Ich suche SPLITBARE Humbucker Hoyer Tele - Hilfe ;-)

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Ich suche SPLITBARE Humbucker Hoyer Tele - Hilfe ;-)

Werte Gemeinde,

ich habe mir aus Nostalgie, einem damit verbundenen GAS-Anfall und einer günstigen Gelegenheit diese wunderschöne Hoyer - Tele "Black Lady" gekauft

http://www.hoyer-guitars.de/Hoyer_Guitars_e.K./HEG320DB.html

Erstmal zu der Tele selbst: Kommt aus Korea, ist äußerst gut verarbeitet, der Hals läßt sich traumhaft bespielen, bei der Abrichtung der Bünde können sich gewisse große Hersteller mal ne Scheibe abschneiden. Ich weiß nicht, ob der Hals geplekt ist, könnte aber durchaus sein. Die Hardware ist ok, die Mechaniken kein Wunderwerk, aber ebenfalls ok, sie tun, was sie tun sollen und sind stimmstabil.

Auch die splitbaren Pickups sind durchaus ok, ich kann damit leben, wenn sich keine Alternative auftun sollte.
Als Humbucker geschaltet machen sie richtig Dampf mit einer gewissen Wärme, kann man lassen .

ABER als SC geschaltet vermisse ich eine gewisse "Knackigigkeit" , vor allem der Halspickup ist ein bißchen zu weich oder zu "elastisch" vom Charakter. Ich weiss, es ist immer blöd, einen Klang beschreiben zu wollen, ich spiele jedenfalls vorwiegend Blues, und z.B. die Leosounds RED HOUSE gefallen mir am Hals recht gut.

Kurzum: Ich kenne so einiges an Pickups, habe aber noch NIE mit splitbaren Erfahrungen sammeln können. Und was ich mir so angeschaut habe, hat mich auch nicht viel weitergebracht, sowohl bei Häusel, Leosound, GFS usw. bin ich hinsichtlich splitbarer Pickups nicht fündig geworden.
Oder bin ich einfach blöd ?

Vielleicht kann mir der eine oder andere mal einen Tip geben, was es so in dieser Richtung gibt, und wo ich suchen muss. Wäre toll,
danke schon mal

LG Klaus
 
Die Freiheit ist immer auf der Flucht
Verfasst am:

Re: Ich suche SPLITBARE Humbucker Hoyer Tele - Hilfe ;-)

Groovety schrieb:
ABER als SC geschaltet vermisse ich eine gewisse "Knackigigkeit" , vor allem der Halspickup ist ein bißchen zu weich oder zu "elastisch" vom Charakter.


Das ist halt das Problem mit den splitbaren Humbuckern. Nur eine Spule eines Humbuckers ersetzt niemals einen echten Single Coil. Es ist und bleibt immer ein Kompromiss.

Man kann einen splitbaren Humbucker sehr gut einsetzen in einer Strat am Steg. Oder am Hals. Aber auch nur im Zusammenspiel mit dem mittleren Pickup. Für sich alleine klingt so eine Spule nie wirklich nach Single Coil.

Einige Pickup-Hersteller versuchen das Problem zu umgehen, indem sie zwei echte SC´s zu einem Humbucker zusammenfassen. Den kann man dann „teilen“. Das funktioniert. Rio Grande aus Texas baut so ein Teil….wie es heißt, ist mir entfallen, musste mal googeln

Tom
Verfasst am:

RE: Ich suche SPLITBARE Humbucker Hoyer Tele - Hilfe ;-)

Ich würde einmal Leosounds kontaktieren, er kann dir sicher splitbare Humbucker mit Aufpreis auf die zusätzliche Verdrahtung liefern, vielleicht hat er auch eine Idee bezüglich eines guten SC-Klanges.
Verfasst am:

RE: Ich suche SPLITBARE Humbucker Hoyer Tele - Hilfe ;-)

Bitches Brew schrieb:
Ich würde einmal Leosounds kontaktieren, er kann dir sicher splitbare Humbucker mit Aufpreis auf die zusätzliche Verdrahtung liefern, vielleicht hat er auch eine Idee bezüglich eines guten SC-Klanges.


+1

Der Michael ist sehr nett und wird dir sicher für einen sehr fairen Kurs (günstiger als vieles von der Stange!) etwas auf Maß nach deinem Geschmack bauen können.

Little Feat hat übrigens absolut recht, was den Klang eines Standard-Humbuckers im Split-Modus angeht. Ich kenne keinen HB von der Stange, der da wirklich überzeugend wäre.
Verfasst am:

RE: Ich suche SPLITBARE Humbucker Hoyer Tele - Hilfe ;-)

Vielleich könnten auch die SD P-Rails einen Versuch wert sein.

Bei normalen Humbuckern habe ich die Erfahrung gemacht, daß sie besser
gesplittet klingen, wenn sie ordentlich Dampf haben. In meiner Phantom DC
habe ich einen Tesla Plasma 2 mit knapp 24 kOhm. Der klingt gesplittet
richtig super, nicht wie ein kastrierter HB, sondern nach schön drahtiger Einzel-Keule.

BTW: Geile Klampfe! Fand ich auch schon immer gut ...
Verfasst am:

Re: Ich suche SPLITBARE Humbucker Hoyer Tele - Hilfe ;-)

Groovety schrieb:
Häusel, Leosound, GFS usw. bin ich hinsichtlich splitbarer Pickups nicht fündig geworden.

Häussel liefert 2-adrig oder 4-adrig aus.
Leosounds liefert 4-adrig gegen Aufpreis aus (s. Shop)
Bei Guitarfetish sind einige Humbucker 4-adrig.

little-feat schrieb:
Groovety schrieb:
ABER als SC geschaltet vermisse ich eine gewisse "Knackigigkeit" , vor allem der Halspickup ist ein bißchen zu weich oder zu "elastisch" vom Charakter.


Das ist halt das Problem mit den splitbaren Humbuckern. Nur eine Spule eines Humbuckers ersetzt niemals einen echten Single Coil. Es ist und bleibt immer ein Kompromiss.

Man kann einen splitbaren Humbucker sehr gut einsetzen in einer Strat am Steg. Oder am Hals. Aber auch nur im Zusammenspiel mit dem mittleren Pickup. Für sich alleine klingt so eine Spule nie wirklich nach Single Coil.

Sehe ich genauso.

Hinzu kommt die kurze Gibson-Mensur, welche die Hoyer Back Lady hat.


Hast schon mal überlegt einen 5-Way-Superswitch einzubauen und eine Schaltung à la PRS/MusicMan mit den Serien-Pickups zu realisieren?
Auf Pos. 2 und 4 könntest Du beide Humbucker gesplittet schalten, z.b 1x seriell und 1x parallel.

Gruß,
Verfasst am:

Re: Ich suche SPLITBARE Humbucker Hoyer Tele - Hilfe ;-)

sunburst schrieb:
Hinzu kommt die kurze Gibson-Mensur, welche die Hoyer Back Lady hat.


Hast schon mal überlegt einen 5-Way-Superswitch einzubauen und eine Schaltung à la PRS/MusicMan mit den Serien-Pickups zu realisieren?
Auf Pos. 2 und 4 könntest Du beide Humbucker gesplittet schalten, z.b 1x seriell und 1x parallel.

Gruß,


Nicht nur Gibson Mensur sondern auch Mahagoni Body + durchgehender Hals

Für meinen Geschmack ist serie/parallel Schaltung besser geeignet
als serie/split - ist aber eben Geschmacksache.

Gruß
Verfasst am:

Re: Ich suche SPLITBARE Humbucker Hoyer Tele - Hilfe ;-)

Groovety schrieb:
Vielleicht kann mir der eine oder andere mal einen Tip geben, was es so in dieser Richtung gibt, und wo ich suchen muss. Wäre toll,
danke schon mal

LG Klaus


Hallo Klaus,

um mal wieder eine unterbewertete heimische Marke zu erwähnen:

Schaller Golden 50s Super:
http://guitar-machine-heads.com/hp135221/Humbucker-Golden-50-Super-Neck.htm?ITServ=CY685daa69X13e7d9edf96X6f00

zwei echte single coils zu einem Humbucker kombiniert. Grade in der Halsposition ist dieser PU wirklich eine Option.

Gesplittet --> echter single coil
Als humbucker: etwas höhenreicher als ein PAF, aber das ist in der Halsposition vielleicht gar nicht so falsch?

Wenn's exotischer sein muss:
http://www.lacemusic.com/Duallys.php

Die kenn ich jetzt zwar nicht selbst, aber wuerde gerne mal von jemandem hören, wie die klingen .

Schöne Gruesse

Alex
Verfasst am:

RE: Ich suche SPLITBARE Humbucker Hoyer Tele - Hilfe ;-)

Bitches Brew schrieb:
Ich würde einmal Leosounds kontaktieren, er kann dir sicher splitbare Humbucker mit Aufpreis auf die zusätzliche Verdrahtung liefern, vielleicht hat er auch eine Idee bezüglich eines guten SC-Klanges.


hier ein Custom Stratbucker gebaut von Leosounds




http://www.guitarworld.de/forum/lieblings-telecaster-neck-pu-t29296,highlight,stratbucker.html


Verfasst am:

RE: Ich suche SPLITBARE Humbucker Hoyer Tele - Hilfe ;-)

Hi, Ihr Buben,

erstmal vielen herzlichen Dank für Eure massive Unterstützung, finde ich richtig klasse.
Die Problematik der gespiltteten Pickups als Single Coils, auf die Little Feat gleich hingewiesen hat, leuchtet mit absolut ein.

Tom, alter Gauner, wenn Du Dir Dein zweites Posting in diesem Thread gespart hättest, wäre ich durchaus geneigt, Dich für seriös zu halten Ich besitze auch "richtige" Teles, aber die Black Lady hat´s mir halt angetan.

Ich war zunächst nach einigem Überlegen geneigt, mir mal den Schaller-Pickup zu bestellen.... aber dann kam Dr. Dulle mit dem "Stratbucker" auf den Plan, und ich denke, ich werde jetzt erstmal mit Michael von Leosounds Kontakt aufnehmen. Das scheint mir im Augenblick am meisten zielführend zu sein.

Vielen Dank nochmal an Euch alle, ich werde berichten, wie alles ausgegangen ist.

P.S. Wenn Euch so´ne Black oder White Lady mal über den Weg laufen sollte, testet sie einfach mal an, es ist großes Kino für kleines Geld.

LG
Klaus
 
Die Freiheit ist immer auf der Flucht
Verfasst am:

Re: Ich suche SPLITBARE Humbucker Hoyer Tele - Hilfe ;-)

Groovety schrieb:
bei Häusel, Leosound, GFS usw. bin ich hinsichtlich splitbarer Pickups nicht fündig geworden.
Oder bin ich einfach blöd ?

Vielleicht kann mir der eine oder andere mal einen Tip geben...




Jeder Humbucker mit 4 oder 5 Anschlussdrähten ist splitbar; deshalb steht das meist nicht dabei, wenn erwähnt wurde, dass der HB eben 4 oder 5 Anschlussdrähte hat.

Tips? Dazu mussde schon konkreter sagen, wasde wills.

Tschö
Stef
Verfasst am:

RE: Ich suche SPLITBARE Humbucker Hoyer Tele - Hilfe ;-)

Groovety schrieb:
Tom, alter Gauner, wenn Du Dir Dein zweites Posting in diesem Thread gespart hättest, wäre ich durchaus geneigt, Dich für seriös zu halten

Mach keinen Scheiß....
Groovety schrieb:
ich werde jetzt erstmal mit Michael von Leosounds Kontakt aufnehmen. ich werde berichten, wie alles ausgegangen ist.

Der Pantleon ist hilfsbereit, aber offensichtlich etwas überarbeitet, also kurz angebunden. Formuliere dein Anliegen also möglichst präzise und knapp

Ja, und berichte wirklich mal, was draus geworden ist, mich interessiert das nämlich sehr.

Tom
Verfasst am:

RE: Ich suche SPLITBARE Humbucker Hoyer Tele - Hilfe ;-)

So, ich möchte an dieser Stelle den Thread zu einem aufgelösten Ende bringen, wenn auch anders, als gedacht .
Manchmal ist man ja irgendwie total vernagelt in der Birne, so erging es mir hier jedenfalls:
Es waren splitbare Pickups in der Black Lady drin, also sollten wieder neue (natürlich "bessere") rein. Basta. Man will sich ja die "Flexibilität" erhalten
So´n Quatsch ....., als ich wieder einigermaßen klar denken konnte, wurde mir klar, daß ich bei einer Klampfe eigentlich nie mehr als 3, ganz selten 4 Einstellungen der Pickups benutze.
Und was ich eigentlich ursprünglich wirklich wollte, war ja "nur" ein fetterer Sound der Single Coils.
Also habe ich mal in meiner Bastelkiste gegraben und zwei P90 von GFS zutage gefördert, und zwar diese hier:

http://www.guitarfetish.com/Dream-90-Tuxedo-Pearl-White-with-Gloss-Black-trim-_c_145.html

Die habe ich aus reiner Neugier mal eingebaut, und siehe da..... passt. Schöner richtig fetter, zwar etwas knurriger Sound, ohne wie ein Hamburger zu klingen.
So sieht das Mädel jetzt aus:

http://www.bilder-speicher.de/13080519117015/foto/black-lady-mit-p90.html

http://www.bilder-speicher.de/13080519846278/foto/black-lady-mit-p90.html

http://www.bilder-speicher.de/13080519719386/foto/black-lady-mit-p90.html

Manchmal hilft es tatsächlich, mal sein Gehirn einzuschalten, und zu analysieren, was man wirklich wollte
Voila, damit komme ich zu einem für mich sehr zufriedenstellenden Ende
Grüße
Klaus
 
Die Freiheit ist immer auf der Flucht
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verschoben: 11.08.2014 Uhr von Schnuffi
Von Gitarre nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde