Behringer Ultra-G

A
Anonymous
Guest
Hoi alle zusammen,

Wollt euch nur mal eben an was teilhaben lassen *g* Hab mir vor kurzem die Behringer Ultra-G D.I. Box besorgt um meinen Amp ohne Mikro gut für aufnahmen abnehmen zu können. Bin total erstaunt von der Box. Hab die, da meine Combo keinen Speaker Ausgang besitzt einfach die Effektschleife mit der Box angezapft und übers Direkt Out eben wieder in den Return des Amps. Die eingebaute 4x12er Simulation (von Jürgen Rath) hats aber echt in sich. Rauscht zwar ein leider wenig, aber unheimlich druckvoll. Hätt nicht gedacht das das so gut funktioniert...

So long... ich muss erstmal meine Gedanken ordnen *g* aber echt klasse... Wofür noch Mikro-abnahme? *lol* das Ding hat auf jeden fall potential...
 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
868
Ich habe meine letzte Woche bekommen.
Das Teil ist wirklich erste Sahne! Ich habs direkt hinter die Endstufe gepackt (zwischen Endstufe und 2x12).
Wie Mocher sagt, das Teil ist wirklich erste Sahne!

Ich nutze das Ding live. Der SoundTech war ebenfalls begeistert!
Nur ein Rauschen ist mir nicht aufgefallen...
Diese DI-Box ist aktiv. Den Strom saugt der rote Kasten entweder via Phantom oder via 9VBlock. Ich hatte die Phantomspeisung. Vielleicht hat das was mit dem Rauschen zu tun???

Naja, auf jeden Fall bin ich froh, das GI 100 zu kaufen. Es lohnt sich wirklich!

Aber eigentlich hatten wir dieses Thema ja schon ;-)
Nur musste ich jetzt auch mal meinen Ketchup dazu tun.

Season (Session) Greetings
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Aber eigentlich hatten wir dieses Thema ja schon ;-)</td></tr></table>
Kannst Du mal den Link zum Thread posten?
Bin stark an einer vernünftigen Recordinglösung ohne Mikro interessiert und habe bisher
nicht viel gehört, was mich überzeugt hat.

Gruß,
elvis
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Bin froh, dass Ihr auch Freude daran gefunden habt.

Ich spiele die Gitarre immer clean ein... dh. Gitarre --> DI Box --> Komposter...! Oder allerhöchstens mit nem BOSS Pedal vorne dran und Speaker Simulation eingeschalten...

Rauschen... tja... kann ich für meine Zwecke nicht brauchen, aber rauschen Eure Amps nicht ohne DI Box auch schon...? Röhren sollen das ja an sich haben... oder kommts wirklich von der DI Box...? Habt Ihr den Ground Lift Schalter ausprobiert...?

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel

 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
868
Meine Einstellung:
Klampfe -> GP-8 -> PC50 (Endstufe -> GI 100 -> PC50 2x12)

GroundLift = aktiv
4x12 Sim = aktiv
PAD -20dB = aktiv
2. PAD -20dB = inaktiv

=> Kein Rauschen... (Ist mir zumindest nicht aufgefallen!)

Season (Session) Greetings
 
A
Anonymous
Guest
Also bei mir rauscht der Amp schon ein wenig, aber sobald die 4x12 Simulation angeschaltet wird kommt da noch mehr ;) hab einfach mal Klampfe ohne Amp an die Box angeschlossen dann gings ohne die Simulation, aber wieder mit rauschen... kann vielleicht wirklich am Batteriebetrieb liegen...
 
A
Anonymous
Guest
also die ultra gi ist ein hammer teil, vorallem für den kleinen geldbeutel.

warum ne teure red-box von hughes & kettner, wenns auch so geht.

naja für ein perfektes preisleistungsverhältnis ist behringer eben bekannt.

aber jungs das rauschen kann auch ohne phantom power auftreten.
ich meine es liegt an der kabinett simulation.

egal wenn du nen auftritt mit ordentlicher pa fährst ha der mischer bestimmt nen noisegate parat und nen bischen betriebsrauschen mach das ganze authentischer hehe

gruß

moonstomp
 
A
Anonymous
Guest
bin ein bischen doof

ich wollte sagen, das rauschen taucht bei phantom power auf, nicht nur bei batterie betrieb
 
A
Anonymous
Guest
@moonstomp .... dein nick hört sich nach ska oder oi - zeuchs an, oder toische ( :)) )ich mich da
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by graves
@moonstomp .... dein nick hört sich nach ska oder oi - zeuchs an, oder toische ( :)) )ich mich da
</td></tr></table>

jau mann hehe

ska is geil, oi is geiler, spiel seit 6 jahren in ner street-punk combo bass und dann später gitarre.

aber da kommt so einiges an erfahrung zusammen, vor allem wenn man ein konzert auf dem untersten minimum an equipment geben muss hehehe

aber privat mach ich auch gerne andere sachen
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by moonstomp
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by graves
@moonstomp .... dein nick hört sich nach ska oder oi - zeuchs an, oder toische ( :)) )ich mich da
</td></tr></table>

jau mann hehe

ska is geil, oi is geiler, spiel seit 6 jahren in ner street-punk combo bass und dann später gitarre.

aber da kommt so einiges an erfahrung zusammen, vor allem wenn man ein konzert auf dem untersten minimum an equipment geben muss hehehe

aber privat mach ich auch gerne andere sachen
</td></tr></table>
ska , oi und street-punk [}:)] hört sich geil an.. also ich persönlich liebe ja eher christliche gitarrenmusik.. [;)][xx(] so richtung the business, uk subs und natürlich laurel aitken und co.
 
A
Anonymous
Guest
</td></tr></table>
ska , oi und street-punk [}:)] hört sich geil an.. also ich persönlich liebe ja eher christliche gitarrenmusik.. [;)][xx(] so richtung the business, uk subs und natürlich laurel aitken und co.

</td></tr></table>

Jausa. Da Sachse watt. Buisiness ist der Hammes. HeHe.
Nur Das letzte Konzert von denen, auf dem ic war, is nu auch schon zulange her. HEHEHE
 
A
Anonymous
Guest
Noch watt zum Thema Ultra G!!!!!

Nur zur Info.

Wenn hier jemand die Uralte Tretmine "Arion - Distortion" kennt.
Also das Ultra scheißteil für jeden der kein Geld hat --- wie ich früher hehehe.

Das teil habe ich Direkt in die Ultra-G GI 100 gesteckt und das ergebnis ist atemberaubent hehehe.

Natürlich ist der Sound nicht Perfekt, aber für’n Geilen Drekigen Punksound der Extra-Ekel-Brett-inne-Fresse-Klasse genau das richtige hehehe.

Nur so als Erfahrungsbericht.
mit dem ensprechenden Preamp, oder nem einfachen Effektgerät erhält man das, was man mehr als gebrauchen kann.
 
 

Oben Unten