Für E-Beginners zum Hausgebrauch, oder besser nicht...?

A
Anonymous
Guest
Hallo,


ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken, mir `ne E-Gitarre zu kaufen. Hm, nur werde ich damit bestimmt nicht irgendwo auftreten, bin ich mir sicher - ergo wäre sie rein zum "Hausgebrauch" und nebenbei habe ich auch nicht wirklich sehr viel Kohle, um mir ein wahnsinnsteures (aber durchaus schönes) Gerät anzuschaffen.

Da gibt es ja nun desöfteren so Komplettangebote zu sehen, bspw. dieses hier: http://www.atrada.de/Detail.asp?Angebot ... 831%2D7833

Was meint Ihr? Der Preis ist ja sauniedrig. Schrottig? Oder ist sowas für den Anfang okay?



Grüße, Sheena
 
A
Anonymous
Guest
Wow! Die sieht gut aus. Jep, dass die Ansprüche mit der Zeit steigen, glaub` ich... Dann könnte ich ja auf ein "größeres" *g* Ziel hin sparen, oder so.

Ähm, da ich auf dem Gebiet absoluter Neuling bin, kenne ich nicht wirklich den Unterschied zwischen Strat und Tele. :oops: Ich schwöre, ich werde die Suchfunktion hier benutzen :-D Aber gibt es empfehlenswerte Web-Seiten, die das kurz im Überblick erklären, oder entsprechende Literatur dazu?


Grüße, Sheena
 
A
Anonymous
Guest
Noch was zum Instrumentenkauf:
Den besten Tip, den dir hier jeder im Forum geben wird ist folgender:

gehe mit jemandem, der sich auskennt (Musiklehrer, befreundete Musiker) durch die Geschäfte. Lasse dir unverbindlich die Instrumente zeigen, die in dein Budget passen und teste bis die Finger bluten.

Das gleiche gilt für den Verstärker. Blind kaufen aus dem Inet wird dir nur Enttäuschungen bringen, wenn du noch nicht die Ahnung hast..
 
A
Anonymous
Guest
Sheena":2obxwaeo schrieb:
Wow! Die sieht gut aus. Jep, dass die Ansprüche mit der Zeit steigen, glaub` ich... Dann könnte ich ja auf ein "größeres" *g* Ziel hin sparen, oder so.

Ähm, da ich auf dem Gebiet absoluter Neuling bin, kenne ich nicht wirklich den Unterschied zwischen Strat und Tele. :oops: Ich schwöre, ich werde die Suchfunktion hier benutzen :-D Aber gibt es empfehlenswerte Web-Seiten, die das kurz im Überblick erklären, oder entsprechende Literatur dazu?


Grüße, Sheena

Hi, kurz in Bilder. Den Unterschied, wird dir jemand anderes erklären :lol: .

Stratocaster (by 7ender):

Fender_70s_Stratocaster_06_MN.jpg


Telecaster (by 7ender):

1952_RI_LB.jpg
 
A
Anonymous
Guest
Sheena":2xyc4vbk schrieb:
Hallo,


ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken, mir `ne E-Gitarre zu kaufen. Hm, nur werde ich damit bestimmt nicht irgendwo auftreten, bin ich mir sicher - ergo wäre sie rein zum "Hausgebrauch" und nebenbei habe ich auch nicht wirklich sehr viel Kohle, um mir ein wahnsinnsteures (aber durchaus schönes) Gerät anzuschaffen.

Da gibt es ja nun desöfteren so Komplettangebote zu sehen, bspw. dieses hier: http://www.atrada.de/Detail.asp?Angebot ... 831%2D7833

Was meint Ihr? Der Preis ist ja sauniedrig. Schrottig? Oder ist sowas für den Anfang okay?



Grüße, Sheena

Hallo Sheena

Folgendes Komplettset kann ich Dir bis 200 Euro ohne Bauchschmerzen empfehlen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... eName=WDVW



Liebe Grüsse
Arvid
 
finetone
finetone
Well-known member
Beiträge
2.644
Django":3dz0665c schrieb:
Sheena":3dz0665c schrieb:
Hallo,


ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken, mir `ne E-Gitarre zu kaufen. Hm, nur werde ich damit bestimmt nicht irgendwo auftreten, bin ich mir sicher - ergo wäre sie rein zum "Hausgebrauch" und nebenbei habe ich auch nicht wirklich sehr viel Kohle, um mir ein wahnsinnsteures (aber durchaus schönes) Gerät anzuschaffen.

Da gibt es ja nun desöfteren so Komplettangebote zu sehen, bspw. dieses hier: http://www.atrada.de/Detail.asp?Angebot ... 831%2D7833

Was meint Ihr? Der Preis ist ja sauniedrig. Schrottig? Oder ist sowas für den Anfang okay?



Grüße, Sheena

Hallo Sheena

Folgendes Komplettset kann ich Dir bis 200 Euro ohne Bauchschmerzen empfehlen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... eName=WDVW



Liebe Grüsse
Arvid
Hi Arvid, für diese Kombination hätte ich auch noch für 300Euro keine Bauchschmerzen - ca. 200,-Euro bezahlst Du derzeit üblicherweise allein ür den Amp ...
 
A
Anonymous
Guest
finetone-bf":2el8q05g schrieb:
Django":2el8q05g schrieb:
Sheena":2el8q05g schrieb:
Hallo,


ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken, mir `ne E-Gitarre zu kaufen. Hm, nur werde ich damit bestimmt nicht irgendwo auftreten, bin ich mir sicher - ergo wäre sie rein zum "Hausgebrauch" und nebenbei habe ich auch nicht wirklich sehr viel Kohle, um mir ein wahnsinnsteures (aber durchaus schönes) Gerät anzuschaffen.

Da gibt es ja nun desöfteren so Komplettangebote zu sehen, bspw. dieses hier: http://www.atrada.de/Detail.asp?Angebot ... 831%2D7833

Was meint Ihr? Der Preis ist ja sauniedrig. Schrottig? Oder ist sowas für den Anfang okay?

Hi Bernd

Stimmt eigentlich, obwohls den 20er Retro in letzter Zeit teilweise für um 100 Euro zum Sofortkauf gab. Der Listenpreis ist ungefähr doppelt so hoch.
Der Haken an dieser Auktion (habs auch gerade erst gesehen) Warenstandort Österreich und leider nur für Selbstabholer :? .
Sorry

Liebe Grüsse
Arvid



Grüße, Sheena

Hallo Sheena

Folgendes Komplettset kann ich Dir bis 200 Euro ohne Bauchschmerzen empfehlen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... eName=WDVW



Liebe Grüsse
Arvid
Hi Arvid, für diese Kombination hätte ich auch noch für 300Euro keine Bauchschmerzen - ca. 200,-Euro bezahlst Du derzeit üblicherweise allein ür den Amp ...

Hi Bernd

Stimmt eigentlich, den Amp gabs allerdings in letzter Zeit vermehrt für ca. 100 Euro zum Sofortkauf bei eBay, Listenpreis ist ungefähr doppelt so hoch.

Einen Haken hat diese Auktion dann doch (habs gerade erst gesehen):
Artikelstandort ist nämlich Österreich und leider nur für Selbstabholer :? .

So macht man Schnäppchen, wenn man den richtigen Wohnsitz hat ;-), Sorry!

Liebe Grüsse
Arvid
 
A
Anonymous
Guest
Ahoi!
Schau mal beim Musicstore.
Die bieten eine Strat für 66,-€ an.
Sicherlich kein super Teil, aber um herauszufinden, ob dir sowas überhaupt zusagt sicherlich ein super Angebot, da die Kollegen die Gitarre nämlich in einem Zeitraum von 2 Jahren zum vollen Preis zurücknehmen, wenn du dir dann eine neue Klampfe (die dann glaube ich aber auch >250€ kosten muss) zulegst.
 
A
Anonymous
Guest
Hi,


danke für Eure zahlreichen Hilfestellungen!

Mönsch, Ibanez, das was Du da schreibst, hört sich total genial an....

So, nun werde ich mich mal durchwurschteln, alle Vor- und Nachteile und Unterschiede usw. versuchen anzulernen und mal in meinem Favoritenladen probespielen - und spääähätestens zu Weihnachten werde ich mir wohl eine elektrüsche schenken... ;-) Wenn nicht schon vorher. :)



Grüße, Sheena
 
A
Anonymous
Guest
Fu Fighter":5gmp9fv4 schrieb:
ich würd zuerst mit a-gitarre anfangen!

Gudn Abend!

Warum? Die a-Klampfe macht den Anfang am Ende noch nur unnötig schwer. Wenn Sheena in erster linie E-Gitarre (und vielleicht meist noch verzerrt) spielen will, braucht sie vielleicht nie ne Akkustik. Bisher war in ihren Postings doch nur von einer E-Gitarre die Rede. Was soll sie da mit der Akkustik?

Das Thema hatten wir schonmal. Die E-Gitarre ist doch ein eigenes Ding mit eigenen Techniken, die nur da funktionieren. Zu einem Bassisten sagt auch keiner: Lern erst Kontrabass.

Also es kann sein, dass Du das so machen würdest, ich halte es für sehr ok und vernünftig mit E-Gitarre anzufangen.
Hast Du Dir auch erst auf ner Schreibmaschine gekauft und dann einen Computer gekauft? Blöder Vergleich, aber fast genauso überflüssig wie das ewige Gefasel, man müsse erstmal richtig die Klassik- oder Westerngitarre bearbeiten, bevor die E-Klampfe Sinn macht. Warum? Es gibt kaum Gründe dafür aber viele dagegen.
 
A
Anonymous
Guest
Hi Ihr beiden,



auf `ner Westernakustik spiele ich im Moment. Seit etwas mehr als einem halben Jahr recht intensiv. Aber das is` eben nicht alles, auch wenn mir das Spaß macht... So richtig brüllig ist das natürlich nicht, wenn man da Powerchords spielt *hüstel*... ;-)


Grüße, Sheena
 
A
Anonymous
Guest
Also es kann sein, dass Du das so machen würdest, ich halte es für sehr ok und vernünftig mit E-Gitarre anzufangen.
Hast Du Dir auch erst auf ner Schreibmaschine gekauft und dann einen Computer gekauft? Blöder Vergleich, aber fast genauso überflüssig wie das ewige Gefasel, man müsse erstmal richtig die Klassik- oder Westerngitarre bearbeiten, bevor die E-Klampfe Sinn macht. Warum? Es gibt kaum Gründe dafür aber viele dagegen.

das war nur ne subjektive Meinung, da ich denke das man auf ner
a-gitarre die basics besser lernen kann
 
A
Anonymous
Guest
Jau, dat meinen viele. Zeit mit diesem alteingesessenem Scheiß aufzuräumen. Schließlich sind das zwei völlig verschiedene Instrumente.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen, bin ebenfalls neu!

Bei mir kommt die Tage Zuwachs ins Haus. Der Gitarrist in der Band eines Bekannten vermacht mir seine olle Les Paul Kopie, macht die Saiten neu, gibt nen Übungsverstärker, Kabel und Gurt bei für 40 Euronen.

So kann ich mal risikofrei testen, ob das wirklich was für mich ist. Bock hab ich schon länger drauf. Sollte ich echt Gefallen finden, wäre mein nächstes Projekt ne Epi SG 400 Cherry, aber erst eins nach dem anderen... ;)

An Mucke hör ich derzeit sehr viel MIA., ne Prise Winson, Yeah Yeah Yeahs und alles Mögliche andere :)

Mich interessieren natürlich erstmal die Basics des Spielens und auch der Technik. Wenn ich sehe wieviele verschiedene Pickups es gibt, frage ich mich, wie man die alle testen und das richtige finden soll.. Aber wie gesagt, eins nach dem anderen.

Da ich nicht so der Typ bin der Bock drauf hat in ne Schule zu gehen, werd ich mich mal nach nem guten Lehrstoff fürn PC umsehen. Vielleicht kann ja da mal jemand was gutes empfehlen?
 
A
Anonymous
Guest
*seufz*

Mit wieviel Stunden im Monat muss man denn so rechnen und was kosten die so grob gepeilt?
 
A
Anonymous
Guest
AlArenal":1ykfkyf4 schrieb:
*seufz*

Mit wieviel Stunden im Monat muss man denn so rechnen und was kosten die so grob gepeilt?

Ich nahm wöchentlich, oder wenn es mal etwas schwieriger war (was öffters vorkamm :lol: :lol: ), auch mal mit ein paar Wochen Pause. Ich zahlte immer 30DM/15€ pro halbe Stunde. Hat sich echt gelohnt.

Grüßle carl
 
A
Anonymous
Guest
ich bezahl 20€ pro 45 minuten
hab jede woche einmal unterricht
 
 

Oben Unten