Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...

... Zerrer werden "Mutterstolz" getauft, und der neueste Amp heisst:

Blutsturz

Keine Ahnung was die Jungs bei Palmer sich morgens zum Frühstück reinschaufeln, aber ich würde das auch gerne mal probieren ...

Die verschiebbaren Leisten bei dem Pedalboard von denen sind mMn aber mal eine richtig gute Idee.
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...



Trotzdem:

Das Konzept hört sich doch ganz gut an.
Verfasst am:

Re: Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...

gitarrenruebe schrieb:
Keine Ahnung was die Jungs bei Palmer sich morgens zum Frühstück reinschaufeln, aber ich würde das auch gerne mal probieren ...


Diese Namen kann man sich nur im Fieberwahn oder in geistiger Umnachtung ausdenken.


"Fieberwah-n" könnte übrigens der Name eines Palmer Wah wah Pedals werden.

Passend zum schwarzen High Gain 200 Watt Topteil namens "Geistige Umnachtung".
Verfasst am:

RE: Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...

Ich finde Palmer richtig klasse und die haben außer ihren preiswerten und guten Boxen richtig tolle Amps und Tools am Start. Schön das sie sich halten können!
Verfasst am:

Re: Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...

groby schrieb:
"Fieberwah-n" könnte übrigens der Name eines Palmer Wah wah Pedals werden.


Verfasst am:

Re: Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...

groby schrieb:
gitarrenruebe schrieb:
Keine Ahnung was die Jungs bei Palmer sich morgens zum Frühstück reinschaufeln, aber ich würde das auch gerne mal probieren ...


Diese Namen kann man sich nur im Fieberwahn oder in geistiger Umnachtung ausdenken.

Erinnert mich ein wenig daran, wie wir einst am Sonntagmorgen nach der Wintersession mit reichlich Restalkohol Dinge wie "Kraftverstärker" und "Heil Amps" (In brrrraunem Toläx, värrstäht säch!) mit einem Solokanal namens "Rede!" zusammenspackten und dabei lachten und husteten wie kleine Jungs.
Anscheinend gibt's da doch 'nen Markt für und Palmer war einfach konsequent.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...

Unseren Wahwah wollen wir am liebsten „Geburtshelfer“ nennen ... (CryBaby… get it? )
Verfasst am:

RE: Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...

Magman schrieb:
Ich finde Palmer richtig klasse und die haben außer ihren preiswerten und guten Boxen richtig tolle Amps und Tools am Start. Schön das sie sich halten können!



Ja, find ich auch.
Verfasst am:

RE: Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...

Kreativität macht sich eben nicht nur bei der Produktentwicklung bemerkbar, sondern oft auch an den Menschen dahinter. Wenn ich mir den Hr. Bogner anschaue wird deutlich, dass Kreativität oft auch ein Lebensstil ist. Das hört bei der Namensgebung natürlich nicht auf.

Vielleicht gibt es demnächst auch einen "Hörsturz-" oder "Tinnitus"-Amp aus dem Haus Hanfer ... äää... Palmer.
Verfasst am:

RE: Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...

Palmer Germany schrieb:
Unseren Wahwah wollen wir am liebsten „Geburtshelfer“ nennen ... (CryBaby… get it? )



Wäre nicht auch"Scheidungskind" oder "Heulsuse" ein schöner Name für ein Wah ..
 
Gruesze Ralf
Verfasst am:

RE: Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...

Rabe schrieb:
Wäre nicht auch"Scheidungskind" oder "Heulsuse" ein schöner Name für ein Wah ..


Schreikind wäre auch schon ganz weit vorne...

Viele Grüße,
woody
 
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Verfasst am:

RE: Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...

Palmer sind wirklich gut.

ich kenn den FAT 50 als Combo und war schwer begeistert als ich ihn mal testen durfte. V.a. der High gain hat einen wirklich geilen Biss ohne den typischen Marshall "Schädelspaltcharakter".....
Verfasst am:

RE: Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...

Den Fat 50 fand ich auch hervorragend. Clean, Crunch, Gain TipTop.

Besser noch gefiel mir der Fab5, der hat alle evtl. Begehrlichkeiten auf die 1Watt-Marshall´s pulverisiert und sich auf Nr. 1 der Must-Have-Liste gesetzt.

Ich verstärke Positive Grid mit einem Palmer Eins, den hätte man auch Industriespionage oder so nennen können, aber dafür ist die Front wohl zu klein....

Coole Produkte, ich mag die Sachen!
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Palmer - die scheinen gutes Zeug zu rauchen ...

Huhu,


die Wortschöpfungen sind schon gewöhnungsbedürftig, aber was ich von Palmer in Händen hielt (und durch die Öhren jagte) war immer vom Feinsten.

Ich nutze den PDI-03 schon seit Mitte der 90er. Der ist schon mehrmals vom LKW gefallen und hat einige Bierduschen hinter sich.
Nach wie vor perfekt. In der heutigen Zeit eher selten. Klanglich für mich unerreicht.

TOP und mal nicht (nichtmal?) aus Fernost.

Sollte man(n) mehr würdigen!


LG



HaPe
Verschoben: 02.03.2015 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde