Stimmensoftware gesucht...

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Stimmensoftware gesucht...

Hi!

Ich hätt da gerne ein Problem...

ich bin auf der Suche nach einem Programm, mit dem ich aufgenommene Stimmen in .wav-Dateien klanglich ändern kann. Ich möchte beispielsweise aus einer Männerstimme eine Frauenstimme machen und umgekehrt, oder aus einer Erwachsenenstimme eine Kinderstimme oder aus einer Menschenstimme eine Alienstimme.... und das ganze möglichst als Freeware oder preislich nicht zu teuer.

Hat jemand schon mal von so einer Software gehört?
 
Gruß,

Sascha

Darth Vader: I know what Luke will get for christmas
Emperor: How can you know?
Darth Vader: I felt his presents
Verfasst am:

RE: Stimmensoftware gesucht...

also zunächst mal ist es technisch nahezu unmöglich das von die genannte umzusetzen bis auf vielleicht ne alienstimme. denn aus männerstimme kann man weder frauenstimme machen und auch umgekehrt geht das nicht. du kannst lediglich nen pitchbend machen um die tonlage tiefer oder höher zu transponieren, das klingt dann aber halt alles andere als eine realistische Männer- oder Frauenstimme.

Sowas geht mit nahezu jedem gescheiten wave-editor (Adobe Audition kann ich dir hier empfehlen).

Des weiteren gibt es sogenannte Vocoder, die Samples jeglicher Art auf ganz unterschiedliche Weisen verfremden können. Oftmals unter anderem in der French House Musik zu hören neben dem Einsatz einer Talkbox (Daft Punk, Dax Riders ...).

Mir ist leider weder ein guter Wave Editor noch ein Vocoder als Freeware bekannt. Mal davon abgesehen ist das von dir genannte wohl auch nicht zufriedenstellend umsetzbar, ausser einer totale Verfremdung (Alien, Roboter etc.)

Greetz Raptor
Verfasst am:

RE: Stimmensoftware gesucht...

Raptor schrieb:
also zunächst mal ist es technisch nahezu unmöglich das von die genannte umzusetzen bis auf vielleicht ne alienstimme. denn aus männerstimme kann man weder frauenstimme machen und auch umgekehrt geht das nicht.


Da darf ich wiedersprechen; zumindest als Hardwarelösung gibt es das schon lange mit verblüffenden Ergebnissen: TC Helicon VoiceOne und Konsorten. Ich hab mir mal die Demo-CD zuschicken lassen, das ist nicht ohne, das Ding

EDIT: TC Helicon hat auch die entsprechende Software: http://www.tc-helicon.com/VoiceModeler
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Stimmensoftware gesucht...

ernsthaft Andreas ? Also was ich bisher zu Ohren bekam war nicht mal ein annährend realistisches Ergebnis. Naja gut zu wissen, wobei uns das ja hier leider trotzdem nich weiterhilft , weil ich besser nich wissen will was deren Software, geschweige denn die Hardware kostet *g*
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.