Frage zu Cubase in Verbindung mit Externer Soundkarte

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Frage zu Cubase in Verbindung mit Externer Soundkarte

Nabend,

Hat jemand Erfahrung mit Cubasis und einer Externen Soundkarte wie z.b. M-AUDIO JAMLAB?

Habe folgende Frage, erkennt Cubase den Jemlab als Externen Soundeingang?


Mein Problem ist, dass wenn ich mehrere Spuren auf dem Laptop aufgenommen habe, die Latenz ( Zeitverschiebung ) hörbar ist.
Da bei allen Laptops die Soundkarten Onboard sind, bekommt der Rechner es ohne Externe Soundkarte wohl nicht hin,die Spuren Synchron wieder zu geben.

Danke für evtl. Antworten.

Gruß

Martin
Verfasst am:

Re: Frage zu Cubase in Verbindung mit Externer Soundkarte

mussschya schrieb:
Nabend,

Hat jemand Erfahrung mit Cubasis und einer Externen Soundkarte wie z.b. M-AUDIO JAMLAB?

Ne, aber mit diversen anderen Sequenzern und einem M-Audio USb Interface.

Habe folgende Frage, erkennt Cubase den Jemlab als Externen Soundeingang?

Natürlich. Dafür ist das Interface ja da. Sonst wäre das Jamlab kaputt.

Mein Problem ist, dass wenn ich mehrere Spuren auf dem Laptop aufgenommen habe, die Latenz ( Zeitverschiebung ) hörbar ist.
Da bei allen Laptops die Soundkarten Onboard sind, bekommt der Rechner es ohne Externe Soundkarte wohl nicht hin,die Spuren Synchron wieder zu geben.

Man kann mit manchen internen Laptopkarten sehr ansprechend Ergebnisse erzielen. Man benutzt dazu den Asio for all treiber. Den lädt man hier runter: http://www.asio4all.com

Installieren, dann in Cubasis den Asiotreiber auswählen statt dem vorher eingestellten Standard treiber. Dann geht es meist deutlich besser.
Verfasst am:

RE: Frage zu Cubase in Verbindung mit Externer Soundkarte

Hi Billion Guitar Horror,

Danke für Deine Antwort. Ich habe den Treiber runtergeladen und installiert. Habe aber nach wie vor eine leicht Zeitverschiebung. Mir war es wichtig, bevor ich den Lamlab bestelle, zu wissen ob Cubase damit zurechtkommt.

Ich denke ich werde das Teil mal demnächt bestellen.

Schönen Sonntag noch

Gruß

Martin
Verfasst am:

RE: Frage zu Cubase in Verbindung mit Externer Soundkarte

Moinsen...

welches Windoofs haste denn drauf?

das XP kittet eigentlich alle Sachen...
(vorausgesetzt der Asio macht keine Schande)

die latenzen sollten sich eigentlich mit schnellem Processor auf ein Minimum (8ms) beschränken lassen)

greez
Verfasst am:

RE: Frage zu Cubase in Verbindung mit Externer Soundkarte

Moin

Ich hab XP drauf. 512 DDR Ram, 1.6 GHz Celeron Processor. Eigentlich schnell genug.
Das Problem haben aber wohl fast alle Notebooks, da die keine seperate Soundkarte haben, sondern nur einen zusätzlichen Baustein auf dem Motherboard, sodass, wenn ich eine zweite Spur aufnehmen möchte, der Sundchip die Datenmenge nicht schnell genug verarbeiten kann, da er ja auch noch genug damit zu tun hat, die erste Spur abzuspielen.
Ich denke auch, wenn ich den Arbeitspeicher hochrüste, dass es dann besser werden würde. Der Jamlab kostet 69 Euro. Die Aufrüstung des Rechners kommt denke ich höher und ich weiß erst danach, obs funktioniert.
Dann wär mir der Jamlab doch lieber.

Gruß

Martin
Verfasst am:

RE: Frage zu Cubase in Verbindung mit Externer Soundkarte

Nochmals Moin,

Ich habe gerade gesehen, dass man den Asio4all Treiber noch konfigurieren kann, d.h. das man in den Grundeinstellungen vom Treiber den Latenzausgleich einstellen kann.
Hab ich grad mal ausprobiert und siehe da, es funktioniert ne ganze Ecke besser. Ich denke ich kann damit arbeiten.

Also, nochmal Danke für eure Tips

Martin
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.