Anregung und Frage zu eBay!?

Max

Power-User
25 Jan 2002
588
0
Hallo,

wie wäre es wenn wir eine Guitarworld Liste einrichten in der schlechte Erfahrungen mit bestimmten eBay Verkäufern eingetragen werden können.

Frage auch, hat einer von euch bereits Erfahrungen damit sich bei eBay √ľber solche Typen zu beschweren? Wenn ja, wie habt ihr das bewerkstelligt und was war das Ergebnis??

Danke allerseits!
 
Hi Max,

im Prinzip keine schlechte Idee, aber IMHO rechtlich nicht ganz unbedenklich.
Wenn jemand in einem Thread derartige Erlebnisse schreibt, kann man das noch unter "freier Meinungs√§usserung" gelten lassen; eine eigens daf√ľr eingerichtete Liste bed√ľrfte aber einer st√§ndigen √úberpr√ľfung auf Richtigkeit seitens der Foren(/Listen-)betreiber, ansonsten hat man unter Umst√§nden ruck-zuck 'ne Verleumdungsklage am Hals, geht schnell heutzutage :(
 
Max":10kxe9mx schrieb:
Hallo,

wie wäre es wenn wir eine Guitarworld Liste einrichten in der schlechte Erfahrungen mit bestimmten eBay Verkäufern eingetragen werden können.

Frage auch, hat einer von euch bereits Erfahrungen damit sich bei eBay √ľber solche Typen zu beschweren? Wenn ja, wie habt ihr das bewerkstelligt und was war das Ergebnis??

Danke allerseits!

Hi Leute

Mal anders herum gefragt, wieso eigentlich nicht eine positive "bedenklos Zuschlag-Liste" basteln, wenn man schon niemanden mit gutem Grund in den Dreck ziehen darf? Klar, dazu sollten nat√ľrlich keine Leute geh√∂ren, die einmal im Leben eine Gitarre verkaufen. Es gibt allerdings gen√ľgend Powerseller, die wirklich preisg√ľnstig also deutlich unter dem Ladenpreis Klampfen aller Art anbieten.

Gruss
Arvid
 

Beliebte Themen

Zur√ľck
Oben Unten