Suhr Riot für'n Apple und'n EiMäc: Joyo Us Dream

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Suhr Riot für'n Apple und'n EiMäc: Joyo Us Dream

Zwei Pedale an einem Tag – der heilige St. Lieferzeit war mir heute wohl extrem hold!



Gemeinsam mit der Super Crunch Box schlug zeitgleich das Joyo Us Dream auf, ein Klon des Riot-Pedals von Suhr. Dieses US-Aggregat war über lange Zeit eine der Säue, die man so gerne im Dorf präsentiert hat; mit rund 250€ hat es seinen stolzen Preis, liefert dafür aber auch amtlichste Distortion-Sounds im Stil des 80er Jahre Hair Metals, wie sie heute (in bestimmten Kreisen) wieder en vogue sind.

Der Nachbau von Joyo konnte mich in gearmanndudes Vergleichstest davon überzeugen, dass es dem Original derart nahe kommt, dass ich die 210€ Differenz doch lieber spare: Sich für 40€ geirrt zu haben, ist immer noch was anderes als für 250 Tacken.

Also Press Button gemacht und das Ding geordert. Jetzt ist es da, das auf den ersten Blick gut verarbeitete Metallgehäuse in lila-metallic, regelbar in Gain, Volumen und Tone; der Umschalter des Riots fällt hier weg. Der Rest ist Standard: Klinkenein- wie -ausgang und 9V-Anschluss sowie True Bypass. Der Schalter selbst macht jetzt nicht den allerrobustesten Eindruck; das kann aber auch täuschen.

Tjä, war das denn jetzt klug vom Us Dream, zeitgleich mit der Super Crunch Box einzutreffen? - Ich finde schon, da gerade der Vergleich zweier so unterschiedlich preislich dimensionierten Treter spannend werden kann.

Denn das Joyo-China-Teil braucht sich kaum hinter der Crunch Box from Down Under zu verstecken; es ist ein wenig kälter und polierter, aber soll ja auch so, nämlich eine amerikanische Interpretation eines britischen Hot Rod-Sounds darstellen. Dies bedeutet, dass die oberen Mitten nicht dem typischen Marshall-Schmutz aufweisen und eben nicht die Direktheit und Wärme haben, wie es die Crunch Box kann; Us Dream ist „steriler“ im positiven Sinne.

Ansonsten begeistert mich ein wuchtiger, Wall of Sound-mäßiger, strahlend-dichter Distortion-Ton, der in den oberen Mitten präsenter und sauberer wirkt, als man es von Marshall kennt. Die Betonung liegt, trotz ordentlicher Bass- und unterer Mittenanteile, auf den Diskantsaiten, denen der Marshall-Schmutz abgeht, obgleich die charakteristische Betonung der oberen Mitten dennoch gewährleistet ist.

Mich erinnert das immer an einen Marshall, dem man die originale Rauhbein-Seele, die EL34-Röhren, genommen und durch strahlende 6L6-Seele ersetzt hat: Genau so klingt dieses Pedal!

Im direkten Vergleich ist der Us Dream nicht so musikalisch wie die Super Crunch Box – hier sind gerade Single Notes deutlich formbarer und reaktiver, es "atmet" mehr -, aber immer noch musikalisch genug, um großen Spaß zu machen; das ist – neben der vergleichsweise mangelnden Flexibilität des Joyos – der einzige qualitative Unterschied, den ich ausmachen konnte. Das Nebengeräuschverhalten ist sogar deutlich besser als bei der schon sehr dezenten Crunch Box.

Und noch was kann es besser als die Super Crunch Box: Das Us Dream interagiert vorbildlich mit dem Gitarren-Volumen und lässt mustergültigen Gain-Bleed zu.

Der Rest ist Geschmackssache: Wer diesen fetten Distortion-Ton sucht, wird hier für lächerliches Geld fündig.

Na, war wohl doch nicht sooo schlau, beide direkt nebeneinander zu halten? - In der Tat hat die Super Crunch Box die Nase immer ganz leicht vorn; beim Wechsel bemerke ich ein Mehr, das angeboten wird.

Hätte es diese Vergleichsmöglichkeit nicht gegeben, wäre dieses Review eine einzige Lobhudelei geworden; die Distortion-Fachkraft ist, absolut betrachtet, wirklich extrem gut, musste sich aber an einem Überflieger messen lassen und landet somit – der Mensch vergleicht ja immer automatisch – auf dem 2. Platz.

Fazit: Beim Us Dream handelt es sich um ein Preis-/Leistungs-MONSTER in Sachen HiGain-Distortion, über das ich nichts Schlechtes zu berichten weiß; für amerikanisierte HotRod-Marshall-Zerrsounds à la Soldano, Bogner oder Custom Audio eine absolute Empfehlung!

Hier ein repräsentativer Clip, im Vergleich mit dem Us Riot, vom guten ollen gearmanndude:



Lieben Gruß,

Batz.
Verfasst am:

RE: Suhr Riot für'n Apple und'n EiMäc: Joyo Us Dream

Alter, gute Reviews schreibst du. Hut ab.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.