Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

Hallo Schwarm,

Ich baue in meine Bastel-Pawn-Shop eine SSH-Kombi.

Grundlage soll Acy's HSS-Wiring, Autosplit mit 470k-Anpassung sein. Liegt als Ausdruck hier vor mir.
https://www.acys-lounge.de/st-grafiken.html ganz unten, "ST HSS Little USW"

Ich habe mir ein 500k-Vol Poti besorgt und noch einige 250k für Ton hier liegen.

Frage 1: Mit einem splitbaren Humbucker - wie ändere ich diese Schaltung auf 1 Vol 1 Tone? Bei Acy ist 5-way-Switch Pos. A2 (middle sc) mit Lug2 von Tone Poti 2 verbunden, Pos. A3 (neck sc) mit Lug2 von Tone Pot. 1.

Muss ich einfach nur beide SC-Verbindungen vom Switch auf das eine verbleibende Tone Pot legen? beide auf Lug2 oder schließe ich dann irgendetwas kurz?

Frage 2: Mit einem konventionellen Humbucker - kann ich Acy übernehmen und nur den Humbucker verlöten wie einen SC, also Masse an Masse und Hot an Pos. A1 am Schalter?

Vielen Dank und Gruß, Michael
 
Was willst Du mit noch einer? Gitarrengeld muß Gitarrengeld bleiben, mein Schatz.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

Zu 1.) Du veränderst auf *Master*-Tone-Poti indem du die Schaltung machst wie beschrieben und ignorierst alles was mit dem Tone-Poti zu tun hat. Wenn der Rest fertig ist und als letzten Schritt lötest du das Tonepoti an das Volumenpoti wie in einer stinknormalen Teleschaltung.

zu 2.) verstehe ich nicht. Du hast SSH und ACY verwendet ein SSH Beispiel. jedenfalls: Wenn du auf Splitting verzichtest (deine Frage ist da nicht ganz klar) dann verbindest du die beiden "innerern" Spulenanschlüsse wie es laut Farbcode soll um den Pickup als Humbucker zu lassen und hast dann zwei übrige Kabel (Masse und Hot) die du - richtig vermutet - faktisch verwendest wie die eines SingleCoils. Farbcodes beachten.
Verfasst am:

RE: Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

Na dann will ich mich mal versuchen und so ziemlich das gleiche wie Groby sagen.

Frage 1 : Entweder du nimmst die sogenannte Masterton schaltung d.h. das summen signal aller (Hot Anschluss am Vol.Poti) hängt am Tone Poti (Betrifft dann auch Bridge SC)



Habe ich mit einem HB mit SC gemischt noch nie gemacht.
Oder du legst beide Drähte zu den beiden Tone Potis auf das verbliebene Tone Poti. Es scheint vernünftiger beim HB auf tone control zu verzichten.

Frage 2 verstehe ich nicht ganz. Was ist ein konventioneller HB?. Wenn du einen 2 Draht Anschluß beim HB meinst kann man natürlich keinen Coil split machen. Der macht ja nur Sinn, wenn man bei Middle Position bzw (Bridge + Middle) den HB auf SC-schaltet. In der Bridge Pos will man beide Spulen des HB.
Die 470 K Anpassung (an das 250k Vol Poti)funkt nur bei gesplittetem HB.

Wenn du nur 2 Drähte am HB hast - dann behandle den HB schaltungstechnisch wie einen SC. Du wirst nur du weniger Freude auf der Zwischenposition Middle-Bridge haben.
Der Widerstand mit Kondensator am Vol Poti ist ein s.g. Treble Bleed. (Hebt Höhen bei geringer Lautstärke an)
 
Gealterter Hobbygitarrist mit gelegentlichen GAS Anfällen.
Verfasst am:

RE: Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

Danke Euch beiden.
Verstehe ich es richtig - dass ich alles so mache wie bei Acy, das zweite Tonpoti ignoriere ich. Aber es funktioniert offensichtlich nur mit splitbarem Humbucker.
Schade, von allen vier Kandidaten gefällt mir der Slash Alnico 2 am besten, der lässt sich aber nicht splitten.
 
Was willst Du mit noch einer? Gitarrengeld muß Gitarrengeld bleiben, mein Schatz.
Verfasst am:

RE: Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

*Möchtest* du denn splitten?

Alles was an Schaltungschema einen Split hat, lässt sich auch ohne Split ausführen, wenn man auf Split pfeift.

Ob du das möchtest, ist mir nicht ganz klar. Nur, dass du diese Schaltung erwähnst, du zufällig Split hat. Aber das könnte man ja weglassen. Durch schlichtes Ignorieren. Also die beste Art, etwas zu modifizieren: Mit etwas Nicht-Machen.
Verfasst am:

RE: Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

Splitten eines Humbuckers bei der Zwischenstellung 2 (Middle/Bridge) bringt durchaus einen Ton, den man bei einer Strat will.
Aufpassen sollte man welche Spule des HB als verbleibend verwendet wird.
Diese sollte andere magn. Polung als die von Middle haben. (Damit Noise cancel effect bleibt)
In der Bridge Position soll sich der Dampfdruck eines Humbuckers entfalten.
In der Zwischenstellung ist es sehr oft unerwünscht.
ACY, der alte Fuchs, weiß schon warum er diese Schaltung zeigt.
 
Gealterter Hobbygitarrist mit gelegentlichen GAS Anfällen.
Verfasst am:

RE: Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

Splitten wollte ich, damit der Humbucker den mittleren SC in der Zwischenposition nicht überfährt.

Gedacht war, ganz konventionell, an
Pos 5 HB
Pos 4 Halber HB und mittlerer SC
Pos 3 mittlerer SC
Pos 2 SC+SC
Pos 1 Hals SC

kein Push-Pull, nur mit dem Schalten auf 4 den HB halbieren.
Aber selbst wenn ich es mal mit dem Slash probiere und diesen, da nicht splitbar wie einen normalen SC verbinden muß, dachte ich dieser bräuchte das 500k-Volumenpoti und für die SC müsste ich dessen Wert mit einem 470k-Widerstand so verändern, dass sie annähernd 250k "sehen".
 
Was willst Du mit noch einer? Gitarrengeld muß Gitarrengeld bleiben, mein Schatz.
Verfasst am:

RE: Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

Nun, da kann ich dir leider nicht helfen.
Die ACY-schaltung geht davon aus, dass du ein 500 K Poti für Volume auch für die SC verwendest und die Coilsplittung mit Anpassungswiderstand automatisch bei Stellung 4 geschieht. Die Brücke (roter Draht HB) zu Stellung 3 (nur SC) ist wohl da, um eine offenen Spule da zu vermeiden.

500 K Volume für SC habe ich auch schon bei mancher Strat gemacht. (Vor allem bei Overwound SC's). Ich nehme an, dass ACY deshalb auch einen Treble Bleed (RC Kombi) vorschlägt.

Alles andere kannst du probieren - was rauskommt weiß ich nicht
 
Gealterter Hobbygitarrist mit gelegentlichen GAS Anfällen.
Verfasst am:

RE: Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

Der Slash Pickup ist ein vergleichsweise gemässigter Geselle.
Also unter den Humbuckern einer, der vielleicht dem noch am nächsten steht, wie man einen Single Coil behandeln könnte.

Und ich will jetzt Kollegen die vom "letzten entscheidenden Prozent Sound" reden, nicht ihre pickup-maßgeschneiderten Volumenpotiwert-Schaltungen madig machen aber...

Lass das Ding wie es ist, nimm 250kO und schaue doch mal.

Der Unterschied zwischen 500 und 250 klanglich ist vorhanden aber ob er erstens nötig und zweitens wünschenswert ist, wäre eine andere Sache und der Unterschied ist auch *längst* nicht so dramatisch wie man manchmal vom Forums-Lesen meint, dass er sei.

Schön wäre hier vielleicht noch ein No-Load-Poti als Tone-Poti für den Steg (das hebt dann auch die Differenz zu 500Ko Poti wieder etwas auf) und dann würde ich raten:

Löte das Ding zusammen wie eine SSS-Normalo-Strat nur eben mit dem Humbucker.
Und dann hörst du erstmal hin (das ist so eine fast schon verloren gegangene Kunst) und entscheidest klanglich, ob man da mit weiteren Widerständen nachbessern muss.

Vermutlich nämlich nicht.
Und wenn, kann man dann immer noch.
Verfasst am:

RE: Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

Genau das hatte ich auch vor. Erstmal behandeln wie sss uns mal hören. no load liegt hier auch noch.
und gerade ist mir noch ein pearly gates zugeflogen, der soll ja gesplittet ok sein. Ich probier beides mal aus, wird noch etwas dauern. Aber ich schreibe ein Echo.
 
Was willst Du mit noch einer? Gitarrengeld muß Gitarrengeld bleiben, mein Schatz.
Verfasst am:

RE: Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

Genau das hatte ich auch vor. Erstmal behandeln wie sss uns mal hören. no load liegt hier auch noch.
und gerade ist mir noch ein pearly gates zugeflogen, der soll ja gesplittet ok sein. Ich probier beides mal aus, wird noch etwas dauern. Aber ich schreibe ein Echo.
Danke!
 
Was willst Du mit noch einer? Gitarrengeld muß Gitarrengeld bleiben, mein Schatz.
Verfasst am:

RE: Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

groby schrieb:
Und ich will jetzt Kollegen die vom "letzten entscheidenden Prozent Sound" reden, nicht ihre pickup-maßgeschneiderten Volumenpotiwert-Schaltungen madig machen aber...


Die Frage war die Schaltung von ACY - warum bringst du eine abwertende Qualifizierung ins Gespräch wenn jemand danach fragt.
ACY dürfte sich mit dem Thema wohl genauer beschäftigt haben und er betreut anspruchsvolle Profis.

Klar kann jeder machen was er will. Ich würde aber nie jemanden sagen was er tun soll oder nicht.
 
Gealterter Hobbygitarrist mit gelegentlichen GAS Anfällen.
Verfasst am:

RE: Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

Sharry schrieb:
Ich würde aber nie jemanden sagen was er tun soll oder nicht.

Ich schon. Sieht man ja auch an meinem Posting:
Barscher Befehls-Tonfall, herablassende Attitüde, persönliche Angriffe, andere Leute schön kasernenhofsmäßig Abledern: Das bin ich.

In diesem Sinne:
Ich wünsche noch, einen Tag zu haben.
Verfasst am:

RE: Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

In der Tat ich hätte es nicht besser beschreiben können.!
 
Gealterter Hobbygitarrist mit gelegentlichen GAS Anfällen.
Verfasst am:

RE: Wiring-Hilfe SSH One Vol One Tone

Sharry schrieb:
In der Tat ich hätte es nicht besser beschreiben können.!

Weiß ich.




(Jetzt mal im Ernst: Oh, man. Willkommen im Zeitalter der Empfindsamkeiten und Dreifach-Umverpackungen. Da fällt mir echt nichts mehr ein.
Sharry, ich schrieb noch, dass ich anderen nichts madig machen möchte und finde es affig, Meinungen immer als "Achtung! Meinung!" zu deklarieren.
Ich finde das peinlich unter Erwachsenen.
Ich habe mich mit dem Thema übrigens auch länger beschäftigt und würde jetzt auch nicht ACYs allgemeine Vorschläge zum Ersatz für meine eigenen Ohren machen, aber nun ja. Kann man natürlich.
Schade, dass du mein - nicht mal an dich gerichtetes - Posting mit einer Anregung und einer Meinung trotzdem irgendwie anstößig finden konntest.
Ich freue mich, dass der eigentliche Fragesteller mein Posting im Inhalt begriffen und vom Ton unbeschadet überstanden hat.
Ich gebe zurück ins Sendezentrum.)
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.