Das optimale Zerrverhalten

A

Anonymous

Guest
Tach zusammen!
Ich weiß, dass hier schon viel über Verzerrer und alles mögliche diskutiert wurde, ich hab jedoch ne Frage zu meinem konkreten Fall:
Ich spiele zwei Gitarren: Eine Gibson LP Stand und eine American Series Strat... Als Amp kommt ein HotRod Deville mit 4x10" zum Einsatz.
Was den Clean-Sound angeht, bin ich mit beiden Klampfen wunschlos glücklich: Clean ohne Ende, Rund, Satt, Warm, Direkt - Fender eben.

Was Zerrsounds angeht bin ich noch nicht wirklich glücklich...
Der Zerrkanal des Hotrod ist irgendwie nicht mein Fall. Klingt mir zu kantig, zu unfein und außerdem hab ich das Gefühl, dass der Amp nicht so richtig mit sich reden lassen will, fühlt sich einfach hart an und trägt nicht so richtig meinen Wunschsound mit.
Ich benutze momentan außerdem einen DS-1 und ein Metal-Zone von Boss.
Den DS-1 find ich durchaus schön, für rockige Riffs, ohne dass er überladen klingt. Auf Dauer klingt er mir persönlich aber zu flach und steril.
Der Metal-Zone macht zwar mächtig Druck, klingt mir aber ebenfalls zu flach und viel zu matschig und zu verwaschen... Daher setz ich den auch nur bei gelegentlichen Power-Chord oder Drop-D Brat-Riffs ein.

Folgendes würde ich mir noch wünschen:

1.) Einen Stevie Ray Vaughn -artigen angezerrten Sound, der einfach satt, rund, aber nicht kratzig klingt. Wäre da ein Tube-Screamer angesagt, oder was meint ihr?

2.) Ein Solo-Lead-Sound mit ordentlich Sustain ala Satriani, Slash o.ä. Eben einfach einen warmen Solosound, der stehengelassene Töne lange mitträgt und wo man beim Tapping das Gefühl hat, dass ordentlich Power
in der Verstärkung steckt?

Ist immer blöd sowas mit Worten zu erklären, dennoch hoffe ich auf ein paar kluge Ratschläge.

Wünsche ein schönes Wochenende,

Gruß,

Dennis
 
A

Anonymous

Guest
Hallo!

Schau Dir mal den Hughes&Kettner TubeFactor an. Ein Verzerrer mit echter Röhre und Made in Germany.

Er hat 2 Zerstufen: Stufe 1 bringt angecrunchten Röhrensound, mit der 2. Stufe gehts dann richtig ab (Soloboost). Tolles Teil, allerdings nicht ganz billig.
Preiswerter gehts bei ebay, z.B. hier
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3742248035


Gruß
Björn[/url]
 
 
Oben Unten