Speaker Empfehlung Peavey Bandit

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Speaker Empfehlung Peavey Bandit

Ich möchte dem Peavey ein Speakerupgrade verpassen.
Getestet habe ich schon den Werksspeaker, geht so.
Eminence GB12, guter allround Speaker, passt gut zum Bandit,leider zu schwach (50W)
Eminence Wizard, die Rotzsau klingt fantastisch in den Vintage Voicings, allerdings kackt auch hier der Wizard bei etwas mehr Gain und Metal ab.
Nun, ich würde gern mal was "amerikanisches" rein pflanzen.
Eminence Patrioten oder Jensen z.B., nur habe ich mit "amerikanischen" Lautsprechern 0 Erfahrung, und keinen Plan.
Sollte um die 100 Watt haben, schönen Clean erzeugen und auch Gainresistent sein, engere Auswahl Texas Heat / Swamp Thang.

Achja n Eminence V12 hab ich noch, der kommt aber erst nächste Woche.
Verfasst am:

RE: Speaker Empfehlung Peavey Bandit

So, heut kam der V12, und ja, glaub der passt ;)
Allerdings muss der noch eingespielt werden.
Zahmer/weicher als der Wizard (wer hätts gedacht) und angeblich auch als alle anderen Red Coats.
Erster Eindruck, schonmal kein Fehlkauf.
Natürlich gleichmal den JVM dran gehängt und WOW,
wusste gar nicht das der JVM auch Metal kann, bzw. fand ich den OD2 immer zu kratzig und krächzend, zumindest mit dem Wizard, aber der V12 ist auch tighter als der GB12 bei High Gain.
Bisl wie ein V30 (Mitten) aber ausgewogener.
Jetzt weiß ich warum Soldano immer V12er verbaut

Binmal einspielen....
Verschoben: 02.06.2014 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde