Azeh fuffzich

A
Anonymous
Guest
Hallöchen zusammen!

Und Folgendes: Unser Drummer hat ’nen süßen AC 50, steinalt und mit ’ner Jennings-Box dabei, auch steinalt. Mit der Gitarre in dieser Kombi klingt’s nicht gerade doll. Der Amp war wohl ursprünglich ein Bassamp der aber auch als Git-Amp genutzt werden konnte, dafür gab’s dann aber auch Gitarrenboxen. Problemken is’, dass ich ja unheimlich gerne das Teil mal über eien Vox Gitarrenbox anspielen würde. Mit ’ner ENGL 4x12 Std klang’s schon richtig gut, mit einer Laney 4x10er nicht ganz so, und mit der originalen 1x18er...naja, wie gesagt. Wo kriegt man denn sowas mal ausgeliehen(will’s ja nich’direkt kaufen), so aus reinem Interesse halt, denn neu gibt’s sowas leider nicht mehr. Was hatten die alten Vox denn so drin? Alle die Blue-Bulldogs oder auch andere(Grennbacks?)? Der 18er ist ein sog. Celestion G18C, schonmal gehört?
Freue mich doch wie ommer über jedwede Info

Und tschüß
 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
871
Hi!

Nun typisch für Vox Amps sind natürlich die Bulldogs. Die neuen AC 30 Amps haben so ne Art Reissue Bulldogs drin... Ganz sicher bin ich mir jetzt aber nicht.

In größeren Musikhäusern kann man Equipment leihen. Natürlich kost dat auch wat. Abba nich soviel wie ein neuer Amp...
Naja, vielleicht kommste da an einen AC 30. Ich weiß geradenicht, wie die Boxen mit dem AC 30 verbunden sind.
Bei meinem PC 50 sind die 2x12er mit Klinkenstecker im Amp. Da könnte man den Stecker da rausnehmen und in einen anderen Amp tun... Wenn das mit dem AC 30 klappt, dann weißt Du wie der AC 50 durch Bulldogs klingt ;-)

Wenn Du dann schon am testen bist, viellcieht würd dich ja auch interessieren wie das ganze durch andere Lautsprecher klingen würde, oder?

Kämst Du an einen PC 50?
Da sind Blue Marvels drin.
Dann könnteste ja auch mal Jensen testen.
Laney 2x12 (HH)
;-)

Naja, machs schwer gut!

"http://www.jdengel.de"
 
 

Oben Unten