Neue Basssaiten klingen "blechern"!

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Neue Basssaiten klingen "blechern"!

Moin,

also ich spiele seit knapp ueber einem halben Jahr Bass, und habe mir heut mal nen Satz neuer Saiten gekauft. Da ich da ja auch keine große Ahnung habe, hat mir der Verkaeufer da ein bissl was erzaehlt, und mir dann "EXL 165 Nickel Wound" von D'Addario emfpohlen, fuer 25€. Die Staerken sind .045 / .065 / .085 / .105 !

Ich hab die Saiten dann gleich mal drauf gemacht. Ich habe gehoert, dass man die Saiten auf jeden Fall dehnen soll, aber weiß ich nicht so recht wie!
Ein wenig nach oben gezogen hab ichse schon immer!

Auf jeden Fall klingen die wie gesagt so blechern, jedoch nur am Bass selbst, nicht "aus dem Verstaerker", zumindest kaum. Zwar scheint das nicht so tragisch, aber hier im Haus kann ich halt beim Ueben nicht so laut drehen, dass ich das ueberhoere! (Wenn ich mit den Fingern spiele, haelt sichs teilweise in Grenzen, aber mit dem Plektrum ists dann extrem!)

So, ja und woran kann das liegen? Kann man noch irgendwas rumstellen? Ich wollt ja auch nichts falsches machen! Oder hab ich schon irgendwas falsch gemacht?

Sry, die Fragen werden euch sicher ziemlich dumm vorkommen, aber das Subforum wird ja nicht Umsonst "fuer Einsteiger" heissen. Der bin ich ja noch im Gewissen Maße!

MfG
Verfasst am:

RE: Neue Basssaiten klingen "blechern"!

Moin,

Sry dass ich erst jetzt antworte, aber ich hatte ein bissl zu tun, das hier vergessen und dachte, werd ich die Saiten auch erstmal ein bissl einspielen um den Rat zu befolgen!

Jo also danke, hast Recht! :D Mit dem Plektrum klingen sie zwar immer noch nicht "perfekt", aber es wird schon viel besser!

Danke! :D

MfG
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.