CDX-1 Speicherkapazität?

A
Anonymous
Guest
Hi,

bin am Überlegen, mir vielleicht einen Mehrspur-HD-Recorder zuzulegen und nach einigem Suchen bin ich auf den Roland CDX-1 gestoßen, bei dem man aufnehmen, mischen und direkt auf CD brennen kann, wäre also super und vom Preis noch grade so möglich für mich.

Aber, der CDX-1 besitzt nur 15 MB DIMM RAM und kann so nur 10-15 min Musik aufnehmen denke ich mal, dann muss ich schon brennen.
Das ist aber etwas sinnlos, so wenig Musik aufzunehmen und dann direkt auf CD zu brennen, auf ne CD gehen ja 50-80 min.

Kann ich die Daten vom CDX-1 auf meinen PC zwischenlagern (vielleicht dort sogar schon bearbeiten) oder wie mach ich das sonst?
Hat jemand mit dem CDX-1 Erfahrungen?
Was könntet ihr mir sonst für Recorder in der Klasse empfehlen? (8 Spur)

cu
yalo
 
A
Anonymous
Guest
Guden Tach!

Man kann die Spuren bei dem Roland wohl direkt auf die CD aufnehmen... da ist dann doch ein wenig mehr platz als im Ram, dass sich auch auf 128 MB ausbauen läßt.

Schonmal überlegt, dass ganze HD-Recording gleich mit nem PC zu machen?

Von Lösungen wie zwischenlagern würde ich abraten ... dann kann man es gleich mit dem PC machen. Es gibt HD-Recording Karten neu so ab 160 Euro, und ein recht langsamer PC (so ab 400 Mhz gehts, ab 800 hat man noch mehr reserven) mit ner HD ab 20 Gig reicht für 8 Spuren völlig aus. Für die 650, die das Roland kostet, bekommst Du PC und HD Karte auch.

Der Hauptgrund für ein externes HD-Recording wäre die Mobilität - aber brauchst Du die? Außerdem gibt es ja auch Laptops ...

Ansonsten würde ich bei den ältern Modellen von Roland (VS 840 oder so), Akai z. B. (DPS 12) auf dem Gebrauchtmarkt schauen.

Schönen Sonndach


bgh --------------

this is not a movie,
this is reality.

------------- xxx
 
A
Anonymous
Guest
Und wenn Du tatsächlich einen HD Rekorder kaufen willst würde ich wenn Deine Angaben mit 15 min stimmen abraten!
Auch, wenn das Ding direkt auf CD aufnehmen kann: bei nem normalen Rohling kannst Du das wohl nicht mehr ändern und bei CDRW dürfte das Überschreiben ne Weile dauern.
Abgesehen davon ist es doof: wenn Du in einer Band spielst und ihr die Drum-Tracks niederlegen wollt nehmt ihr bestimmt schon mal mindestens drei Versionen pro Lied auf um Euch dann für eine zu entscheiden. Bei nem sieben Minuten Lied geht das dann schon nicht...
Die Vorteile mit im Gerät abmischen und auf CD-Brennen kann der Fostex VF160CDRW übrigens auch. Nur ist der ne Ecke teurer.Aber lieber mehr investieren und glücklich sein als sparen und das Gerät verfluchen.

Gruß,
[8]Gwar
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
1
Aufrufe
612
Anonymous
A
A
Antworten
0
Aufrufe
1K
Anonymous
A
A
Antworten
1
Aufrufe
1K
Al
doc guitarworld
Antworten
18
Aufrufe
1K
doc guitarworld
doc guitarworld
 

Oben Unten