Hughes & Kettner FSM 432 MKIII | A Taste defekt

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Hughes & Kettner FSM 432 MKIII | A Taste defekt

Liebe Wissenden, Bastler und Elektrotüftler:

Ich steuere meinen Grandmeister 30 mit dem dazugehörigen Midiboard an "Hughes & Kettner FSM 432 MKIII".
Bei dem Midiboard ist seit heute die Taste "A" defekt. Eine Bank hat 4 Tasten: A B C D (nebst UP and DOWN). Die A Taste geht jetzt nicht mehr!

Hatte ich heut abend aufgeschraubt und reingeschaut - alles sehr robust, sauber und übersichtlich gestaltet (Respekt). Dann hab ich den Taster festgeschraubt war'n bissl locker - kurz drauf gedrückt dann ging es wieder, dann hab ich's wieder zugeschraubt und jetzt geht der wieder nicht. Also: wohl erst Wackliger jetzt komplett defekt...?

Hat jemand einen Rat/Tipp?

für kommende Tipps, dankt schon mal der saschmann
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Hughes & Kettner FSM 432 MKIII | A Taste defekt

"...Platinenbruch?"

Glaube nicht. Sieht innen alles wie neu aus. Ich tippe eher auf den Knopf-Treter selber. die anderen funzen ja auch tadellos!
Sonst würde doch das ganze Board irgendwie spinnen - oder?

Vielleicht mal Treter A gegen Treter B tauschen und gucken ob sich dann B tot stellt (bevor man einen neuen Treter bestellt)... ?
Verschoben: 03.10.2016 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde