ESC 2012 ... wer möchte mitlästern? ;-)


Raptor
Raptor
Well-known member
Registriert
15 Mai 2006
Beiträge
764
Lösungen
1
Ort
Heinsberg
ESC... was für ein Trauerspiel für jeden der ansatzweise Ahnung von Musik hat. Schweden gewinnt: Eine Tussi mit epileptischen Zuckungen die einen Möchtegern-Guetta-Song performt, und das auch noch schlecht. Überhaupt nix Gutes in den Top 10. Und die Songs die man ansatzweise als Musik bezeichnen kann wie Ungarn oder Dänemark stehen an letzter Stelle. Echt arm... naja, andererseits... war es jemals anders ;-)
 
Piero the Guitarero
Piero the Guitarero
Well-known member
Registriert
13 Dezember 2006
Beiträge
1.337
Ort
z.Z. in Baumärkten und Elektronikläden
Ich habe bereits in anderen Foren "kritisiert" das es keinen ESC Thread gibt,
auch bei Guitarworld nicht. Ich würde sagen, im Gegensatz zu den vorherigen Jahren
hat es diesmal überhaupt keinen interessiert. Man denke mal an die Lena Hysterie vor
zwei Jahren. Satellite wurde ja im Radio rauf und runter gespielt. Und dieses jahr Roman Loeb?
Äußerts selten das ich diesen Durchschnittspopsong ohne Pfeffer im Arsch mal im Rundfunk gehört habe...



Ollie bitte....
 
J
Julle
Well-known member
Registriert
27 Juli 2006
Beiträge
610
Ich hab zum Glück nicht alles gesehen, aber das, was ich gesehen habe, reichte auch schon...
Der deutsche Beitrag: Irgendwie belanglos. Hab schlimmeres auf dem ESC gehört, aber DAS kann ja wohl wirklich nicht der Maßstab sein! :-D
Die Siegernummer: Grauenvoll. So ein billiger David Guetta-Abklatsch. Und bei dem kann ich schon nicht verstehen, wie man den gut finden kann.

Wirklich gefallen hat mir fast nix. Die Dänin hatte durchaus 'ne Nummer mit Potenzial (war ich der einzige, der sich so über die Drummerin aufgeregt hat, die da rumturnte wie 3 Tage Schlafmangel und Säckeweise Ecstasy?), den Rest fand ich teilweise einfach blöd (Russland) oder peinlich (LaLaLa...).
 
A
Anonymous
Guest
Also,
letztes Jahr war es für mich als Düsseldorfer meine selbstauferlegte Pflicht,
mir den ganzen Mist von Anfang bis Ende anzuschauen. Fand ja hier statt.
Damaliges Fazit: NIE WIEDER!!!
OK, wenn z.B. Auge für Austria antritt oder Magman für das dann vielleicht
inzwischen eigenständige Saarland - dann wird eingeschaltet.
:cool: :shock:

Schönen Sonntag an alle, Gruß Peter
 
Piero the Guitarero
Piero the Guitarero
Well-known member
Registriert
13 Dezember 2006
Beiträge
1.337
Ort
z.Z. in Baumärkten und Elektronikläden
By the way

Pfaelzer schrieb:
die griechische Pseudoshakira


Original ............................................................... Fälschung


[img:240x150]http://www.haz.de/var/storage/images/haz/nachrichten/panorama/eurovision-lena-in-duesseldorf/lena-landet-mit-taken-by-a-stranger-auf-dem-zehnten-platz/12736261-15-ger-DE/Lena-landet-mit-Taken-By-A-Stranger-auf-dem-zehnten-Platz_BildZweispaltig.jpg[/img] [img:350x350]http://vesti.az/photos/Eleftheria%20Eleftheriou%20130312.jpg[/img]
Lena Meyer-Landrut ....................................... Elefteria Elefteriou

Oder auch:


Original ............................................................... Fälschung


[img:240x360]http://www.glamour.de/var/condenast/storage/images/media/images/artikelbilder/frisuren-bilder/lena-meyer-landrut-rote-haare/10372583-1-ger-DE/lena-meyer-landrut-rote-haare_medium.jpg[/img] [img:454x494]http://img1.bdbphotos.com/images/orig/z/d/zdk7dhra2egsd7rz.jpg[/img]
Lena Meyer-Landrut ....................................... Elefteria Elefteriou
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
Gott sei Dank hab ich das nicht gesehen.

Wir haben das Wetter genutzt und im Garten gegrillt.

Allerdings, so ca. 0:30 haben wir den "Sieger"song gehört.

OMG ! :shock: :shock: :shock: :shock:

Wenn das der beste von 26 Songs war, war das arm-selig.

Arm an Melodie.
Arm an Stimme
und
Arm an Intonation.

Grottenschlecht.

Basta.

Ich guck mir das nächstes Jahr auch nicht mehr an.
 
Piero the Guitarero
Piero the Guitarero
Well-known member
Registriert
13 Dezember 2006
Beiträge
1.337
Ort
z.Z. in Baumärkten und Elektronikläden
Pfaelzer schrieb:
Was ich persönlich sehr bemerkenswert fand, war, dass Frau Engelke bei Bekanntgabe der deutschen Punktvergabe einen Satz in der Art wie "it's great to vote and to have a choice" (o.s.ä., kann mich nicht mehr genau erinnern, da mein Hirn sich durch die vorher dargebotenen musikalischen Preziosen im Würgegriff meines Dünndarm befand)

Macht nix, für Leute die sich nicht mehr daran erinnern können was sie heute morgen gefrühstückt
haben gibbet ja You Tube, das ja laut GEMA nur & aussschließlich dazu benutzt wird
um GEMA pflichtige Musik zu konsumieren, und nicht als Informationsquelle.


Schittebön


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Bzkg9VGPN4Y[/youtube]
 
uwich
uwich
Well-known member
Registriert
28 Dezember 2009
Beiträge
505
Piero the Guitarero schrieb:
Ich habe bereits in anderen Foren "kritisiert" das es keinen ESC Thread gibt,
auch bei Guitarworld nicht.

Was sollte auch ein ESC-Thread in einem Musikerforum? Mit Musik hat die Veranstaltung nur sehr am Rande zu tun. In erster Linie geht es um
- Show (Einschaltquoten etc, wie jeden abend)
- nationale und europäische Befindlichkeiten
- Werbeaktion für das Gastgeberland
- visuelle Eindrücke auf der Bühne
- ..........

Das Grundkonzept dieser Veranstaltung ist nicht dafür ausgelegt, gute Musik zu kritisieren. Es geht darum, in 3min 30 bei einem Durchschnittspublikum einen Eindruck zu hinterlassen. Dies funktioniert eher über visuelle Effekte (nackte Haut, Licht, Kleidung, Ausstrahlung ...) als über Musik. Die Musik muss so klingen, dass sie gleich beim ersten Mal für O.K. befunden wird von Formatradiohörern. Deshalb: bekannte Beats, Sounds, Melodien und Harmonien.

Ich hatte mir gestern abend übrigens eine sehr nette Liveband angehört.
 
A
Anonymous
Guest
tommy schrieb:
...ist "ESC" nicht die Abkürzung für ESCAPE?

;-)

Ja, und genau deshalb habe ich in diesen Thread reingeguckt. Ich dachte es ging um Computer und Escape-Sequenzen. Damit schickte man früher Steuercodes zum Drucker. Vielleicht kommt bei [esc][2][0][1][2] ja Musik raus :idea:
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
Das war für mich klasse im Rahmen der ganzen Kirmesveranstaltung:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=JyncallrrOI[/youtube]
Hat auch viel Pathos, aber ich find das klasse.
Btw: Maffay war lange no-go für mich.
Aber, der Mann hat Haltung und macht was.
Und Carl Carlton ist mMn ziemlich unterschätzt.
Vielleicht nicht als Solo-Shredder, aber in jedem Fall als Musiker.
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
gitarrenruebe schrieb:
Und Carl Carlton ist mMn ziemlich unterschätzt.
Vielleicht nicht als Solo-Shredder, aber in jedem Fall als Musiker.

Hab ich mehrere CDs von. Richtig gute Musik. Ok, erfindest das Rad nicht unbedingt neu, mixt Stones, Springsteen und Petty, aber egal. Gute Mucke.

Übrigens, auch unterschätzt (oder unbeachtet): Helmut Krumminga. Letzte Woche live gesehen (BAP). Toller Gitarrist, auch ohne Geshredde.
 
A
Anonymous
Guest
muelrich schrieb:
gitarrenruebe schrieb:
Und Carl Carlton ist mMn ziemlich unterschätzt.
Vielleicht nicht als Solo-Shredder, aber in jedem Fall als Musiker.

Hab ich mehrere CDs von. Richtig gute Musik. Ok, erfindest das Rad nicht unbedingt neu, mixt Stones, Springsteen und Petty, aber egal. Gute Mucke.

Übrigens, auch unterschätzt (oder unbeachtet): Helmut Krumminga. Letzte Woche live gesehen (BAP). Toller Gitarrist, auch ohne Geshredde.

Jepp - dem schliess ich mich mit einem Hinweis auf Hannes Bauer und Carola Kretschmer an :)


;-) Aber das ist ja handgemachte Gitarrenmusik - pfui ;-)
 
ollie
ollie
Well-known member
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
2.716
Lösungen
3
diese aufgepumpte "Euroslicer Synthie Ostblockeinheitskacke" ging mir gestern auch ziemlich auf den Keks....und dann diese Inzeststimmvergabe, egal ob politischer oder musikalischer Affinität geschuldet, war so schlimm wie noch nie....

Ich habe mir in der Tat fast alle songs angehört und die einzigen Songs die mir halbwegs zusagten waren:
- Moldawien
- Deutschland
- Serbien
- Island

Albanien wurde von der "Danke Anke" gelobt, das fand ich sehr nahe an Psychterror bzw. Körperverletzung, die lag bei ihren akrobatischen Kreischattacken bisweilen einen viertel Ton daneben, das tat richtig weh.....
der Siegessong war nichtssagend und dargeboten von einem virtuellen, verkoksten Nichts......man konnte auf jedenfall kein Gesicht erkennen - auch mal was anderes, aber wenn das alles war......

schlimm das ganze....

der Engelbert tat mir richtig leid, aber er leitete diese aufgesetzte, zombiehafte Vorstellung gleich in mehrfacher Hinsicht ein.....

Diese Veranstaltung gehört in dieser Form zu den Akten gelegt und man sollte sich wieder dem zuwenden, was vielleicht noch da sein könnte: Kompositionen verpflichtend aus den jeweiligen Land, in der jeweiligen Landessprache mit Synthieverbot und......... ach lassen wir das, ich schau es einfach nicht mehr an........
 
trekkerfahrer
trekkerfahrer
Well-known member
Registriert
20 Mai 2012
Beiträge
1.715
Lösungen
1
Ort
Oberhausen
Lästern scheint keine ureigene Domäne der Musikerpolizei zu sein..... :-D
 
T
The Rabber
Well-known member
Registriert
4 Mai 2010
Beiträge
824
Ich fand es auch nicht wirklich toll... klang irgendwie alles gleich. Naja ich glaube der 3 Auftritt(diese Frau mit diesem komischen "Zopf" aufm Kopf die so hoch gesungen hat an der einen Stelle war ganz gut...)


Naja wenn ESC dann bitte so:

http://www.youtube.com/watch?v=8a7QxPTWILo
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg

Dieses dumme kleine Hühnchen (sorry, es soll ja Herren geben, die sie "sexy" fanden) geht uns nicht verloren.

Frischfleisch für das RTL-Camp der Insektenfresser, oder wie das heißt...so in naher Zukunft :barf:

Tom
 
A
Anonymous
Guest
Für mich starb der Song Contest 1977, als dieser Song Vorletzter wurde:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=yTygxa3p8c4[/youtube]
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
1
Aufrufe
3K
Al
 

Oben Unten