5 saiter - pah ich hätte es wissen müssen

A
Anonymous
Guest
Hi Leutz,

Freitag war ich in europas bescheidenstem Gitarrenshop zum 5 Saitertesten. (Hi Polli, hätt’ste wat jesacht...)[;)]
Das Ergebniss ist niederschmetternd. Kaum Auswahl und die Dinger, die nicht min. 1500 Eier kosten sind teures Kaminholz.
Ich hätte wissen müssen, das bei der Std 860mm Mensur ne H- Saite keinen Druck produziern kann, wenn die Hölzer nicht ausgesucht und damit der Bass sündhaft teuer ist.

Frechheit war dann noch ein Baphomet 5 Saiter: ein Retourteil, das statt 644,- 530,- kosten sollte. Ja, Druck war ja da, aber der Hals...eine schweizter Rundreise (Gruß an die Eidgenossen) ist ein Dreck dagegen. Außerdem wollte ich einen Stingray- Tpye. Und der MM500 knurrt aber nur auf 4 Saiten.
Poah - wenn ich schon die H-Saite sehe - kuck ma wie se schlabbert - wird mir schlecht.[B)]

Ich bin nun zu dem Schluß gelangt, das es nicht geht:
500 EU Limit, MM-Style, knurren, 5 Saiter.[:(]

Oder ist jemand anderer Meinung aus Erfahrung?

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
 
A
Anonymous
Guest
lieber duffes
500eu sind nicht viel spielraum für deine soundvorstellungen
wechsel zur 88iger mensur und du hast drückende bässe im subkontrabereich , garantiert.
nur solltest du vorher einwenig beiseite legen, schick deine frau arbeiten oder so

:) miska
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: miska
lieber duffes
500eu sind nicht viel spielraum für deine soundvorstellungen
wechsel zur 88iger mensur und du hast drückende bässe im subkontrabereich , garantiert.
nur solltest du vorher einwenig beiseite legen, schick deine frau arbeiten oder so

:) miska
</td></tr></table>

Hahahahahahahaha! Yes, so ist´s recht! :D:D[B)]

Gruß,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: duffes
Hi Leutz,

Ich bin nun zu dem Schluß gelangt, das es nicht geht:
500 EU Limit, MM-Style, knurren, 5 Saiter.:(

Oder ist jemand anderer Meinung aus Erfahrung?

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
</td></tr></table>

hallo zusammen, hallo duffes:
ja, weiß schon, du suchst MM- style. aber nachdem ich schon länger nix gepostet habe......issja unverbindlich und verpflichtet dich zu nix.......

http://www.curbow.com/_cort/curbow_cort_1.htm
weiterführend dazu:

http://www.cort.com/basses/curbow/index.html

der bundierte steht bei 449.- $.
ich spiele einen 5er fl und denke ernsthaft darüber nach, mir zusätzlich einen bundierten zu beschaffen.

gausö! franz, tk second spring
 
A
Anonymous
Guest
Hi Franz,

den Cort hab ich noch auf meiner Liste stehen. Da mußte europas größter Shop leider passen. "Die Marke führen wir nicht." meinten sie.
Einen Hoyer muß ich auch noch in die Finger kriegen...

Wie dem auch sei: die Hoffnung stirbt zuletzt.

AMI’s los, Öl abschöpfen

gruß duffes
 
A
Anonymous
Guest
Is doch egal, wenn sie schlappert. Aber ich kenne das Problem.

Stelle sie vielleicht ein bisserl höher. Oder scheitert es an der Kraft, dass es nicht sauber klingt???

PS: Ich habe noch nie einen 5er gespielt, der nicht schlappert (wurscht was für mensur...) versuche mal dünnere Saiten ==> weniger trägheit


stay rockin’
badmatafaka
 
B
Banger
Guest
badmatafaka":389gqiap schrieb:
PS: Ich habe noch nie einen 5er gespielt, der nicht schlappert (wurscht was für mensur...) versuche mal dünnere Saiten ==> weniger trägheit
Servus,
ich würde eher sagen: nimm dickere Saiten. Dickere Saiten = mehr Spannung erforderlich für gleiche Stimmung. mehr Saitenspannung = weniger rumschlabbern.

Um's mal mit der 6saitigen und höhertönenderen Fraktion zu vergleichen: 'n 009er Saitensatz auf 'ner Paulamensur ist wie ein Ferrari mit 145er Winterreifen: eiert nur unwillig rum und man kriegt die Leistung nicht auf die Strasse :cool:
 
A
Anonymous
Guest
'n 009er Saitensatz auf 'ner Paulamensur ist wie ein Ferrari mit 145er Winterreifen: eiert nur unwillig rum und man kriegt die Leistung nicht auf die Strasse

Hallo Banger,

möchtest Du Dich darüber mal mit den Herren Neal Schon und Brian May unterhalten? :lol:
 
B
Banger
Guest
Hi mad,
nun - ich habe nicht behauptet, dass es keinen gäbe, der nicht das nötige Fahrtalent besitzt *hust* ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Hallo duffes,

hast du schon mal einen OLP ausprobiert ? Schließlich werden die von Ernie Ball selbst in Lizenz gebaut und sollten damit einem Music Man ziemlich nahe kommen.
Bevor ich mir selbst einen Music Man angeschafft habe, war ich mit einerm OLP-5-Saiter ganz zufrieden. Und bei eBay bekommst du ein solches Teil schon für 250 Euro.

Schöne Grüße
Klasus
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.104
Hallo duffes,

ich habe da in G&B 12/03 einen test der G&L Tributes gelesen. Die haben da recht ordentlich abgeschnitten. Hier habe ich noch einen eBay-Link dazu:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... gory=27586

Vielleicht hat die ja schon jemand gecheckt, oder du hast die Möglichkeit zum Test selber.


.
 
A
Anonymous
Guest
Also das du keinen Musicman dafür kriegst hätt ich dir gleich sagen können. Ich hab für meinen 4Saiter Stingray schon mehr als das 3fache hinlegen müssen.
Zum Tehma 5-Säiter kann ich dir nur Fender empfehlen hab mal den von einem freund gespielt und der war genial. Weiß leider nicht genau was für ein modell es war. Aber bei Fender wirst du auch nicht mit 500 schienen hinkommmen
 
 

Oben Unten