Bass Combo Musicstore vs Thomann

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Bass Combo Musicstore vs Thomann

Hi!
Wir haben uns mal in der untersten Preisklasse bei Musicstore BassCombos angehört.
Ehrlich gesagt: Der Fame Megatone SL-30 klang überraschend gut. Insbesondere für den Preis.

Thomann bietet ja ähnlich günstige Produkte, wie den: Harley Benton HB-40B

Habt ihr Geheimtips, oder ist der Megatone für den "Wohnzimmerbetrieb" erst mal OK?

Bandproben machen wir im Moment über PA.

Danke für Tips,
Ulilala
 
Viele Grüsse
Ulilala
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Bass Combo Musicstore vs Thomann

Meine Erfahrung über viele Jahre: Tatsächlich klingen auch Geräte der untersten Preisklasse für sich gehört "überraschend gut", ja. Im Vergleich zu teureren (und ich setz voraus besseren) relativiert sich das aber ganz schön.

Stell mal einen Bugera auf und hör ihn Dir an. Klingt gar nicht mal so übel. Stell mal einen Laney daneben.
Und dann einen Bogner daneben. Oh, wow, ich verstehe plötzlich den Unterschied. Zugegeben ein Extrembeispiel, aber Du wirst wissen, was ich meine.

Und/oder es gibt dann schnell andere "issues" wie mangelnde Transportfestigkeit, Leistung/Durchsetzung, Atomisierung des Wiederverkaufswerts binnen 48 Stunden. Meist schlicht der bald auftauchende Wunsch, doch die immer vorhandene Luft nach oben zu nutzen.

Ich habe jedenfalls einen Haufen Geld ausgegeben, wo ich mir oft wünsche und ausrechne, da hätte ich früh doch ein Topding gekauft.

Es gibt auch in der Unter- und Mittelklasse herausragende Sachen, aber um die zu finden kauft man und ersetzt und bestellt und kauft und kalkuliert und bestellt und ersetzt und probiert usw. usw.

Na okay, war jetzt nicht wirklich eine Antwort auf Deine Frage.
Verfasst am:

RE: Bass Combo Musicstore vs Thomann

Kann Deine Antwort gut verstehen. Ich habe schon ein paar Gitarrenverstärker hinter mir...

Das wird auch nicht der letzte Bassverstärker sein....

Bin erst mal nicht bereit viel Geld auszugeben und suche in der Klasse bis 150€ was, das man im Wohnzimmer benutzen kann ohne den Nachbarn zu nerven und wenn geht mit Kopfhörer Ausgang.

Gibt es andere Vorschläge die ich beim Musicstore nochmal checken sollte? Beim ersten Eindruck war in der Größe nichts klar besser...
 
Viele Grüsse
Ulilala
Verfasst am:

RE: Bass Combo Musicstore vs Thomann

Hallo,

der Amp ist für zuhause, wenn ich das richtig verstanden habe und klang beim Antesten im Laden gut. Der Musicstore möchte 89,00 € dafür.

Kauf die Kiste. Eigentlich frage ich mich, warum du sie nicht schon gekauft hast.

Das ist kein guter Bass-Amp und es wird nicht der letzte Bass-Amp für dich sein. Er erfüllt aber dennoch seinen Job. Jetzt einen anderen Billigamp bei Thomann zu bestellen und vielleicht wieder zurück zu schicken, dann doch wieder zum Musicstore zu fahren und vielleicht nochmal zu testen, nach hause zu fahren und am nächsten Tag wieder zurück - das erscheint mir merkwürdig und überflüssig.

Kauf das Ding, benutze es, wofür es gedacht war. Wenn eines Tages ein neuer Amp ins Haus kommt, dann verschenkst du diese Kiste an eine Musikschule, eine Kirchengemeinde, einen Anfänger oder jemand anderem, der sich dann freut.

Gruß

erniecaster
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

Bassamp to go

Im unteren Preissegmenkt empfehle ich den Hartke HD15.

Thomann hat den nicht im Angebot. Musicstore schon. Trotz seiner Minigröße ein Killerteil.
Perfekter Sound für zu Hause und geht locker inner Band mit Drums, wenn's nicht zu laut und druckvoll sein soll.

Habe im Musicstore über Monate hinweg alle kleinen Amps immer wieder durchgetestet. Der HD15 hat mich überzeugt. Auch die nur 6 Kg Geleicht kommen sehr überzeugend rüber.
Verfasst am:

RE: Bass Combo Musicstore vs Thomann

Hallo,
ich habe für Zuhause zum üben diesen hier:
https://www.thomann.de/de/warwick_bc_10.htm

Für den Einsatzbereich “Wohnzimmer“ finde ich ihn sehr gut. Klingt ordentlich, kompakt und leicht.
Für ne “richtige“ Band oder so aber sicher nicht laut/druckvoll genug. Dafür ist er aber auch nicht gemacht...

Gruß,
Wolfram
Verfasst am:

RE: Bass Combo Musicstore vs Thomann

Würdest du ihn auch im Proberaum verwenden oder reicht es dafür ebenfalls nicht? Ich suche aktuell was Kleines in der Richtung.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.