Neue Songs, 4/10

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Neue Songs, 4/10

Hier ist der nächste Song, wir sind bei No. 4.
Er heißt 'New Life Ahead' und ist ein countryesk gehaltener 3/4- Takter.
Wir haben uns zunächst etwas schwer getan, und mischen tut sich der Song nicht von alleine, aber den ersten Versuch will ich trotzdem heute schonmal präsentieren.
Wie immer wird konstruktives Feedback gerne genommen.

Verfasst am:

RE: Neue Songs, 4/10

Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 4/10

Yeeeeehah .....geshuffelter 3/4. Mein Lieblingstakt.

Muss ich mehr sagen?

Was ich interessant finde, ist, dass ihr Euch auf britische Mucke beruft, für mich aber westcoastmäßig klingt. Liegt vielleicht daran, dass ich viel mehr amerikanische als britische Mucke höre.
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 4/10

Ich habs vorher gewusst!

Lalala die VOCALS SIND ZU LEISE! Ist immer so wird immer so sein, da hat jemand eine Lernkurve so flach wie Dithmarschen. Den Rest hab ich mir dann aus Protest nicht weiter angehört.

Ende der Durchsage.


r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 4/10

ich möchte keinem zu nahe treten, aber muss man jetzt wegen jedem neuen Song einen extra neuen Thread eröffnen....?

Zum einen wird kritisiert, dass man keine 2 Posts nacheinander setzen und alle Antworten auf verschiedene Fragen in eine Gesamtantwort zusammenbauen sollte zwecks Übersichtlichkeit, aber hier haben wir dann irgendwann 10-15 Threads mit jeweils einem Songbeispiel.....

nur mal so eine Frage....an die Mods!
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 4/10

ollie schrieb:
ich möchte keinem zu nahe treten, aber muss man jetzt wegen jedem neuen Song einen extra neuen Thread eröffnen....?

Zum einen wird kritisiert, dass man keine 2 Posts nacheinander setzen und alle Antworten auf verschiedene Fragen in eine Gesamtantwort zusammenbauen sollte zwecks Übersichtlichkeit, aber hier haben wir dann irgendwann 10-15 Threads mit jeweils einem Songbeispiel.....

nur mal so eine Frage....an die Mods!


Ist mir eigentlich egal, wie du das siehst.
Ich habe auch weiterhin vor, für jeden Song einen EIGENEN Thread zu eröffnen.
Wenns dir nicht gefällt, lies drüber hinweg.
Ansonsten wäre es schön, wenn dieser Thread beim Thema bliebe, nämlich DIESEN Song mixing- und arrangementtechnisch zu besprechen.
Davon profitiere ich, der Threadersteller, und nur deswegen mache ich das.
Wenn du ein Problem hast, schreib mir ansonsten ne PM, anstatt hier OT zu werden.
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 4/10

ollie schrieb:
schrob


Is mir echt egal!
Haupsache die machen ab 5/10 die Stimme gleich nach vorne und nicht wieder in die Backings ...

r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 4/10

Riddimkilla schrieb:
Ich habs vorher gewusst!

Lalala die VOCALS SIND ZU LEISE! Ist immer so wird immer so sein, da hat jemand eine Lernkurve so flach wie Dithmarschen. Den Rest hab ich mir dann aus Protest nicht weiter angehört.
Ende der Durchsage.
r


Yep!
Vielleicht lerne ich es nie, vielleicht aber doch im Laufe der Zeit (bei 9/10 oder 10/10)...
Bin einfach zu gitarren- und drumsverliebt...

Leveler Reveler schrieb:
Mein erster Eindruck: (Ein weiterer) Hammer Song! Klasse arrangiert!

Danke!

Leveler Reveler schrieb:
Die Hi Hat finde ich stellenweise einen kleinen Tick zu laut. Das wars für mich aber auch schon.

Banger schrieb:
Ich finde die Hihats im Vergleich zum anderen Dreschblech zu laut.


D'Accord.

Ist ja der erste Mix...

muelrich schrieb:
Was ich interessant finde, ist, dass ihr Euch auf britische Mucke beruft, für mich aber westcoastmäßig klingt. Liegt vielleicht daran, dass ich viel mehr amerikanische als britische Mucke höre.


Na ja, auch England wurde ja amerikanisiert...
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 4/10

Doc Line6forum schrieb:
ollie schrieb:
ich möchte keinem zu nahe treten, aber muss man jetzt wegen jedem neuen Song einen extra neuen Thread eröffnen....?

Zum einen wird kritisiert, dass man keine 2 Posts nacheinander setzen und alle Antworten auf verschiedene Fragen in eine Gesamtantwort zusammenbauen sollte zwecks Übersichtlichkeit, aber hier haben wir dann irgendwann 10-15 Threads mit jeweils einem Songbeispiel.....

nur mal so eine Frage....an die Mods!


Ist mir eigentlich egal, wie du das siehst.
Ich habe auch weiterhin vor, für jeden Song einen EIGENEN Thread zu eröffnen.
Wenns dir nicht gefällt, lies drüber hinweg.
Ansonsten wäre es schön, wenn dieser Thread beim Thema bliebe, nämlich DIESEN Song mixing- und arrangementtechnisch zu besprechen.
Davon profitiere ich, der Threadersteller, und nur deswegen mache ich das.
Wenn du ein Problem hast, schreib mir ansonsten ne PM, anstatt hier OT zu werden.


Meine Anfrage war nicht nur an dich sondern auch an die Moderation gerichtet....!
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 4/10

ollie schrieb:
Meine Anfrage war nicht nur an dich sondern auch an die Moderation gerichtet....!

Dann richte sie doch einfach an die Moderation – ist aber eigentlich gar nicht nötig, denn wir schauen selbst so hin und wieder mal ins Forum und handeln gegebenenfalls auch ohne dass jemand Bescheid gibt.

Aber wo wir schon hier sind, gibt's hier auch direkt die Antwort: Es ist schon ok, was DocL6 macht. Und ganz ehrlich: Angesichts der Postingfrequenz, die Du in den letzten Tagen mal wieder hier hingelegt hast, wäre ich an Deiner Stelle eher etwas zurückhaltender beim Anranzen anderer.

Thema erledigt? Thema erledigt. Bitte weitermachen!
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 4/10

Doc Line6forum schrieb:
Riddimkilla schrieb:
VOCALS SIND ZU LEISE!


Yep!
Vielleicht lerne ich es nie, vielleicht aber doch im Laufe der Zeit (bei 9/10 oder 10/10)...
Bin einfach zu gitarren- und drumsverliebt...



Seuftz ... willst du nun nen Hit oder nich ???? Achja, das mit der Hihat stimmt z.B. so um 2:00 da würde ne nette kleine Faderfahrt möglichwerweise helfen. Und - ist das Ding schon an ne Ziegelmauer gefahren? Ist mir grad zu viel Limiter drauf.

r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 4/10

Riddimkilla schrieb:
Achja, das mit der Hihat stimmt z.B. so um 2:00 da würde ne nette kleine Faderfahrt möglichwerweise helfen. Und - ist das Ding schon an ne Ziegelmauer gefahren? Ist mir grad zu viel Limiter drauf.

r


Um die HH kümmere ich mich heute.

Meinst du zu viel Limiter auf der Summe?
Eigentlich wollte ich das nicht übertreiben mit dem Brickwall... ...

Danke!
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Neue Songs, 4/10

OK, die 1. Überarbeitung:
Gesang lauter, Hihat leiser, Feintuning bei den Chören und weniger Summenlimiter.
Aber Soundcloud tut echt auch was dazu.

Verschoben: 06.10.2014 Uhr von Schnuffi
Von Meine Band, meine Musik nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde