den Film wirklich toll, er hat sehr viele parallelen zu "Ray", aber das ist wurscht! Ein Gitarristen Insider Witz ist auch versteckt, wo nur ich gegrinst habe!
Verfasst am:

RE: Walk the Line - Johnny Cash Biografie

Ich fand den Film wirklich toll, er hat sehr viele parallelen zu "Ray", aber das ist wurscht! Ein Gitarristen Insider Witz ist auch versteckt, wo nur ich gegrinst habe!Smile


Ja, das fand ich auch.
Der Film ist sehr gut gemacht und die Darsteller haben mich ebenfalls überzeugt.
 
Regards
Dani
Verfasst am:

RE: Walk the Line - Johnny Cash Biografie

DAB68 schrieb:
und die Darsteller haben mich ebenfalls überzeugt.


Oh ja, und Reese ist voll süß in diesem Film!

Ich weiß sowas sagt man nicht, aber als ich nach dem Film mal nach June Carter gegooglt habe, war ich ehr enttäuscht!
Verfasst am:

RE: Walk the Line - Johnny Cash Biografie

Und was noch überraschender ist: Reese Witherspoon spielt großartig - mit viel Charakter. Das hätte ich diesem Legally Blonde Star überhaupt nicht zugetraut. Vielleicht liegt es auch ein bisschen an den dunklen Haaren
Verfasst am:

RE: Walk the Line - Johnny Cash Biografie

Plotzka schrieb:
Ein Gitarristen Insider Witz ist auch versteckt, wo nur ich gegrinst habe!


Meinst Du den, wo die Broadcaster und die Höfner aus dem Musikgeschäft in Deutschland plötzlich auf der Bühne in Amerika wieder auftauchen?

Capt'n Grau schrieb:
Werde Bericht erstatten.


Ja und, wo bleibt? {tipp, tipp, tipp, tipp...}
Verfasst am:

RE: Walk the Line - Johnny Cash Biografie

hab den film auch zweimal angeschaut - einmal im original und dann nochmal auf deutsch - supergut. hab im nachgang auch noch die biografie gelesen - geht halt mehr in die tiefe und superinteressant für jeden musiker und die dies es werden wollen

gruss

alex
Verfasst am:

RE: Walk the Line - Johnny Cash Biografie

mad cruiser schrieb:
Plotzka schrieb:
Ein Gitarristen Insider Witz ist auch versteckt, wo nur ich gegrinst habe!


Meinst Du den, wo die Broadcaster und die Höfner aus dem Musikgeschäft in Deutschland plötzlich auf der Bühne in Amerika wieder auftauchen?


Hihihihi, das ist mir z.B. garnicht aufgefallen!
Verfasst am:

RE: Walk the Line - Johnny Cash Biografie

Leudz, wie die Zeit vergeht.
Gestern haben wir die DVD in der örtlichen Videothek ausgeliehen.
Was sich wirklich gelohnt hat.
Top - Schauspieler und herrlich, wie sich die beiden Hauptdarsteller
in J. und J. 'eingearbeitet' haben.
Wir haben's nach dem Film mit ein paar original Video-Schnipseln
verglichen.
Wow. Wow. Wow.
Z.B. der schlaksige, stocksteife Telecaster-Mann.
Genial.

Wen's nur halbwegs interessiert, dem sei der Gang zur Videothek
hiermit empfohlen.
Da kommt kein Gina Wilde Film mit.
Never.


Ah ja, Landsberg - Germany, der Shop, durch den Johnny
schlenderte, der konnte unmöglich in Landsberg oder Umgebung
stehen.
Macht nix.
Begeisterter Opa grüsst wie so oft aus'm Büro.

Tante E.:
Die Administration möge mir nachsehen, dass ich diesen
Thread noch einmal herausgekramt habe.

Tun sie. Ausnahmsweise! MC
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.