Erhu - Ein Instrument aus Fernost

A

Anonymous

Guest
Einen wundersch√∂nen guten Abend w√ľnsche ich den versammelten Musikern, Guitarerros und Basseuren! (Uh, die Abgrenzung der letzteren von den Musikern war jetzt vielleicht nicht ganz so gut...bin aber selbst begeisterter Gitarrist, kann's mir also erlauben;D)

Auf Grund einiger √úberlegungen aus verschiedensten Einflussrichtungen kam ich gerade auf die glorreiche Idee, herauszufinden, welches Instrument f√ľr die lieblichen Kl√§nge aus folgendem Video verantwortlich ist:
DOA3 - Brad Wong Ending

In einem der Kommentare mutmaßt jemand es sei ein(e?) Erhu und laut Wikipediaartikel hat besagte Person absolut recht.
Weiterf√ľhrende Recherchen ergaben also eine Menge an Informationen √ľber Bauart, Funktion und Spielweise dieses Instruments und ich muss sagen, dass ich durchaus gro√ües Interesse h√§tte, es zu lernen - da ich mir schon die Gitarre authis...autodidaktisch selbst beigebracht hab und passabel mit meinen F√§higkeiten hinkomme und zufrieden bin, zur Not auch bei dem/der Erhu so.

Nun zwei Fragen, die mich zu dem Thread veranlassen:
1. Hat jemand Erfahrungen diesbez√ľglich, kennt jemand gute Ratgeber oder gar Unterrichtsmethodiken, B√ľcher, Kurse,....?
2. Weiß jemand, wo solche Instrumente zu beschaffen sind? Ebay hatte ein Angebot aus Großbritannien, Kulturecho bot auch welche an - aber gibt es vielleicht noch andere Quellen, die man zum Preisvergleich heranziehen könnte?

Nat√ľrlich ist diese Idee erstmal kaum mehr als spontaner Einfall, aber der Klang begeistert mich unglaublich. Und zumindest informieren kann ich mich ja erstmal ein wenig.

Freue mich auf Hilfe und Diskussion!:)
 
HI,

also ja es ist eine Erhu, ein wirklich schönes Instrument.
Mhm, also Lehrb√ľcher wirst du entweder nur auf Englisch oder auf Chinesisch bekommen, in Deutsch suche ich auch schon ewig. Hab eine Erhu seit etwa einem Jahr, kann Sie aber immer noch nicht spielen. Liegt aber auch daran dass ich erst wieder vor knapp 2 Wochen erneut angefangen habe, nachdem ich mir eine Mute daf√ľr besorgt habe(macht Sie sehr sch√∂n leise). Die Ehru ist ein erstaunliches Instrument, welches aber recht laut ist, also nix f√ľr eine Wohnung, zumindest ohne Mute. Dass spielen ist doch recht schwierig, schon allein der Tatsache geschuldet dass man den Bogen zwischen den Saiten hindurchziehen muss, und dann auch noch die Saiten halten und alles ohne B√ľndiges Brett, nein es ist nicht einfach. Aber auch einen Lehrer finden ist schwer, hab bis jetzt keinen gefunden. Im Moment √ľbe ich mich einfach daran zu verinnerlichen welcher Griff zu welchem Ton f√ľhrt. Achja- gekauft hab ich sie mir bei Ebay und bin mit der Verarbeitung doch zufrieden- hat aber auch gut 80‚ā¨ gekostet. Auf Youtube findest du viele Videos wo man auch sehr sch√∂n sehen kann wie die Erhu gespielt wird, besonders auf die H√§nde musst du mal schauen. Ist schon der Hammer...

So on
 
Hallo, ich habe auf FB eine Gruppe errichtet f√ľr die Erhu Spieler, um Erfahrungen mit anderen Mitgliedern zu teilen und sich dadurch zu verbinden.

Gruppe heißt:
Deutsche Erhu Musikgruppe Tipps&Tricks von anderen Mitgliedern.

Schaut gerne rein, noch bin ich alleine drinne, hab sie ja auch erst erstellt.
W√ľrde mich freuen, wenn ihr eure Erfahrungen und Ideen dort mitteilt und gerne auch Hilfestellungen abgebt.

Lg Diana Hoffmann

Einen wundersch√∂nen guten Abend w√ľnsche ich den versammelten Musikern, Guitarerros und Basseuren! (Uh, die Abgrenzung der letzteren von den Musikern war jetzt vielleicht nicht ganz so gut...bin aber selbst begeisterter Gitarrist, kann's mir also erlauben;D)

Auf Grund einiger √úberlegungen aus verschiedensten Einflussrichtungen kam ich gerade auf die glorreiche Idee, herauszufinden, welches Instrument f√ľr die lieblichen Kl√§nge aus folgendem Video verantwortlich ist:
DOA3 - Brad Wong Ending

In einem der Kommentare mutmaßt jemand es sei ein(e?) Erhu und laut Wikipediaartikel hat besagte Person absolut recht.
Weiterf√ľhrende Recherchen ergaben also eine Menge an Informationen √ľber Bauart, Funktion und Spielweise dieses Instruments und ich muss sagen, dass ich durchaus gro√ües Interesse h√§tte, es zu lernen - da ich mir schon die Gitarre authis...autodidaktisch selbst beigebracht hab und passabel mit meinen F√§higkeiten hinkomme und zufrieden bin, zur Not auch bei dem/der Erhu so.

Nun zwei Fragen, die mich zu dem Thread veranlassen:
1. Hat jemand Erfahrungen diesbez√ľglich, kennt jemand gute Ratgeber oder gar Unterrichtsmethodiken, B√ľcher, Kurse,....?
2. Weiß jemand, wo solche Instrumente zu beschaffen sind? Ebay hatte ein Angebot aus Großbritannien, Kulturecho bot auch welche an - aber gibt es vielleicht noch andere Quellen, die man zum Preisvergleich heranziehen könnte?

Nat√ľrlich ist diese Idee erstmal kaum mehr als spontaner Einfall, aber der Klang begeistert mich unglaublich. Und zumindest informieren kann ich mich ja erstmal ein wenig.

Freue mich auf Hilfe und Diskussion!:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Beliebte Themen

Zur√ľck
Oben Unten