2. Musik(er)stammtisch mit OpenStage am 01.02.2013


mr_335
mr_335
Well-known member
Registriert
31 Januar 2006
Beiträge
1.862
Ort
Rheinland Pfalz
Auf zum 2. Musik(er)stammtisch mit Open Stage im KulturGUT Bechtolsheim am 01.02.2013 ab 19 Uhr.
Der erste Musikerstammtisch mit Open Stage Anfang Januar war ein toller Abend. Fast 50 Menschen fanden den Weg zu uns und einige sehr begabte Menschen gaben schöne Songs und Musik von sich. Da war alles dabei - vom Anfänger bis zum Vollprofi. Und allen hat es wohl sehr gut gefallen, denn die Musiker kamen bombastisch an.

Wir möchten Musikern und Musikliebhabern wieder gerne eine stimmungsvolle Plattform bieten, sich auszutauschen, mit und voneinander zu lernen, Musik zu machen und einfach zu klönen. Und das alles ohne Erfolgsdruck oder großen Anspruch.
Es gibt viele, die nach Jahren wieder mit der Musik beginnen oder gerade erst begonnen haben, ein Musikinstrument oder den Gesang zu entdecken. Oft im kleinen Kämmerlein und manchmal ist es gut da raus und unter Menschen zu kommen, die ähnliche Interessen haben. Bei der Open Stage hat man nicht nur Gelegenheit zum Gespräch, sondern Platz sich auf der Bühne musikalisch zu präsentieren oder mit anderen zu musizieren. Bestimmt gibt’s ein paar alte Hasen und Häsinnen, die wertvolle Tipps geben können und manchen Newcomer, der den „Alten“ Inspiration bringen kann.
Einzig möchten wir die Open Stage beschränken auf akustische Instrumente. Unsere Nachbarn sind dankbar

Dazu gibt es den guten Bechtolsheimer Wein, Bier, alkoholfreies und Kleinigkeiten zu essen. Und natürlich dürfen an diesem Tag auch Nichtmusiker ins KulturGUT kommen, die Musik wird aber im Vordergrund stehen. Also wie wäre es? Lust mitzumachen? Dann einfach ein kurzes Feedback an info@daskulturgut.de

PS: Es stehen 2 Akustik-Verstärker, ein Klavier und Mikros zur Verfügung. Darauf wollen wir uns bitte beschränken. Also bitte die teuren Preamps und Marshall Türme daheim lassen. Für große Soundchecks ist keine Zeit. Jeder Musiker sollte bitte nicht mehr als 3 Titel (also 10-15 Minuten) beitragen, da sonst einfach keine Zeit für Gespräche bleibt. Wenn es der Rahmen erlaubt, sind wir aber auch da alle flexibel!
Bis dahin,
Roland Kalus & Elke Diepenbeck
www.daskulturgut.de
Das KulturGUT Bechtolsheim
Langgasse 46 | 55234 Bechtolsheim | 06733 210 92 79 | tickets@daskulturgut.de
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.655
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Hi Rolli,

Coole Sache die du da machst! Is immer schade, dass es so weit weg ist.

Zr Klärung in Sachen Gitarre:
E-Gitarre ist defacto unerwünscht? 2 Akustikamps und der Hinweis dass weiteres Graffel nicht mitkommen soll klingen danach.
Vielleicht klärst du das hier wos doch ein Gitarrenforum ist.
Ich würd sowieso mit Stimme und Sax kommen wenn......s.o.....


Lg
Auge
 
mr_335
mr_335
Well-known member
Registriert
31 Januar 2006
Beiträge
1.862
Ort
Rheinland Pfalz
Huhu Auge, ach E-Gitarre...ginge schon, wenn es von der Lautstärke im Rahmen bliebe und nicht in einer Gniedel-Dudel-Orgie mündet. Ich pflege da so meine Vorurteile :)

Wir wollten uns erst mal so auf den plugged Unplugged-Bereich konzentrieren. Aber nix ist in Stein gemeisselt! Wäre schön, Dich mal hierzuhaben!
 
A
Anonymous
Guest
ich muss dieses Wochenende leider arbeiten, würde aber schonmal kommen und n paar eigene Songs spielen, akustisch. *ironie ein* Für alle Martin - Neider und -Hasser könnte ich stattdessen auch meine Yairi mitbringen ohne Tonabnehmer *ironie aus *
Bechtolsheim ist schon ne Ecke weg. Wie siehts mit Aufwandsentschädigung für Musiker aus?
 
mr_335
mr_335
Well-known member
Registriert
31 Januar 2006
Beiträge
1.862
Ort
Rheinland Pfalz
Neil schrieb:
Bechtolsheim ist schon ne Ecke weg. Wie siehts mit Aufwandsentschädigung für Musiker aus?


:idea:
Endlich mal ne gute Idee, dass Du uns als Musiker die ein Kulturgut betreiben eine Aufwandsentschädigung anbietest. Also ich habe nix dagegen, wenn Du - na sagen wir mal 20 Euro zahlst pro vorgetragenem Stück. Das Dach hat letztes Jahr 14000 Euro gekostet, die neue PA ca 7000 Euro, dann hätten wir noch die Toilettenanlage, die schlägt mit knapp 6000 Euro zu Buche. Der Konzertsaal war mit ca 24000 Euro recht günstig ausgefallen.
 
A
Anonymous
Guest
mr_335 schrieb:
Neil schrieb:
Bechtolsheim ist schon ne Ecke weg. Wie siehts mit Aufwandsentschädigung für Musiker aus?


:idea:
Endlich mal ne gute Idee, dass Du uns als Musiker die ein Kulturgut betreiben eine Aufwandsentschädigung anbietest. Also ich habe nix dagegen, wenn Du - na sagen wir mal 20 Euro zahlst pro vorgetragenem Stück. Das Dach hat letztes Jahr 14000 Euro gekostet, die neue PA ca 7000 Euro, dann hätten wir noch die Toilettenanlage, die schlägt mit knapp 6000 Euro zu Buche. Der Konzertsaal war mit ca 24000 Euro recht günstig ausgefallen.

:clap:
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.899
Ort
Im Musikzimmer
Hallo Roland und Elke,

schade, das klingt toll. Aber auch für mich etwas weit weg...
Und am Samstag muß ich die hiesige Musikschule anschauen gehen, das ist so früh das ich es nicht zurückschaffen würde... :-(

Viel Spass wünsche ich euch, vielleicht klappt es ja mal irgendwann.

Ciao
Monkey
 
therealmf
therealmf
Well-known member
Registriert
16 November 2007
Beiträge
1.347
Ort
the right side of the rhine (=left)
Ich war beim letzten Mal dabei und es war grandios ("Der Saxophospieler! Der Saxophonspieler!"). Sehr lustig, angenehme Atmosphäre, überhaupt nix "Wettbewerbshaftes", schöne Musik, schöner Wein, schöne Frauen...äh, oder...ach, ja! Mal gucken ob ich es am Freitag wieder schaffe. Zum Vorbereiten langt's aber leider nicht, also höchstens passiv: zuhören, zugucken, klatschen, trinken.
 
mr_335
mr_335
Well-known member
Registriert
31 Januar 2006
Beiträge
1.862
Ort
Rheinland Pfalz
therealmf schrieb:
Ich war beim letzten Mal dabei und es war grandios ("Der Saxophospieler! Der Saxophonspieler!"). Sehr lustig, angenehme Atmosphäre, überhaupt nix "Wettbewerbshaftes", schöne Musik, schöner Wein, schöne Frauen...äh, oder...ach, ja! Mal gucken ob ich es am Freitag wieder schaffe. Zum Vorbereiten langt's aber leider nicht, also höchstens passiv: zuhören, zugucken, klatschen, trinken.

Bring doch den Saxophonspieler wieder mit, das war der Hammer. Oder gleich den Uwe L. , dann könntet ihr eine paar Cocofuriose Nummern spielen!
 
mr_335
mr_335
Well-known member
Registriert
31 Januar 2006
Beiträge
1.862
Ort
Rheinland Pfalz
Und schon steht der 3. Musik(er)stammtisch mit Open Stage im KulturGUT Bechtolsheim am 01.03.2013 ab 19 Uhr an!

Wir möchten Musikern und Musikliebhabern wieder gerne eine stimmungsvolle Plattform bieten, sich auszutauschen, mit und voneinander zu lernen, Musik zu machen und einfach zu klönen. Und das alles ohne Erfolgsdruck oder großen Anspruch.

Neben der tollen Musik und anderen Vorträgen und viel viel Gebabbel (nach den Vorträgern) gibt es dazu den guten Bechtolsheimer Wein, Bier, alkoholfreies und Kleinigkeiten zu essen. Und natürlich dürfen an diesem Tag auch Nichtmusiker ins KulturGUT kommen, die Musik wird aber im Vordergrund stehen. Also wie wäre es? Lust mitzumachen? Dann einfach ein kurzes Feedback an info@daskulturgut.de

PS: Es stehen 2 Akustik-Verstärker, ein Klavier und Mikros zur Verfügung. Darauf wollen wir uns bitte beschränken. Also bitte die teuren Preamps und Marshall Türme daheim lassen. Für große Soundchecks ist keine Zeit. Jeder Musiker sollte bitte nicht mehr als 3 Titel (also 10-15 Minuten) beitragen, da sonst einfach keine Zeit für Gespräche bleibt. Wenn es der Rahmen erlaubt, sind wir aber auch da alle flexibel!
Bis dahin,
Roland Kalus & Elke Diepenbeck
www.daskulturgut.de
Das KulturGUT Bechtolsheim
Langgasse 46 | 55234 Bechtolsheim | 06733 210 92 79 | tickets@daskulturgut.de
 
 

Oben Unten