Se Bembel has left se Building...

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Se Bembel has left se Building...

Moin,

Die Ikone des Äbbelwoi Heinz Schenk ist nicht mehr.
Ich bin groß geworden mit dem Grauen des Blauen Bock. Auch die Schlager waren eher nicht mein Geschmack. Sein Darstellung des Heinz Wäscher in Kein Pardon (Das Lischt ist jo ach Kaliforniagelb, da seh isch immer aus als hätt isch die Gelbsucht...) war grandios. Erstaunlich, das jemand mit Sprachfehler und einer nicht so schönen Singstimme solch einen Erfolg im Entertainment und der Musik hatte. Er war, glaub ich, einfach sehr echt. Das hat man gespürt.

RIP Heinz!

Monkey
 
D'oh!

On sale:
Squier Strat VII
Verfasst am:

RE: Se Bembel has left se Building...

Er war sicher einer der grossen Entertainer des ÖRF im zweiten Drittel des vergangenen Jahrhunderts und ein ORIGINAL!
Verfasst am:

RE: Se Bembel has left se Building...



RiF
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Se Bembel has left se Building...

Oh ja. Kindheitserinnerungen auf Omas Sofa.
Und das erste Profilbild was ich damals von Rübe bei GW gesehen habe.

Ralf
 
At the end of the day, a guitar is a piece of wood, and you either have good wood or bad wood. Quite often you change your pickups and electronics anyway, so really, having that little transfer on the headstock makes zero difference. (Steve Rothery)
Verfasst am:

RE: Se Bembel has left se Building...

trekkerfahrer schrieb:
...
Und das erste Profilbild was ich damals von Rübe bei GW gesehen habe.

Ralf


da mir der Heinz Schenk völlig unbekannt war/ist...dachte ich zuerst der Rübe schaut so aus....
 
...Genau!
Meine Live Projekte:
Auge Music - Qualität zählt!

Reiseblog: http://experience.augustyn.at
Verfasst am:

RE: Se Bembel has left se Building...

auge schrieb:
da mir der Heinz Schenk völlig unbekannt war/ist...dachte ich zuerst der Rübe schaut so aus....


*lol* ... mir hat sein Benutzerbild immerhin verraten das er Hesse ist
 
Auch Cliff konnte es nicht verhindern
Finally its back...

>>>> The Return of the Jedi Rack <<<<
Verfasst am:

RE: Se Bembel has left se Building...

Piero the Guitarero schrieb:
*lol* ... mir hat sein Benutzerbild immerhin verraten das er Hesse ist

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Se Bembel has left se Building...

ich muss jetzt ganz übel zu meiner Schande gestehen, dass ich dir Auffassung war, der Heinz Schenk wäre schon längst über den Jordan gegangen.....
Insofern war ich überrascht, dass er gestorben ist.....
Verfasst am:

RE: Se Bembel has left se Building...

Heinz Schenk war Heinz Schenk - er hat seine Identität immer behalten und nicht geändert wenn das rote Licht auf der Kamera aufleuchtete oder ihm ein Mikro hingehalten wurde.

Schade dass er nicht mehr unter uns ist!
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Se Bembel has left se Building...

Meine bessere Hälfte hat früher öfters mit Heinz Schenk und Paulchen Kuhn zusammengearbeitet und u.a. die Musik für die Sendung "Schenk vor Acht" eingesungen und Guidevocals für die Gäste aufbereitet.

Auf jedenfall zolle ich Heinz seitdem beim Jogging Tribut:
 
Grüße Rolli
Verschoben: 04.05.2015 Uhr von Schnuffi
Von Musik- & Informationsforum nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde