Fenix Fretless-Akustik Bass


Hersteller
Fenix
Akustische Bassgitarre aus koreanischer Produktion. Fenix war einige Jahre lang eine Marke eines der weltgrößten Instrumentenhersteller Young Chang, bevor die Chinesen die Szene betraten. Es handelt sich um eine bundlose Ausführung (wie Kontrabass), recht selten. Die gesamte Gestaltung ist eher schlicht gehalten, wie sie von Herstellern wir Lowden zuerst gepflegt (wenn das auch eine ganz andere Preisklasse ist). Materialien und Verarbeitung aber sind mehr als ordentlich und flausenfrei. Die Kopfplatte hat eine leichte Fräsung am Rand, sehr schön.
Massive Fichtendecke, matte Lackierung, klingt schön knurrig, wie man es von einem Bundlos-Bass erwartet.

Die Hardwareausstattung ist ordentlich:
Mechaniken von Gotoh,
Piezo-Tonabnehmer von Shadow.
Der Korpus hat “erwachsene” Maße, man hat also einiges in der Hand, allerdings reicht die Lautstärke trotzdem nicht ganz, um mit einer laut geschlagenen Western-Gitarre mitzuhalten.
Ich habe das Instrument in einem akustischen Jazz-Trio (Piano&Bass&Vox) gespielt, das geht prima; kleinen Amp dran und ab geht´s!
 

Anhänge

  • 9229.jpg
    9229.jpg
    35 KB · Aufrufe: 173
  • 9230.jpg
    9230.jpg
    32,1 KB · Aufrufe: 164
  • 9231.jpg
    9231.jpg
    42,5 KB · Aufrufe: 174
  • 9233.jpg
    9233.jpg
    50,4 KB · Aufrufe: 408
V
vagabund
New member
Registriert
20 Juni 2022
Beiträge
1
Ich bin
Gitarrist
Hi, hab´ seit gestern den bundierten Bruder von dem Akustik Bass. Allerdings nicht mit einem Shadwo PU sondern irgendeinen namenlosen anderen. Macht aber den Eindruck, als wenn er original so drin war. Vielleicht ein älteres Model. Macht auf jeden Fall einen guten Eindruck und bereitet mir mächtig Freude :) Grüße Marcus
 
 


Beliebte Themen

Oben Unten