bodentreter befestigungen

A
Anonymous
Guest
hi, frage an die leute ohne multieffektgerät, wie macht ihr das mit euren bodentretern, habt ihr die lose rum liegen oder auf einem brett oder ähnlichen befestigt?

mir schwebt da was mit doppelseitigem klebeband vor... vielleicht kann ja jemand sogar ein foto posten, mit einer selbstgebauten "bank"! ;-)

wäre echt hilfreich, ich weiß nicht so recht wie ich das angehen soll bzw. was ich als unterlage nehmen könnte das es rutschfest ist usw.

nils

www.sonic-23.de
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by sonic-23
hi, frage an die leute ohne multieffektgerät, wie macht ihr das mit euren bodentretern, habt ihr die lose rum liegen oder auf einem brett oder ähnlichen befestigt?

mir schwebt da was mit doppelseitigem klebeband vor... vielleicht kann ja jemand sogar ein foto posten, mit einer selbstgebauten "bank"! ;-)

wäre echt hilfreich, ich weiß nicht so recht wie ich das angehen soll bzw. was ich als unterlage nehmen könnte das es rutschfest ist usw.

nils

www.sonic-23.de
</td></tr></table>

Hi,
ich habe persönlich schon einiges ausprobiert, u.a. auch das System der Fa. Warwick mit dem Klettband, was an den Pedalen festgeklebt wird. Im Endeffekt sind die Teile schon zu schwer (außer vielleicht die Ibanez Soundtankserie), so daß die Teile rumflogen. Nach diversen Experimenten auch mit Panzerband (Gaffatape) u.ä. bin ich zu der besten Methode überhaupt gekommen: Flightcase, schön gepolstert, damit den Babies nix passiert. Diese sind fest verschraubt auf einer Holzplatte (diese 3 od. 4 lagigen Tischlerplatten) und unter dieser nochmal auf dünnem Schaumstoff lagernd. So ein Case muß ja nicht schön sein (MGM) und selber bauen lohnt. Wenn Du dann noch Deiner Fantasie freien Lauf läßt, hast Du zudem auch noch was ganz individuelles (bspw. mit Spiderman-Aufkleber!)

Gruss,
Doc
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by sonic-23
hi, frage an die leute ohne multieffektgerät, wie macht ihr das mit euren bodentretern, habt ihr die lose rum liegen oder auf einem brett oder ähnlichen befestigt?

mir schwebt da was mit doppelseitigem klebeband vor... vielleicht kann ja jemand sogar ein foto posten, mit einer selbstgebauten "bank"! ;-)

wäre echt hilfreich, ich weiß nicht so recht wie ich das angehen soll bzw. was ich als unterlage nehmen könnte das es rutschfest ist usw.

nils

Hi Nils,

es gab von Nobels(ß), jedenfalls bei Pellarin Blechlaschen zum Anschrauben der Fußtreter auf Brettern. Ist im Prinzip nur ein Blechstreifen mit jeweils zwei Löchern.
Gruß
W°°

www.sonic-23.de
</td></tr></table>
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by W°°
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by sonic-23
hi, frage an die leute ohne multieffektgerät, wie macht ihr das mit euren bodentretern, habt ihr die lose rum liegen oder auf einem brett oder ähnlichen befestigt?

mir schwebt da was mit doppelseitigem klebeband vor... vielleicht kann ja jemand sogar ein foto posten, mit einer selbstgebauten "bank"! ;-)

wäre echt hilfreich, ich weiß nicht so recht wie ich das angehen soll bzw. was ich als unterlage nehmen könnte das es rutschfest ist usw.

nils

Hi Nils,

es gab von Nobels(ß), jedenfalls bei Pellarin Blechlaschen zum Anschrauben der Fußtreter auf Brettern. Ist im Prinzip nur ein Blechstreifen mit jeweils zwei Löchern.
Gruß
W°°

www.sonic-23.de
</td></tr></table>
</td></tr></table>

Die kann man sich ggfs. auch aus Dosenblech (Raviolidosendeckel) selber schneiden und zwei Löcher reinbohren. Aber das ist es eigentlich schon. Vielleicht gibt es noch die Möglichkeit, mal im Baumarkt oder im Elektronikerbedarf nach dem Lochstreifenband zu schauen.

Gruss,
Doc
 
 

Oben Unten