Frage zur Musik Messe Frankfurt


A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen
ich möchte mit einem Bekannten auf die Musik Messe. Nun hat der Bekannte eine Freikarte und geht am Freitag hin. Ich selber bin ja nur Privatperson.
Auf der Webseite muss ich beim Onlinekauf angeben, ob Fachbesucher oder Privatbesucher. Für Privatleute steht eigentlich nur der Samstag zur Verfügung. Soll ich jetzt einfach eine Fachbesucherkarte kaufen oder wie kann ich am Freitag mit dem Bekannten dahin?
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Naabend, kannst du denn irgendetwas was die für "Fachbesucher" ansehen für dich geltend machen? Zumal die "Abendkasse" dann auch 40,- muntere Euronen ausmacht. Und ob Onlinebestellung noch klappt ? Das dauert ja auch mit Bestellen - Bezahlen - Verschicken ...
Trotzdem viel Spass auffe Messe

Rid
 
therealmf
therealmf
Well-known member
Registriert
16 November 2007
Beiträge
1.347
Ort
the right side of the rhine (=left)
Man kann bei der Messegesellschaft auch Karten zum direkt-Ausdrucken bestellen. Nix Postversand. Aaaber: um Mi, Do oder Fr reinzukommen, muß man Fachbesucher sein und das natürlich auch irgendwie nachweisen können. Will sagen: zum Kauf der Karte braucht man den Nachweis nicht...aber für die Einlaßkontrolle schon.
 
A
Anonymous
Guest
therealmf":200ec1v5 schrieb:
Man kann bei der Messegesellschaft auch Karten zum direkt-Ausdrucken bestellen. Nix Postversand. Aaaber: um Mi, Do oder Fr reinzukommen, muß man Fachbesucher sein und das natürlich auch irgendwie nachweisen können. Will sagen: zum Kauf der Karte braucht man den Nachweis nicht...aber für die Einlaßkontrolle schon.

ok, sowas hab ich mir schon gedacht. Wär ja auch irgendwie witzlos wenn das nicht kontrolliert wird. ;-)
Na dann muss ich mal sehen wie ich jetzt noch zum Fachbesucher werde. :cool: :roll:
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
wende dich doch mal an den Fachhändler deines Vertrauens. Der kann dir vielleicht netterweise ne Karte organisieren.
Eigentlich, wer auch nur ansatzweise was mit Musik zu tun hat, der kommt auch als Fachbesucher rein. Du könntest z.B. eine Band managen...
 
A
Anonymous
Guest
McCracken":m50ua8gp schrieb:
Hi,
wende dich doch mal an den Fachhändler deines Vertrauens. Der kann dir vielleicht netterweise ne Karte organisieren.
Eigentlich, wer auch nur ansatzweise was mit Musik zu tun hat, der kommt auch als Fachbesucher rein. Du könntest z.B. eine Band managen...

So einfach ist es dann doch nicht - es heißt nicht umsonst Händlertage. Ich hab das schon öfters erlebt, dass Leute mit traurigen Augen vor der Kasse standen und nicht reingelassen wurden. Taten mir leid, aber man sollte sich halt wie hier vorher informieren.
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Was wollt ihr eigentlich da??

Den ganzen Tag Elektro-Bretter und Brüllwürfel ankucken?

Ist das nicht scheußlich langweilig? :roll: ;-)
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.900
Ort
Im Musikzimmer
little-feat":i1xczpm2 schrieb:
Was wollt ihr eigentlich da??

Den ganzen Tag Elektro-Bretter und Brüllwürfel ankucken?

Ist das nicht scheußlich langweilig? :roll: ;-)

Jaaa...Jaaa...Jaaa...ich will...
Sabber...
Und die neue alte Jäger erst... :tomato:
Und das nicht zu vergessen :sauf:
 
A
Anonymous
Guest
Magman, das bezog sich konkret auf einen Eintrag eines Angestellten der Musikmesse, der genau das wörtlich im Xing Forum der Gruppe "Musikmesse Frankfurt" gepostet hat.
Aber Hand und Fuß muss das natürlich schon haben mit der musikbezogenen Tätigkeit, sonst geht nix.
 
A
Anonymous
Guest
Monkeyinme":3uwx9wei schrieb:
little-feat":3uwx9wei schrieb:
Was wollt ihr eigentlich da??

Den ganzen Tag Elektro-Bretter und Brüllwürfel ankucken?

Ist das nicht scheußlich langweilig? :roll: ;-)

Jaaa...Jaaa...Jaaa...ich will...
Sabber...
Und die neue alte Jäger erst... :tomato:
Und das nicht zu vergessen :sauf:

Was ist ein Jäger?
 
Ugorr
Ugorr
Well-known member
Registriert
21 Juni 2003
Beiträge
842
Lösungen
2
Ort
Büdelsdorf
Moin.
Meine beiden Bandkollegen habe ich letztes Jahr als meine Praktikanten mit reingenommen. Und tatsächlich hilft ein seriöses Auftreten und Optik. Mit Metal-Kutte wird man eher mal gefragt was man da eigentlich an den Fachbesuchertagen will. Ich konnte auf Nachfrage aber auch meine Geschäftsvisitenkarte und die Einladung eines Ausstellers vorzeigen.
Dieses Jahr wird das bei mir wohl nichts mit der Messe, aber jedes Jahr muß ich mir das auch nicht antun.
Gruß und viel Spaß beim Gitarren testen und Prospektschleppen.
Ugorr
 
yahp
yahp
Well-known member
Registriert
1 November 2003
Beiträge
570
Ort
Darmstadt
Rotti":7opmhdwf schrieb:
Ich selber bin ja nur Privatperson.

Frag doch mal den Musikalienhändler deines Vertrauens, ob er dir eine Fachbesucherkarte besorgen kann. Dürfte eigentlich kein Problem sein.
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Mahlzeit,
die Messeheimseite sagt:

"Als Fachbesucher gelten:
Mitarbeiter aus Großhandel/Außenhandel - Einzelhandel/Fachhandel - Industrie/Handwerk für Musikinstrumente, Noten und Zubehör - Einkäufer von Kauf- und Warenhäusern - Komponisten - Orchester/Chorleiter/Dirigenten - Musiklehrer/Musikdozent/Autoren - Gastspiel-/Konzertagenturen/Veranstalter - professionelle Musiker (Berufsmusiker) und Dienstleister im Bereich Musik."

Was der GDM sagte find ich nimma, weil die inzwischen keine Bestellungen mehr annehmen. Aber die hatten irgendwie "Tonträgerhersteller" mit drin. Wofür hab ich ne Plattenfirma?

Wie glaubwürdig man sich dabei darstellt, ist ja nun jedem selber überlassen ...

Ich lass aber auch die Messe aus und flieg lieber in Urlaub!

Allen anderen viel Spaß wünscht

Riddi
 
 

Oben Unten