Lötarbeiten Strat American Deluxe - hier Klinkenbuchse

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Lötarbeiten Strat American Deluxe - hier Klinkenbuchse

Hi Leute,


ich habe eine Strat American Deluxe (BJ 2010) gekauft.
Allerdings hatte der Vorbesitzer ein anders bestücktes Pickguard montiert, das ich nicht wollte. Somit hab ich zwar das Original dazubekommen muß es aber erst einbauen.

Manchen mag mein Problem jetzt ziemlich trivial erscheinen aber leider hab ich das noch nie gemacht.

So, ich hab nun folgende Situation vorgefunden:

1 Weißes Kabel - von der Buchse
1 Schwarzes Kabel - von der Buchse

1 Schwarzes Kabel - kommend vom Tremolo
1 Schwarzes Kabel - mit einer Schraube in der Ausfräsung des unteren Pickups befestigt.

Das weiße Kabel muß (vermutlich) an die mittlere Lasche des Volumenpotis gelötet werden.
Dort war vorher bereits ein Kabel angelötet, sind noch Lötreste dran.
Ich habe auch ein Schema gefunden aus dem das (meiner Meinung nach) so hervor geht.
Das hier: http://i900.photobucket.com/albums/ac201/Awoowah/S-1WIRINGDIAGRAM.jpg

Jetzt geht aber um die drei schwarzen Kabel, vermutlich Masse??

Kann ich die einfach auf das Gehäuse des unteren Tonepotis löten?
Oder müssen die woanders hin?

Wäre Toll wenn Ihr mit helfen könntet!
Wie gesagt, für viele von Euch wohl ein Kinderspiel.
ich habs halt noch nie gemacht
Verfasst am:

Re: Lötarbeiten Strat American Deluxe - hier Klinkenbuchse

Atlan schrieb:
Hi Leute,


ich habe eine Strat American Deluxe (BJ 2010) gekauft.
Allerdings hatte der Vorbesitzer ein anders bestücktes Pickguard montiert, das ich nicht wollte. Somit hab ich zwar das Original dazubekommen muß es aber erst einbauen.

Manchen mag mein Problem jetzt ziemlich trivial erscheinen aber leider hab ich das noch nie gemacht.

So, ich hab nun folgende Situation vorgefunden:

1 Weißes Kabel - von der Buchse
1 Schwarzes Kabel - von der Buchse

1 Schwarzes Kabel - kommend vom Tremolo
1 Schwarzes Kabel - mit einer Schraube in der Ausfräsung des unteren Pickups befestigt.

Das weiße Kabel muß (vermutlich) an die mittlere Lasche des Volumenpotis gelötet werden.
Dort war vorher bereits ein Kabel angelötet, sind noch Lötreste dran.
Ich habe auch ein Schema gefunden aus dem das (meiner Meinung nach) so hervor geht.
Das hier: http://i900.photobucket.com/albums/ac201/Awoowah/S-1WIRINGDIAGRAM.jpg

Jetzt geht aber um die drei schwarzen Kabel, vermutlich Masse??

Kann ich die einfach auf das Gehäuse des unteren Tonepotis löten?
Oder müssen die woanders hin?

Wäre Toll wenn Ihr mit helfen könntet!
Wie gesagt, für viele von Euch wohl ein Kinderspiel.
ich habs halt noch nie gemacht


Hi,

richtig, weisses Kabell an die mittlere Lasche des Vol-Potis, die 3 schwarzen koennen eigentlich auf irgend ein Poti-Gehaeuse geloetet werden wobei das nicht immer so einfach geht....aber der Versuch macht kluch....

Viel Glueck beim Loeten...

Gruss
Der Nominator
Verfasst am:

RE: Lötarbeiten Strat American Deluxe - hier Klinkenbuchse

Ja, alles Masse (ausser weiss - der ist wohl heiss ... )
Ja, alles ans Poti

Hier findet er (fast) alles was er braucht, incl. sehr brauchbaren und guten Diagrammen:

http://www.seymourduncan.com/support/wiring-diagrams/

und im speziellen:

http://www.seymourduncan.com/support/wiring-diagrams/schematics.php?schematic=3s_1v_2t_5w

Viel Erfolg.
 
Kraushaar Gina - La Dame Noir -
Das heisseste Brett auf diesem Planeten.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Lötarbeiten Strat American Deluxe - hier Klinkenbuchse

Hallo Ihr beiden,

vielen Dank für die schnelle Hilfe!!

Die Strat funktioniert jetzt wie gewünscht

Hier mal ein Bild der Deluxe mit fertig montierten Pickguard:


Verschoben: 04.08.2014 Uhr von Schnuffi
Von Gitarre nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde