Informationen zu der VI. GW-Session auf der Wildenburg

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Informationen zu der VI. GW-Session auf der Wildenburg

Die schönste Session der Welt findet vom 29. - 31.07.2005 auf der
Wildenburg im Hunsrück statt! Bitte notieren!


Hallo Freunde der Lautmalerei!

Vom 29.07.- 31.07.2005 findet im Hunsrück in unserer
Guitarworld-Wildenburg die wohl mit Abstand schönste Session
der Welt statt. Wie auch in den Jahren zuvor wird wieder wild
gejamt, gut gegessen & getrunken, gefachsimpelt, gelacht,
philosophiert, getauscht, ausgetauscht, begonnen, finalisiert,
angefreundet, begutachtet, geshreddet, gebluest, gejazzt ...

An dieser Stelle finden sich dann wieder die Orga-Angelegenheiten,
das Wer-wo-wie-wann und wie weit ist das von ...

Dank sei dem lieben Finetone-BF-Bernd schon mal ausgeschüttet,
der den Termin nach demokratischer Abstimmung bei dem
Burgherren Stefan gefixt hat. Mille Gracie!

Also wer Strats, Sonne und Hunsrücker Schwenkbraten genau
so geniessen kann wie die, die nun mehr schon das 3. Mal dabei sind,
sollte die Tage im July als feste einplanen. Sonst verpaßt man was

(P.S. akademische Vorbildung und das Shreddingzertifikat sind
nicht erforderlich, es geht nur um den Spaß an der Musik!)


Vorab noch mal die Bitte, daß sich alle,
die zur IV. GW-Session kommen werden
oder wenn zumindest die Wahrscheinlichkeit sehr
gross ist, auch in die Sessionlist eintragen:

http://www.guitarworld.de/sessionlist/list.php

Diese Liste wird noch aktualisiert auf den 29.07-31.07.
Ihr könnt aber schon einmal sehen, wie das läuft.

Somit haben wir auch recht früh einen Überblick, wer alles anrollt und
die Wirtsleute der Wildenburg können besser planen, auch was
die Verpflegung angeht.

Zelten & Pensionen:

Unterhalb der Burganlage ist ein kostenlos zu nutzender kleiner Zeltplatz,
der selbst bei den knackigen Temperaturen im vorletzten Jahr schön
kühl blieb.

Im Umkreis sind Pensionen, die alle einen guten Ruf geniessen.
Im vorigen Jahr habe ich im Wildenburger Hof gewohnt (dieses Jahr
wird allerdings das Zelt ausgepackt).
Weitere Infos dazu unter http://www.kempfeld.de oder direkt
bei http://www.wildenburger-hof.de ...

Anfahrtsmöglichkeiten:

Von der A62: Abfahrt Birkenfeld, in Birkenfeld der
Beschilderung nach Allenbach folgen. Immer auf der
Vorfahrtsstraße bleiben bis Katzenloch (Ortsteil Kempfeld),
dort links abfahren nach Kempfeld.

Von der A1: Abfahrt Emmelshausen auf die B327
(Hunsrückhöhenstraße) bis Hinzerath, von Hinzerath
nach Bruchweiler, dann weiter bis Kempfeld.

Von der A48: Abfahrt Wittlich auf die B50 nach Bernkastel-Kues.
Von dort über Longkamp nach Hinzerath (Überquerung der B 327).
Von Hinzerath nach Bruchweiler, dann weiter nach Kempfeld.

Von der A60: Beim Autobahnkreuz Bingen Richtung
Bad-Kreuznach, dann auf die B41 bis Fischbach. An
Herrstein vorbei nach Kempfeld.

Equipment:

Erfahrungsgemäß ist das Angebot an Amps & Boxen immer sehr viel
grösser als unbedingt notwendig. Auch von daher ist es wichtig,
in die oben genannte Sessionlist kurz mit anzugeben, was man
mitbringen möchte und um unter Umständen zu sehen, daß schon
drei Marshall Halfstacks vor Ort sein werden.

Unplugged:

... pack doch auch das akustische Besteck ein, egal ob Taylor
oder Thomann-Hausmarke Denn in den Sessions zuvor hat sich
ein wenig herausgestellt, daß da doch einige Lust drauf haben. Ein
weiterer Vorteil ist natürlich die Strom-Unabhängigkeit, zB. des Nachts
auf dem Zeltplatz ... in dem Zusammenhang noch eine Idee von mir.
Wenn ihr noch alte Lehrbücher habt (zB. vom Peter Bursch), bringt
die doch einfach mit. Ich hoffe, doch daß da auch gemeinsam
drüber gehangen wird und der Erfahrenere/die Erfahrenere ihre
Erfahrungen weitergeben.

Schlehmihl´s GW- Schwarzmarkt:

Nachdem es der liebe Mad Cruiser Jörg im Vorjahr schon mal
angeregt hatte ... und ich finde die Idee immer noch sehr gut!
Er wollte nämlich mal anfragen, ob der eine oder andere auf ein
bissken Flohmarkt, naturlement ganz Sach-bezogen, Bock hat.
Das kann also die zu Weihnachten doppelt bekommene Jeff Beck
"Who else" oder Greg Koch "12x13", ein Wah oder eine
Pleksammlung, oder ... psst! Genauuuuuuuuu ...

Was zum Schluß:

Eigentlich wohl nicht von Nöten, aber ich schreib´s trotzdem
nochmal. Damit alles stressfrei abläuft und wir alle besonders viel
Spaß haben auf der Wildenburg, halten wir uns an die Regeln,
wie sie im Grundgesetz niedergeschrieben stehen. Das beinhaltet
naturlement auch, daß sich keiner am Schwenkgrill vordrängelt
Naja, der Spaß soll im Vordergrund stehen, und wir sollen uns
ja auch wiedersehen wollen.

Wie das im letzten Jahr aussah, kann vielleicht der kleine
Trailer im Quicktime-Format veranschaulichen, den Ihr hier
ansehen könnt: Klick den Trailer!

Das soll ein der Sache dienlicher Thread werden! Deswegen postet auch
nur Fragen und Beiträge zur Session. Keine Ausuferungen, bitte!

Deswegen starte ich jetzt nochmals einen neuen Tread

Der junge Mann hat sich bei uns auch sehr wohl gefühlt:

 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!


Zuletzt bearbeitet von doc guitarworld am 31.07.2005, insgesamt 2-mal bearbeitet
Verfasst am:

Re: Informationen zu der VI. GW-Session auf der Wildenburg

doc guitarworld schrieb:
Vorab noch mal die Bitte, daß sich alle,
die zur IV. GW-Session kommen werden...


Holla, der Scherge meint wohl die VI. Session

doc guitarworld schrieb:
Diese Liste wird noch aktualisiert auf den 29.07-31.07. Ihr könnt aber schon einmal sehen, wie das läuft.


Auch das wäre erlädischd. Es darf sich eingetragen werden
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Informationen zu der VI. GW-Session auf der Wildenburg

Hey Leute, dieser Tread soll einzig und allein als
Infomationsquelle dienen! Ich lösche alles, was nicht
irgendwie zur Orga etc. beiträgt.

Wir haben für alles zwischenmenschliche noch
einen Thread offen, den wir doch bitte dafür nutzen:

Der Link für alles, was zwar zur Session beiträgt aber weniger
zur Orga - Einfach fett hierhin klicken und loslegen!

Danke für das Verständnis!
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

Re: Informationen zu der VI. GW-Session auf der Wildenburg

@ Sven
Lieber Sven,
warum so ungeduldig??
Hättest Du mal einen Moment noch abgewartet, hättest Du Dir die halbe Schreibarbeit ersparen können, weil ich dazu einiges von mir gegeben hätte. Mußte heute nämlich noch ein bisschen telefonieren.

Wie bereits angekündigt, hatte ich am Wochenende auf eine Abstecher auf die Burg gemacht und mit dem Burgherren "Stefan dem Derzeitigen" einige Sachen besprochen. Die Burg-Crew freut sich übrigens schon auf unsere werte Anwesenheit auf derselben.

Nun einiges BESPROCHENES Organisatorisches:
Der Zeltplatz OBERHALB der Burg steht uns leider NICHT zur Verfügung. Zum einen ist dort das Zelten verboten (angeblich Naturschutzgebiet???), zum anderen ist das ein Veranstaltungsplatz des Eigentümers "Hundrück-Verein", den man wohl für von denen genehmigte Events mieten könne, aber am diesem WE ist er bereits vergeben (habe ich im Kalender von denen auch gesehen). Alternativ steht uns aber der Platz unterhalb der Burg zur Verfügung, wo letztes Jahr die Zelte aufgestellt waren. Dort ist wohl mit gutem Willen Platz für 6...8 Zelte, wenn alles gemäht ist. Weiterhin stehen uns auch wieder die Räumlichkeiten der Wildenburg in gewohntem Umfang zur Verfügung, so daß man auch mit einem Schlafsack ausgerüstet im Saal, auf der Empore oder im Standesamt nächtigen könnte. Bei Regenwetter (WAS WIR NICHT HABEN WERDEN!!) auf jeden Fall eine Alternative.

Verpflegungstechnisch haben wir ERST EINMAL folgendes vereinbart:
Samstag- und Sonntagmorgen jibbet wieder ein Frühstücksbuffet. Das war ja letztes mal gut gewesen und stellt auch für die Burgcrew den bestmöglich zu handhabenden Arbeitsaufwand dar. Über die Prokopf-Pauschale haben wir noch nicht weiter verhandelt, aber ich fand das letztes Mal ein gutes Preis/Leitungsverältnis.
Für Samstagabend (alternativ auch Freitag) ist dann leckerer Schweinelendchen und/oder Rostbeef angedacht und dazu ein Begleit-Buffet, damit das Fleisch nicht zu trocken ist... ). (Eine ungefähre Größenordnung für diese "Fleischbatzen" müßte ich dann allerdings zwei Wochen vorher "anmelden", damit Stefan eine Zahl zum kalkulieren hat !). Am Tage muß jeder dann individuell sehen , wie und was er essen will, muß, soll ... (oder wie auch immer). Alles "Verzehrte" wird dann auf den bewährten Halsbanddeckeln akribisch vermerkt, welche dann abends abgerechnet werden.

Überraschend freudig nahm Stefan die Idee auf und stimmte zu, so dass Cordula (als ausgebildete Bar-Keeperin) am Freitagabend ein paar Cocktails mixen darf (wenn es reicht, natürlich auch am Samstag). Das stellt wohl für Stefan eine enorme Erleichterung dar. Sie würde dann aber vollkommen autak oben im Saal arbeiten. Natürlich müßte auch hier ein Bedarf ermittelt werden, bei der Minimalst-Kalkulation der Cocktails für dieses Event muß man beim Einkauf der verderblichen Zutaten schon einigermaßen bedarfsgerecht einkaufen. Eine Cocktailkarte stelle ich in Kürze noch ein, so dass man sich schon mal schauen kann, ob was dabei ist.

Ob es Hefeweizen von Fass oder aus Flaschen gibt, steht noch nicht fest, das entscheidet Stefan dann, wenn ich ca. 14 Tage vorher die ungefähre geplante Teilnehmerzahl nennen kann.

Ansonsten können wir schalten und walten, wie wir wollen, weitere Veranstaltungen sind erst mal nicht seitens der Burg geplant. Kurzfristig kann immer noch einmal ein Standesamt-Termin reinkommen. Das bremst uns dann aber maximal eine halbe Stunde aus.

Anregungen oder Einwände bitte an mich richten, damit Stefan nicht mehrere Ansprechpartner hat.

So weit erst einmal
Verfasst am:

Re: Informationen zu der VI. GW-Session auf der Wildenburg

Hallo Börndi,

das ist keine Ungeduld, sieh es als Initialzündung, damit das nicht einschläft Ansonsten sind das Topnachrichten, die Session scheint
wirklich zu einem festen Ereignis zu werden für die Kempfelder
Ich hoffe, ihr hattet ebenfalls ein schönes Wochenende.

Ich brauchte endlich auch Info für den Newsletter, bzw. derer zwei,
den ich in Kürze raussenden werde an etwa 1700 Verteiler.
Da kann ich auch in einem mal sehen, wer überhaupt noch
eine gültige Mailadresse hat. Ach ja, wenn hier noch jemand etwas
für den Newsletter loszuwerden hat, bitte eine kurze Mail an ich

... Cheerio!
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.