das stinkigste Prospekt ?

A

Anonymous

Guest
Hallo Ihr! Ich bin wohlbehalten aus dem Urlaub zurück ( Wilhelmshaven ) wir kamen dort zufällig an, als das " Jade Wochenende " war. Eine riesen Kirmes in und um den Hafen.Mit ca. 80 Live Bands. Das war wirklich hörenswert!
So nun zum Topic ( klar sitzt mir wieder der Schalk im Nacken ) Was war denn bis jetzt euer widerlichstes Prospekt ? Also: Fender Prospekte sind OK, Marshall auch, Engl na klar, der widerlichste aber vom Geruch her war der von Electro Harmonics, der stank nach verbrannter Dachpappe und Ziegenp..., das war so schlimm, daß ich den sofort( nee, Tage später, ich mußte ja erstmal ´drauf kommen )in die Tonne gekloppt habe. Muß wohl am Druck oder an dem Glanzpapier gelegen haben. Peavey Prospekte sind auch gut.

Polli
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
quote:

Hallo Ihr! Ich bin wohlbehalten aus dem Urlaub zurück ( Wilhelmshaven ) wir kamen dort zufällig an, als das " Jade Wochenende " war. Eine riesen Kirmes in und um den Hafen.Mit ca. 80 Live Bands. Das war wirklich hörenswert!
So nun zum Topic ( klar sitzt mir wieder der Schalk im Nacken ) Was war denn bis jetzt euer widerlichstes Prospekt ? Also: Fender Prospekte sind OK, Marshall auch, Engl na klar, der widerlichste aber vom Geruch her war der von Electro Harmonics, der stank nach verbrannter Dachpappe und Ziegenp..., das war so schlimm, daß ich den sofort( nee, Tage später, ich mußte ja erstmal ´drauf kommen )in die Tonne gekloppt habe. Muß wohl am Druck oder an dem Glanzpapier gelegen haben. Peavey Prospekte sind auch gut.

Polli


Ich hoffe, Du hattest einen schönen Urlaub!

Das duftendste Prospekt war von Boogie, lecker Offsetfarbe

Twang on!
 
 
Oben Unten