ES335/Sheraton humbucker set fertig verdrahtet


A
Anonymous
Guest
Hallo Zusammen,

möchte in meiner alten Sheraton (>22J) die Humbucker inkl. Elektronik erneuern.

Gibt es irgendwelche fertigen Sets von Gibson oder Duncan oder anderen Marken? Habe keine Lust selber zu löten.

Grüße & Dank
 
frank
frank
Well-known member
Registriert
13 Oktober 2004
Beiträge
3.682
SoulBeat":14glqjwu schrieb:
Gibt es irgendwelche fertigen Sets von Gibson oder Duncan oder anderen Marken? Habe keine Lust selber zu löten.

Meines Wissens, nein, gibt es nicht. Da die PU mit dem Toggle und den Potis sowie der Kabelbuchse verlötet werden müssen, macht das keinen Sinn.

Also entweder selber löten oder jemanden für die Löterei bezahlen.
Wundere Dich nicht, wenn das mehr kostet, als Du glaubst. Man bezahlt weniger das Löten, sondern vor allem die zeitfressende Fummelei, die man braucht, um die Dinge an den richtigen Platz zu bringen.
 
FredH
FredH
Well-known member
Registriert
24 Oktober 2008
Beiträge
293
Ort
Osnabrück
Hallo,
das wird wohl kaum gehen, ohne zu löten, da die Humbucker so schlecht durch die F-Löcher zu quetschen sind, und dann auch nicht richtig von unten wieder herausgeführt werden können :-D.
Will damit sagen: Du kannst (und musst) die Potis vorher verdrahten, dann die PUs einbauen und die Drähte durch die F-Löcher von innen herausfummeln, an die Potis löten und dann die ganze Konstruktion wieder duch die F-Löcher in die Gitarre befördern und die Potis in ihre Löcher fummeln. (Geht am besten, wenn man vorher Fäden um die Achsen knüpft, mit denen man sie wieder durch die Löcher zieht).

Ergo: Ohne Löten geht da nix, der Rest ist auch ziemlich fummelig. Wenn du nicht gerne bastelst, dann lass es dir lieber vom Fachmann besorgen.

Gruß,
Manfred

edit: ok, war schon jemand schneller...
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

es gibt für 335er und ähnliche Gitarren schon vorgefertigte Sätze der Innereien. Du wirst dann aber 4 mal löten müssen (Pickups).
Anbieten tun das in der BRD der Acy und in den USA RS Guitarworks.

http://www.acys-lounge.de/agl-wirings.html
http://store.rsguitarworks.net/Electron ... +Kits.html

Sind aber meiner Meinung nach beide viel zu teuer.
Ich hab für meine ES 335 deshalb vor ein paar Tagen da bestellt:

http://bcsguitars.com/?page_id=837

Preisunterschied: ca. 64 US Dollar zu 200 US Dollar, bei gleicher Qualität.

Grüße
 
moto
moto
Well-known member
Registriert
6 Januar 2010
Beiträge
278
Moment mal, sehe ich das richtig, 74 USD für 4 Potis, Widerstände, einen Schalter, eine Buchse, Kabel und Schrumpfschlauch???

Da kann ich ja reich werden! ;]

Grüße
moto
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten