Aufgebohrt!

A
Anonymous
Guest
Wen es nervt, weil bei seiner Mexico Strat die Ball-ends hinten im Tremoloblock kleben bleiben ( diese billigen Guß-Scheißdinger, wie in einer China Strat ) ich hatte die Faxen dicke und habe das Tremolo ausgebaut, Tremoloblock abgeschraubt und dann vorsichtig auf 5 mm aufgebohrt ( scharfer Bohrer, Schraubstock/Bohrständer und ruhige Hand ). Original scheint es ca. 4,9mm zu sein ( ich habe vorher nicht gemessen )das Maß ist etwas knapp, die Ball-ends können sich schon mal verkanten und machen Saitenwechsel ( nach einem Saitenriß ) so zur Qual, außerdem ist das blöde Verstimmen vorbei, weil die Kugeln innen im Block schon mal leicht hochrutschen können ( Bending, Tremolo- Gebrauch )
Sollte auch bei China Strats und Yamahas funktionieren, es scheinen die gleichen Tremolos ´drin zu sitzen.

Crunch it up:
Polli
 
A
Anonymous
Guest
Hi Polli!

Hättste ja auch einfacher haben können mit Fender Bullets, die sind nämlich extra deswegen gemacht worden und mittlerweile klingen die fender Saiten ja richtig ordentlich (obwohl nix über einen guten Satz 0.013 von Dean markley geht,-))

Mach’s gut!
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Johnny_Thul
Hi Polli!

Hättste ja auch einfacher haben können mit Fender Bullets, die sind nämlich extra deswegen gemacht worden und mittlerweile klingen die fender Saiten ja richtig ordentlich (obwohl nix über einen guten Satz 0.013 von Dean markley geht,-))

Mach’s gut!
</td></tr></table>
Ebent das wollte ich vermeiden: Drähte nache Klampfenbohrung kaufen, pöhh. Im Ernst, das war am schlimmsten bei den " Harper " Saiten, da hatten die wohl die Trullern am Ende etwas größer gemacht. Das sind z.Zt. die günstigsten Saiten, da habe ich noch einige Packs von. Fazit: Bei Polli wird sie geholfen.

Crunch it up:
Polli
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:

...diese billigen Guß-Scheißdinger, wie in einer China Strat...

Crunch it up:
Polli
</td></tr></table>

Hi Polli,
austauschen gegen einen Stahlblock. Der Zinkguß klingt doch nicht.

gruß duffes
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by duffes
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:

...diese billigen Guß-Scheißdinger, wie in einer China Strat...

Crunch it up:
Polli
</td></tr></table>

Hi Polli,
austauschen gegen einen Stahlblock. Der Zinkguß klingt doch nicht.

gruß duffes
</td></tr></table>
gerne, gerne...aber der Schei. China-Block ist nicht gleich dem Stahl Block, die 6 Bohrungen im Holz sind minimal anders, so anders, daß es gerade eben nicht paßt. Und zukitten wollte ich die Strat nicht, um 1 mm daneben die neue(n) Schraube(n) zu setzen. NUR der Stahlblock paßt natürlich auch nicht an/unter die Platte ** Shit happens **[V]

Crunch it up:
Polli
 
A
Anonymous
Guest
Hi Polli!

Aber die Fräsung des Tremolos dürfte ja einigermaßen gleich einem Fender System sein, also warum nich’ gleich das ganze System wechseln (bspw. Wilkinson?)?

Mach’s gut!
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Johnny_Thul
Hi Polli!

Aber die Fräsung des Tremolos dürfte ja einigermaßen gleich einem Fender System sein, also warum nich’ gleich das ganze System wechseln (bspw. Wilkinson?)?

Mach’s gut!


</td></tr></table>
Also, das ist ja eine Fender Strat, nur das sie bei den Mexico´s mittlerweile die billige Hardware einbauen. Ich hatte mal ´ne China-Strat ( Squier Affinity ) und von dieser hatte ich noch das Tremolo. Dieses ist exakt das gleiche (selbe) wie in dieser Mexico Strat..wer weiß, wo die Mexikanerinen jetzt gefertigt werden. Die Fräsung paßt natürlich! Aber ´rumtremmeln ist mir nicht sehr wichtig, deshalb brauche ich nichts umzubauen. Jetzt ist es mittels Holzblock éh aufgebockt im Korpus.

Crunch it up:
Polli
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Polli
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by duffes
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:

...diese billigen Guß-Scheißdinger, wie in einer China Strat...

Crunch it up:
Polli
</td></tr></table>

Hi Polli,
austauschen gegen einen Stahlblock. Der Zinkguß klingt doch nicht.

gruß duffes
</td></tr></table>
gerne, gerne...aber der Schei. China-Block ist nicht gleich dem Stahl Block, die 6 Bohrungen im Holz sind minimal anders, so anders, daß es gerade eben nicht paßt. Und zukitten wollte ich die Strat nicht, um 1 mm daneben die neue(n) Schraube(n) zu setzen. NUR der Stahlblock paßt natürlich auch nicht an/unter die Platte ** Shit happens **[V]

Crunch it up:
Polli
</td></tr></table>

Cher Polli,

ich hab noch nen paar olle Trems und ein paar Grundplatten hier liegen. Ein paar mit Messing und ein paar mit irgendeinem Guss Block. Da sollte man schon was finden, was passt.
Gruß
W°°
 
A
Anonymous
Guest
Ich plädiere allerdings auch mal für eine Tele Bridge auf ’ner Strat. Sieht gut aus und klingt auch (meint zumindest boogie,-))

mach’s gut!
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Johnny_Thul
Ich plädiere allerdings auch mal für eine Tele Bridge auf ’ner Strat. Sieht gut aus und klingt auch (meint zumindest boogie,-))

mach’s gut!
</td></tr></table>

Ähh und wie geht das ??

Crunch it up:
Polli
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:

Cher Polli,

ich hab noch nen paar olle Trems und ein paar Grundplatten hier liegen. Ein paar mit Messing und ein paar mit irgendeinem Guss Block. Da sollte man schon was finden, was passt.
Gruß
W°°
</td></tr></table>
Hallo Walter, danke für das Angebot, aber das Tremolo geht ja, es ist nicht defekt, sondern nur aus unerlesenen, der Musik unbürtigen Zutaten erschaffen ( ich hab´s ja wieder drauf [^]heute )außerdem habe ich ja noch ein zweites für den Fall der Fälle hier in der Ersatzteilkiste. Sollte ich mal nach Aachen kommen, oder anlässlich der GW-Session aufschlagen, wusele ich mal durch Kraushaars Kistchen...

Crunch it up:
Polli
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Johnny_Thul
Ich plädiere allerdings auch mal für eine Tele Bridge auf ’ner Strat. Sieht gut aus und klingt auch (meint zumindest boogie,-))

mach’s gut!
</td></tr></table>

Du meinst sicherlich Sven "bOOgie" Behrens und seine Frankencasters:

bastardo-palmtele1.jpg


Mehr zu ihm und seiner Musik: http://www.slidetone.de/slidezone/ ... schade, daß er nicht mehr vorbeikommt. Könnt ihn ja mal fragen warum.

Gruss,
Doc
 
 

Oben Unten