A-Gitarrenhals ist leicht abgesackt...


Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Guten Tag...

Erstmal ein gutes neues Jahr gewünscht...!!! ... und schon gibt es die ersten Probleme die es zu lösen gilt.

Leider weiss ich auf folgendes Problem keinen Rat, denn Halsstabeinstellungen haben das Problem nicht lösen können... und mit akustischen Gitarren habe ich vom technischen her keine grosse Ahnung.

Es handelt sich hier um eine Guild aus dem Jahre 1986 aus Ahorn mit einer Fichtendecke. Das Problem ist, dass der Hals nach dem Korpus leicht absackt und somit die hohe E-Saite auf auf dem 15ten Bund aufliegt, sobald man ab dem 8ten Bund greiffen tut. Die Bespielbarkeit ist sehr gut, vielleicht zu gut, aber trotzdem sollte der Hals nicht absacken.

Was kann man daran machen, um dieses Problem zu lösen...???

Unten ein Foto meiner identischen Guild, die das Problem nicht hat, oder sogar das Gegenteil ein wenig der Fall ist...

guild-hals1.jpg
 
A
Anonymous
Guest
Hi Daniel,
da hilft wohl nur der Weg zum Fachmann der dann die Bünde abrichtet.
Dann ist wieder gut. In ganz harten Fällen müssen die Bünde raus, dann das Griffbrett abgerichtet und neue Bünde rein. Auch wieder gut dann.
Bist du in Aachen nächste Woche, dann zeig das doch mal dem W°°.
Ciao, Jochen
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Hallo Jochen

Besten Dank für Deine fachmännische Antwort. Ja dies scheint wohl die letzte Möglichkeit zu sein. Mal schauen ob das Griffbrett abgerichtet werden muss... ich bin gespannt...!
 
A
Anonymous
Guest
Daniel":1rpw9f61 schrieb:
Hallo Jochen

Besten Dank für Deine fachmännische Antwort. Ja dies scheint wohl die letzte Möglichkeit zu sein. Mal schauen ob das Griffbrett abgerichtet werden muss... ich bin gespannt...!

hallo daniel, dir auch ein gesundes neues jahr :-D
und ? ...bist du in aachen dabei ? also ich fände es super wenn die schweizer fraktion auch wieder teilnehmen würde :cool:
@wulli :arrow: das gilt auch für dich :lol:
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Hallo Daggy

Nein Du, ich werde nicht dabei sein... tut mir leid...
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Hallo

Also... die Bünde wurden neu abgerichtet und die Seitenlage etwas höher gemacht. Jetzt geht es wieder. Die Bünde ab dem 14ten Bund sind zwar arg dünn geworden, aber mein Kollege spielt nie in diesen Lage, von daher ist es egal. Aber beim nächsten Neubundieren muss das Griffbrett abgerichtet werden... aber bis dahin vergeht noch ein oder 2 Jährchen...
Gekostet hat es 120.- Franken... war günstig wie ich fand...!!!
 
 

Oben Unten