Es lebt: Dr. Freakenstein Fuzz (& Igor)

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Es lebt: Dr. Freakenstein Fuzz (& Igor)

Leute,

ich habe ja ein Herz für Detailverliebtheit, und ich mag Paradiesvögel ebenso gerne wie guten alten Schwarzweiß-Horror.

Sollte es Dir ähnlich gehen, gibt es jetzt ein Fuzz für uns: Das Dr. Freakenstein Fuzz, inklusive Igor.

Ich spare mir einfach die Worte; schaut und hört es Euch selbst an:







Ist das die Abfahrt...!? - Meine Fresse, hier trifft Diorama auf kaputt-nützliches Monsterfuzz; und obgleich ist jetzt wahrlich nicht Mr. Fuzz bin - das Ding ist so krank, das MUSS ich haben. Und bei schlechtem Wetter draußen immer grinsend den Hebel vor- und zurücklegen: Mhu-ha! Mhu-haaaa-haha-harrrr....!!!!

Igor überzeugt mich da ganz besonders: Die Oszillation mit dem Fuß steuern zu können ist eine grandiose Idee, wie ich finde!

Auf der anderen Seite sind 315 Steine auch mal 'ne Ansage... andererseits endlich auf der Gitarre stilvoll das Dr. Who-Thema spielen, das hätte was...

Sabberlappen, bitte!!!

Gruß,

Fuzz Benzer.
Verfasst am:

RE: Es lebt: Dr. Freakenstein Fuzz (& Igor)

Echt schräg ............

Die einzige Verwendung die ich hätte wäre es direkt an die
Gegensprechanlage anzuschließen und immer wenn es
Klingelstreiche, Gerichtsvollzieher o.ä, unerwünschtes gibt
eine volle Breitseite abzufeuern ............

 
"Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen
das tut, was ihm gefällt.“ - Bob Dylan
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Es lebt: Dr. Freakenstein Fuzz (& Igor)

Frankenstein trifft´s schon einigermassen.....
Ich persönlich finde das Ding einfach nur krank, sowohl vom Sound als auch vom Preis.
Aber jeder Jeck ist anders, ich spiele jedenfalls lieber Gitarre
LG
Klaus
 
Die Freiheit ist immer auf der Flucht
Verschoben: 09.06.2014 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde