Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

Ich weiß nicht, ob sich noch jemand daran erinnert, aber vor zwei Jahren habe ich mit dem Pfaelzer gewettet, ob die Himmelstrutz Effekte jetzt immer noch neu verfügbar und über 200€ teuer sind.
(siehe hier: http://www.guitarworld.de/forum/himmelstrutz-fetto-nord-t37858,start,18.html)

Das ist beides der Fall und ich habe mich schon auf meine Flasche feinsten Pfaelzer Riesling gefreut...

Und dann? Dann ist der einfach nicht mehr hier?

Und damit es nicht rein OT ist: In gewisser Weise könnte man das nun als Zeichen dafür sehen, dass sich die Himmelstrutz Pedale gut (?) am Markt etabliert haben.
Verfasst am:

Re: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

nangillala schrieb:
Ich weiß nicht, ob sich noch jemand daran erinnert, aber vor zwei Jahren habe ich mit dem Pfaelzer gewettet, ob die Himmelstrutz Effekte jetzt immer noch neu verfügbar und über 200€ teuer sind.
(siehe hier: http://www.guitarworld.de/forum/himmelstrutz-fetto-nord-t37858,start,18.html)

Das ist beides der Fall und ich habe mich schon auf meine Flasche feinsten Pfaelzer Riesling gefreut...

Und dann? Dann ist der einfach nicht mehr hier?

Und damit es nicht rein OT ist: In gewisser Weise könnte man das nun als Zeichen dafür sehen, dass sich die Himmelstrutz Pedale gut (?) am Markt etabliert haben.


Moin,
aber er ist ja nicht weg, er ist nur woanders. Melde dich hier an www.gitarrenlounge.de

Ciao und viel Spass beim Riesling!
Monkey
 
D'oh!

On sale:
Squier Strat VII


Zuletzt bearbeitet von Monkeyinme am 18.09.2014, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

Aha,
das Forum kannte ich bis dato noch gar nicht (ich bin auch nicht so dermaßen von der Idee angetan mich noch woanders anzumelden, werde aber mal reingucken...).
Was ist denn da jetzt besser/anders?

Grüße
Verfasst am:

RE: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

nangillala schrieb:
Was ist denn da jetzt besser/anders?


angeblich alles/letztlich fast nichts
Verfasst am:

RE: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

nangillala schrieb:
Was ist denn da jetzt besser/anders?

Grüße


Die so:



Wir so:

 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

nangillala schrieb:
Aha,
das Forum kannte ich bis dato noch gar nicht (ich bin auch nicht so dermaßen von der Idee angetan mich noch woanders anzumelden, werde aber mal reingucken...).
Was ist denn da jetzt besser/anders?

Grüße

Les dir das durch:
http://www.guitarworld.de/forum/nicht-entspannt-genug-t46482.html
Dann weißt du Bescheid.


Es wäre erstaunlich dumm wenn man seine Preise von bestehenden Produkten im Boutique Pedal Segment nach unten korrigiert.
 
I will burn your brain with my fuzz.
Verfasst am:

RE: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

univalve schrieb:
Es wäre erstaunlich dumm wenn man seine Preise von bestehenden Produkten im Boutique Pedal Segment nach unten korrigiert.


Das regelt schon insbesondere der Gebrauchtmarkt, auf dem die Geräte bemerkenswert häufig zu finden sind.
Verfasst am:

RE: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

groby schrieb:
univalve schrieb:
Es wäre erstaunlich dumm wenn man seine Preise von bestehenden Produkten im Boutique Pedal Segment nach unten korrigiert.


Das regelt schon insbesondere der Gebrauchtmarkt, auf dem die Geräte bemerkenswert häufig zu finden sind.

Ich würde es anders formulieren: von den Dingern werden mehr verkauft als man bei dem Preis erwarten würde (bspw. Thomann Bewertungen dazu). Dementsprechend landen welche im gebrauchtmarkt. Ob es viele im Vergleich zu den neuverkäufen sind, weiß man nicht. Aber ich empfinde es auch als "bemerkenswert viele".

Und ich folgere daraus (für mich!) dass die Dinger nicht so dolle sind.
 
I will burn your brain with my fuzz.
Verfasst am:

RE: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

Sie müssen ja deswegen nicht schlecht sein. Aber wenn die Sau einmal durch alle Dörfer getrieben worden ist, müssen eben neue Säue her. Das ist der ganz normale Kreislauf.

Apropos Kuschelforum - seit dem die Produkt-Evangelisten alle drüben sind, werden hier im Dorf erstaunlich wenig Säue durchgejagt (was mir wirklich positiv auffällt).
 
Eines Mannes Hose ist seine Burg
Verfasst am:

RE: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

Rome schrieb:
Apropos Kuschelforum - seit dem die Produkt-Evangelisten alle drüben sind, werden hier im Dorf erstaunlich wenig Säue durchgejagt (was mir wirklich positiv auffällt).


Ja, ich vermisse auch die Threads, in denen Produkte der Marke Hugo & Kettler (oder so åhnlich) völlig themenunabhängig mindestens fünf Mal oder mehr hochgelobt werden.
Und die Anzahl an hochgelobtem Equipment, welches nach zwei bis drei Wochen dann wieder in den Kleinanzeigen steht, hat "völlig unerwartet" auch drastisch abgenommen...
Verfasst am:

RE: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

nangillala schrieb:
Was ist denn da jetzt besser/anders?

Grüße


Anders: nichts.
Besser: alles.

 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Verfasst am:

RE: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

...dort: Gitarrenbezogene Themen (ok, auch mit Sau Trieb)

...hier: siehe Thread


 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

rokett schrieb:
Ja, ich vermisse auch die Threads, in denen Produkte der Marke Hugo & Kettler (oder so åhnlich) völlig themenunabhängig mindestens fünf Mal oder mehr hochgelobt werden.
Und die Anzahl an hochgelobtem Equipment, welches nach zwei bis drei Wochen dann wieder in den Kleinanzeigen steht, hat "völlig unerwartet" auch drastisch abgenommen...


Kann man so sehen *g*
Verfasst am:

RE: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

Wir so:

Fender

Die so:

7ender
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

Thorgeir schrieb:
Wir so:

Fender

Die so:

7ender


7-Ender?




Verfasst am:

RE: Die Himmelstrutz Preise nach zwei Jahren...

Wir so:

Der Klang ist durchaus an dem oberen Ende der Klangwertigkeitsskala anzusiedeln

Die so:

Klingt leggäää!
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde