Die Qual der Wahl: SSS Pick-Ups fĂĽr Strat (-Kopie)

A

Anonymous

Guest
Mahlzeit.
Ich bin ziemlich neu hier. Habe vor 13 Jahren aufgehört mit dem Musikmachen und nun juckts mich aber wieder. Bin einer der Gitarristen, die nicht sonderlich talentiert sind, zu faul zum üben und immer nur den Anfang eines Liedes können ;-)

Mal schau`n was draus wird. Nun daraus zu meiner Frage. Ich wollte mir `ne gĂĽnstige Strat kaufen und habe mich fĂĽr eine Johnson entschieden. Ich bin ein groĂźer Fan von SRV`s Strat-Sound. Ok, die Finger, die Gitarre und das Setup erzeugen zusammen das Klangbild. Aber ein nicht unwesentlicher Teil davon werden auch die PU`s sein. Ich werde die Johnson einmal mit den originalen spielen, wollte mich aber in Ruhe umschauen nach Ersatz - PU wenn mir die nicht so gefallen.

Hat jemand schonmal eine Johnson-Strat (oder ähnliches) mit Ersatz-PU aufgerüstet. Was nehme ich da nur aus dem reichhaltigen Angebot. Muß nicht Fender oder sonst ein Name draufstehen. Das sit mir egal.

Was haltet Ihr den von sowas ? => Iehbäh => http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... eName=WDVW

Wäre zumindest nicht so teuer.

Wenn ich bei Rockinger schaue, da gibts diese Häusel-PU oder auch die von Fender. Da wäre ein Satz doppelt so teuer wie die Gitarre selbst.
Noch schlimmer bei den Van-Zandt`s .

Wenn sich das ja wirklich lohnt, wärs vielleicht `ne Investition, wenn aber nicht, dann das Geld zum Fenster rausgeworfen.

Na, hat da schonmal wer was gemacht ?

Danke fĂĽr die Antworten
Zockbrecht
 
fĂĽr den SRV-Sound gilt grob: Overwound Pickups (vorzugsweise Fender Texas Specials, die in Zusammenarbeit mit SRV enstanden) sowie dicke Saiten, so um den 13er-Satz rum.

Idealerweise ergänzt durch Fender Vibro-King und Konsorten.
 
Hi,

ich kann dir auch noch empfehlen, nach PUs von D. Barfuss bei eBay zu schauen.
Ich bin wirklich ein klein wenig pedantisch bei PUs und habe schon viel ausprobiert. Von den Barfuss-Sets habe ich jetzt schon drei in Strats eingebaut und bin jedesmal wieder sehr angenehm ĂĽberrascht.
Sehr gutes Preis/leistungsverhältnis !
 
Hi Zockbrecht,

overwound Pickups haben ein paar Windungen mehr als normale Pickups, weswegen sich der Output erhöht, that's all.

Auch Rory Gallagher lies sich solche Spezialanfertigungen machen - das scheint also praktisch ein Garant fĂĽt guten Blues zu sein ;)

An 13er Saiten könnte ich mich auch kaum gewöhnen, 12er auf Standart-Stimmung dürften aber einen ähnlichen Saitenzug haben, auch wenn sie nicht ganz so fett klingen, das ist aber eher nebensächlich denke ich.
 
Hi!

Also ich kann Dir nur die Häussels empfehlen, hab welche in meiner Tele und die sind unglaublich geil. Werd mir auch bald ne Strat bauen lassen, da kommen auch Häussels rein. Der Kundenservice bei Harry ist auch super, kannst ihm ja einfach mal ne Email schreiben mit deinen Vorstellungen und er wird dir welche empfehlen oder eventuell sogar noch für Dich modifizieren. Und der Preis ist es wirklich wert!
Also Super-Qualität+Super-Customersupport= Harry Häussel!!!
 

Beliebte Themen

ZurĂĽck
Oben Unten