ein satz heiße ohren...


gwenman
gwenman
Well-known member
Registriert
22 April 2003
Beiträge
606
Ort
Österreich
hi,

frohes neues jahr erst mal...

tja, ich hab zu weihnachten fett gutscheine abgesahnt, jetz möcht ich mir nen kopfhörer zulegen und in die engere wahl is eigentlich nur:
http://www.netzmarkt.de/thomann/thoiw4_akg_k240df_prodinfo.html?sn=109eb07f93a0295a4fd96b678084967e gekommen.

gibts da irgendwas dazu zu sagen? is ja glaub ich in der recording- szene ziemlich "etabliert". ich möcht ihn hauptsächlich zum mixen verwenden (ich hab ja nur hifi- boxen am pc und mit denen wird der klang ja angeblich schnell mal verfälscht...)
ich werd ihn dann wohl auf jeden fall noch antesten!

mfg...philipp.
 
Mike
Mike
Well-known member
Registriert
21 Januar 2002
Beiträge
1.169
Lösungen
1
Ort
MG
gwenman":2f4w7qqy schrieb:
hi,

frohes neues jahr erst mal...

tja, ich hab zu weihnachten fett gutscheine abgesahnt, jetz möcht ich mir nen kopfhörer zulegen und in die engere wahl is eigentlich nur:
http://www.netzmarkt.de/thomann/thoiw4_akg_k240df_prodinfo.html?sn=109eb07f93a0295a4fd96b678084967e gekommen.

gibts da irgendwas dazu zu sagen? is ja glaub ich in der recording- szene ziemlich "etabliert". ich möcht ihn hauptsächlich zum mixen verwenden (ich hab ja nur hifi- boxen am pc und mit denen wird der klang ja angeblich schnell mal verfälscht...)
ich werd ihn dann wohl auf jeden fall noch antesten!

mfg...philipp.



Hallo Philipp,

Kopfhörer würde ich auf jeden Fall persönlich antesten mit Musik, von der du genau weisst, wie sie klingen muss.

Den 240DF habe ich auch mal angestestet, die unverfälschte Wiedergabe ist sehr gewöhnungsbedürftig, weil superflach.
Kann zum Mixen vielleicht ganz gut sein, du darfst dann nur nicht zu viele Bässe reindrehen, weil du sonst die basslastigen HiFi-Boxen durchbläst.
Ich habe beim Music Store so ziemlich alle vorhandenen Kopfhörer angetestet und mich für den 240 studio entschieden.
Der ist sehr gut zum Abhören in ruhigen Umgebungen. In lauten Umgebungen kommt zu viel von den Außengeräuschen mit an's Ohr, da muss man dann schon lauter aufdrehen.

Auch seehr genial fand ich den AKG K 171 für knapp 120 Öcken.
Den kann man gut in lauten Umgebungen benutzen und durch die kleineren Polster sitzt er genau auf den Ohrmuscheln statt die Ohren komplett zu umgeben.

Ist aber alles Geschmackssache.
 
gwenman
gwenman
Well-known member
Registriert
22 April 2003
Beiträge
606
Ort
Österreich
hi,

ok, also von dem her sagt mir der 240 studio mehr zu...werd ich antesten...171 is mir schon wieder zu teuer...

mfg...philipp.
 
Mike
Mike
Well-known member
Registriert
21 Januar 2002
Beiträge
1.169
Lösungen
1
Ort
MG
gwenman":1wr2coer schrieb:
hi,

ok, also von dem her sagt mir der 240 studio mehr zu...werd ich antesten...171 is mir schon wieder zu teuer...

mfg...philipp.


Hallo nochmal,

probier's doch morgen mal beim Mediakarkt.
Die haben doch morgen diese Auktion, bei der man die Mehwertsteuer sparen kann.
Vielleicht haben die ja auch ne Auswahl an AKG's da.
Meinen habe ich mir bei Saturn gekauft.
 
gwenman
gwenman
Well-known member
Registriert
22 April 2003
Beiträge
606
Ort
Österreich
hi,

mitlerweile is meine entscheidung überhaupt aufs topmodel akg k271 gefallen. ich muss sagen mein erster eindruck is sehr gut- einzig diese unverfälschte wiedergabe verleitet einen wirklich zum "bässe zu hoch aufdrehn" (gewöhnungsbedürftig!)
trotzdem muss ich sagen: tolles gerät- die mixdowns klingen viel besser als vorher über die hifi- boxen!

einfach empfehlenswert!

mfg...philipp.
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten